Clown Clarino Eleganter Hampelmann Ziehfigur Bastelbogen mit Klammern Schnur Holzperle


Clown Clarino Eleganter Hampelmann Ziehfigur Bastelbogen mit Klammern Schnur Holzperle

Artikel-Nr.: ASBBS711
4,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sehr elegant ist Clown Clarino, mit seinem prächtigen schwarz-roten Kostüm und dem weißen Hut ein schöner, typischer Weißclown. Er wird aus dem Bastelbogen ausgeschnitten und mit Klammern und Schnur zur Ziehfigur gemacht. Eine kleine Zeichnung auf der Vorderseite zeigt, wie man die Schnur richtig verknotet, damit Clarino auch schön hampelt! Schnur, Gelenkklammern und eine passende Holzperle für das Schnurende liegen bei. Unser Tipp: Alle Körperteile etwas locker anklammern!

Exklusiv nur bei uns: Wir legen Tipps zum erfolgreichen Bauen von Hampelmännern bei.

Clown Clarino
Bastelbogen aus Karton zum Ausschneiden
beiliegend Gelenkklammern, ein Stück Schnur und eine bunte Holzperle
außerdem Tipps zum Basteln von Ziehfiguren

Format des Bastelbogens: ca. DIN A4
Größe des fertigen Hampelmanns: ca. 35 cm

versandkostenfreiklein    Diesen Artikel senden wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei 

FUNNY CLOWN JUMPING JACK CARDBOARD TO CUT-OUT WITH CLIPS STRING AND BEAD
The amazing jumping jack is a funny elegant clown. You get a cardboard sheet to cut out. On the frontside is a drawing that shows how to assemble the clown. Clips, string and a wooden bead are enclosed.
Size of the ready clown: about 35 cm

Warnhinweis-Piktogramm  Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile – Erstickungsgefahr. Chocking hazard to swallow little particles. Not suitable for children under 36 months. 

- Traumstadtmuseum Wissen -
Hampelmänner
sind seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Die ersten dieser graziösen Fadengaukler wurden aus Holz gedrechselt oder geschnitzt. Im 18. Jahrhundert lösten kostbar bemalte Hampelmänner aus Karton – die „pantins“ - in Frankreich eine wahre Tanzpuppen-Epidemie aus. „Die Nachwelt wird nicht glauben wollen,“ schreibt ein Enzyklopädist kopfschüttelnd, „dass in Frankreich reife Personen in einem Anfall von ziemlich lang anhaltender Verrücktheit sich mit diesen lächerlichen Spielzeugen befassten. Diese Albernheiten beschäftigen ganz Paris. Man kann in kein Haus gehen, ohne dass diese Mode-Torheiten an jedem Kamin baumeln.“ Hochwohlgeborene Damen sollen sich ruiniert haben, um die schönsten Pantins zu ergattern, am kostbarsten von Boucher gemalt, einige Figuren auch „recht gewagt“. Zum Spaß für alle wurden die Hampelmänner, als im 19. Jahrhundert Bilderbogen zum Ausschneiden aufkamen.
© Lies Stächelin

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Hampelmänner