Das große Balladenbuch Über 75 der schönsten deutsche Balladen Bilder: Tatjana Hauptmann


Das große Balladenbuch Über 75 der schönsten deutsche Balladen Bilder: Tatjana Hauptmann

Artikel-Nr.: DI01014
39,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


„Die Ballade kann alles, eines aber sollte sie immer sein: dramatisch“ - das forderte schon der Dichterfürst Goethe. Und so versammelt dieses Hausbuch mehr als 75 der spannendsten, traurigsten und komischsten deutschen Balladen. Es beginnt bei den beiden unglücklichen Königskindern über die Kunstballaden Bürgers, Goethes, Schillers und Meyers bis hin zu den Humoresken eines Morgenstern oder Kästner. Sie erzählen von lockenden Nixen und von Männern, denen das Wasser bis zum Halse steht. Von Freunden, die nichts trennen kann, von trauernden Gatten und Vätern. Vom Zorn des Menschen und von der Rache der Götter - aber auch von Narren, die Gott versöhnlich stimmen, und Hunden, die noch wissen, was Sitte und Anstand bedeuten. Bänkelsang und Volkslied stehen da neben Kunstballaden, Schwänken und Parodien. Und alle sind sie hinreißend ins Bild gesetzt von Tatjana Hauptmann. Sie entwarf prachtvolle ganzseitige Farbtafeln und zahlreiche filigrane, melancholische und witzige Textillustrationen.

Die Ausgabe ist besonders schön und wertvoll ausgestattet – mit einem roten Leineneinband, einem illustrierten Schutzumschlag und einem stabilen illustrierten Schuber. Ein Hausbuch für die ganze Familie!


Das große Balladenbuch
Die schönsten deutschen Balladen
Herausgegeben von Christian Strich

Mit vielen Bildern von Tatjana Hauptmann
Ganzseitige farbige Illustrationen und zahlreiche s/w-Textillustrationen
Gebundene Ausgabe mit illustriertem Schutzumschlag und illustriertem Schuber
Hardcover. Rotes Leinen
150 Seiten, 23 x 27,5 cm

versandkostenfreikleinDiesen Artikel senden wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei    

- Traumstadtmuseum Wissen -
Tatjana Hauptmann, 1950 in Wiesbaden als Tochter eines russischen Barons und Ingenieurs und einer Tänzerin am Hessischen Staatstheater geboren, bewies schon früh großen Talent und den starken Willen, dieses Talent auch zu nutzen. Schon mit zwei Jahren zeichnete sie ihre Mutter so, dass man sie erkannte. Mit dreizehn besuchte sie heimlich die Werkkunstschule Offenbach und studierte später Grafik an der Werkkunstschule Wiesbaden. Zeichnerische Perfektion ist ihr Credo. Hauptmann feilt Stunden an jedem Bild, bis sie zufrieden ist. Die Künstlerin mit den russischen Wurzeln ist Autorin und meisterhafte Illustratorin vieler erfolgreicher Kinderbücher.  Ihr erster großer Erfolg war das Bilderbuch „Ein Tag im Leben der Dorothea Wutz“. Das von ihr illustrierte „Große Märchenbuch“ ist heute bereits ein Klassiker und aus keinem Kinderzimmer und keiner Märchenbibliothek wegzudenken. Tatjana Hauptmann lebt am Zürichsee.
© Lies Stächelin

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Liederbücher & Verse, Fesselnde Themen