Das große Wimmel-Kochbuch. 50 leckere Rezepte, lustige Experimente, Küchentipps


Das große Wimmel-Kochbuch. 50 leckere Rezepte, lustige Experimente, Küchentipps

Artikel-Nr.: GE13409
19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Wimmlinger kochen, backen und essen gern! Das weiß jedes Kind. Vor allem die Kinder, die die Bücher von "Wimmelbuch-Königin" Rotraut Susanne Berner lieben! Und weil die Illustratorin – und Erfinderin der Wimmlinger - Rotraut Susanne Berner die einzige ist, die wirklich in die Kochtöpfe gucken kann, hat sie gemeinsam mit der renommierten Ernährungsspezialistin Dagmar von Cramm bunt und lustig gezeichnet, wer was in Wimmlingen am liebsten kocht oder backt, isst oder trinkt. Entstanden ist ein tolles Kochbuch!

Es enthält rund 50 unglaublich leckere, einfache und günstige Rezepte. Eis am Stiel, gebrannte Mandeln, Spaghetti mit Tomatensauce, Knusperschnitzel, Kinderpunsch - da bekommt man sofort Appetit! Das Kochbuch folgt dem Ablauf der Jahreszeiten und hat einen anschaulichen Anhang mit grundlegenden Erklärungen und Küchentipps. Außerdem: Erstaunliche Experimente und Infos rund ums Schmecken, Kochen und Backen. Ein Kochbuch für  alle, die gern brutzeln, schnippeln, genießen!

Das große Wimmel-Kochbuch
mit Rezepten für alle Jahreszeiten
Illustrationen: Rotraut Susanne Berner
Text: Dagmar von Cramm
flexibler abwischbarer Einband,
mit zahlreichen Illustrationen s/w und farbig.
144 Seiten, 20 x 25 cm
Ab 4 Jahren

 

- Traumstadtmuseum Wissen -
Rotraut Susanne Berner, 1948 in Stuttgart geboren, studierte in München Grafikdesign. Seit 1977 freuen sich Kinder – und nicht nur die – über die wachsende Zahl von Bilderbüchern und Romanillustrationen, die Berner als Illustratorin und Buchgestalterin mit viel Geduld, Zeichenstift, Pastellkreide und Buntstiften entwirft. Die international renommierte Illustratorin ist für den Hans Christian Andersen-Preis 2012 nominiert. 2006 wurde Rotraut Susanne Berner für ihr Gesamtwerk mit dem Sonderpreis Illustration des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. Denn, so die Jury „Mit ihren Einfällen hält sie die Welt in Bewegung; denn was sie zeichnet braucht wie auf wunderbare Weise keine Schwerkraft.“ Derzeit ist sie erneut für die international bedeutendsten Auszeichnungen nominiert, den Astrid Lindgren Gedächtnispreis 2014 und den Hans Christian Andersen Preis 2014. Heute lebt die Künstlerin – Lieblingsbeschäftigung: Geschichten ausdenken in der Sauna und radeln in der Stadt – mit ihrem Mann in München.
© Lies Stächelin

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Bilderbuch-Klassiker, Kinderbuch-Klassiker, Mal- und Bastelbücher