Stolze alte Ritterburgen mit Figuren 6 Bastelbogen Reprint von 1861 – 1873 Neuruppin


Stolze alte Ritterburgen mit Figuren 6 Bastelbogen Reprint von 1861 – 1873 Neuruppin

Artikel-Nr.: HU62090
18,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Von den berühmtesten Bilderbogen-Verlagen des 19. Jahrhunderts stammen die schönen Bastelbogen, aus denen drei wunderschöne alte Burgen samt prächtigen Rittern, eine stolze Festung mit Wachen und ein stattliches Rittergut mit Garten, Tieren und Figuren gebaut werden können.

Die Reprints dieser historischen Ausschneidebogens lassen sich problemlos ausschneiden, am besten mit einem Cutter oder Skalpell und einer scharfen Schere. Die Teile sind nummeriert. In der Reihenfolge der Nummern werden sie zusammengeklebt. Kleine Modelle der Burgen sind direkt auf dem jeweiligen Bastelbogen abgedruckt. Für das schöne Rittergut werden zwei Bogen gebraucht.  
 

Die Bastelbogen der berühmten Bilderbogen-Verleger Oehmigke & Riemschneider, F. W. Bergemann und Gustav Kühn aus Neuruppin wurden zwischen 1861 und 1873 erstmals auf einen Ausschneidebogen gedruckt. Zur Begeisterung der Kinder und vieler Erwachsenen! Solche „Neuruppiner Bilderbogen“ waren berühmt.


Alte Ritterburgen mit Figuren
6 Bastelbogen für drei Burgen, eine Festung und ein Rittergut

Reprint von Bilderbogen von Oehmigke & Riemschneider, F. W. Bergemann und Gustav Kühn
erstmals erschienen zwischen 1861 und 1873
Bastelbogen zum Ausschneiden und Kleben
Format der Bastelbogen: 43 x 33,5 cm

versandkostenfreiklein Diesen Artikel senden wir Ihnen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei 
 

OLD KNIGHT’S CASTLES TO CUT-OUT - RARE REPRINTS OF OLD SHEETS FROM 1861 - 1873
These big sheets of cardboard are reprints (replicas) of vintage sheets of famous publishers Oehmigke & Riemschneider, F. W. Bergemann and Gustav Kühn from Neuruppin, Germany. You can build four knight’s castles (one sheet ever) and a knight’s castles farm (two sheets): Size of the sheets about 43 x 33,5 cm or approx. 17 x 13 inches.
 

- Traumstadtmuseum Wissen -
Die Originale dieser Ausschneidebogen kommen aus den berühmten Bilderbogen-Verlagen Oehmigke & Riemschneider, F. W. Bergemann und Gustav Kühn in Neuruppin. Die Verlage produzierten seit Beginn des 19. Jahrhunderts Bilderbogen zur Belehrung, Unterhaltung und zum Spielen. Anfangs waren es handkolorierte Holzstiche, dann schablonenkolorierte Lithografien, gegen Ender der Bilderbogenproduktion Farbdrucke.  
Bunte Bilderbogen machten im 19. Jahrhundert das brandenburgische Neuruppin weltweit bekannt. Alle Kinder liebten die schablonenkolorierten Lithografien mit Ausschneidepuppen, Papiersoldaten, Hampelmännern und herrlichen Papiermodellen von Burgen und Modeläden aus Neuruppin. In den Druckereien und Kolorierstuben wurden mehr als 20.000 verschiedene Bilderbogen in Millionenauflage hergestellt.

© Lies Stächelin


 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Häuser & Gebäude, Mittelalter, Schlösser, Burgen, Villen