Adventskalender Tüten Kinder

Weihnachtskalender Taschen Kinder

Nicht nur Papiertüten können als Adventskalenderbeutel verwendet werden. Abendkalender mit Taschen - Gebrauchsanweisung für Papiersäcke Bei größeren Adventsgeschenken brauchen Sie mehr Platz. Dieser Adventskalender kann mit Papiertragetaschen gestaltet werden. Die Taschen zu falzen ist sicher etwas zeitaufwändig, aber es ist es wert. Mit dem Adventskalender aus Papiertragetaschen lassen sich auch grössere Adventgeschenke unterbringen.

In eine solche Falttasche passen höchstens eine einzige Scheibe - damit ist dieser Terminkalender für alle, die im Advent viel schenken wollen.

Für einen Adventskalender (24 Papiertüten) brauchen Sie: 1. Schritt: Am Anfang müssen Sie aufklappen. Falte 24 Papiersäcke gemäß dieser Anleitung: a) Lege das A4-Papier im Hochformat auf den Schreibtisch. c ) Der Beutel braucht jetzt einen Unterboden. Die Unterkante 5 cm nach oben und hinten umklappen. d) Nun die beiden Unterkanten entlang der Klappkante aus Stufe 3 nach oben klappen. e) Jetzt in die Aussparung fassen und auseinanderziehen.

Mit den Fingern die Ränder zusammenfalten - der Fußboden sollte nun flach sein. f) Schließen Sie nun den Fußboden. Falte die linke und rechte Seite zur Mittellinie. Falte es über die Bodenmitte, sonst würde ein kleines Fenster bleiben. Dann wird die halbe Tasche zusammengeklebt - der Grund ist nun verschlossen. g) Der Beutel kann zwar schon benutzt werden, aber wenn Sie wollen, können Sie ihm ein paar Seitenfalten geben.

Bei geöffnetem Beutel werden die entstehenden Falten nach außen umgelegt. 2. Schritt: Diesen Vorgang mit den verbleibenden 23 Blättern nachholen. 3. Schritt: Jetzt ist es Zeit zum Einrichten. Die Nummernetiketten können Sie ganz leicht ausdrucken und ausschneiden. Auf Wunsch können Sie auch Ziffern auf runden Schildern oder auf den Taschen aufschreiben.

Bringen Sie die Aufkleber an den Taschen an. Klicke hier, um die Bastel-Vorlage herunterzuladen: 4. Schritt: Bevor du die Taschen an deinen Ort an der Linie hängst, müssen sie gefüllt werden. Mit der Grösse der Tasche kann man auch noch eine ausgefallene Scheibe mitnehmen. 5. Schritt: Nun hängt man die Beutel an die Schnur.

Wickle die Taschenöffnung um die Schnur und befestige alles mit einem Clip. Auf den nachfolgenden Seiten findest du verschiedene Anregungen für einzelne Adventskalenderfüllungen:

Auch interessant

Mehr zum Thema