Autos zum Spielen

Fahrzeuge zum Spielen

Wenn man das Gehalt der Fußballstars pro Spielminute berechnet, erhält man utopische Summen. Das Auto der Weltcup-Stars - Bis dann, Jogis-Jungs spielen um ihr Geld. Wie lange unsere WM-Stars für ihre Luxuswagen kämpfen müssen, hat nun eine Untersuchung ergeben. Die Ergebnisse zeigen die Autos der verschiedenen Fußballspieler und die Spieldauer, die die Pros brauchen, um ihr Geld auszuzahlen. Zur Ermittlung der von den Fußballspielern gefahrenen Autos wurden Recherchen in Tageszeitungen, Zeitschriften, Social Media Portalen, Fangemeinden, Diskussionsforen und anderen öffentlichen Informationsquellen durchgeführt.

Zur Berechnung der Zeit, die die Akteure für die Auszahlung ihrer Autos benötigten, wurde das erwartete oder publizierte jährliche Gehalt der Teilnehmer ohne Bonus durch die Zahl der Liga-Spiele dividiert. Für die Bezahlung seines Audi RS 6 Avant benötigt Manuel Neuer die geringste Spieldauer von 2,13 MIN. Mat ten Hummels hat sich für das selbe Fahrzeug entschlossen, aber mit 26,20 min dauert es mehr als zehnmal so lange.

Er muss 19,90 Min. auf dem Spielfeld bleiben und treten. Mit seinem A5 Sportback muss er 49,36 Stunden arbeiten. Er braucht 10,98 Stunden, um sich auf das Spielfeld zu konzentrieren. Nahezu eine ganze Autostunde, 51,27 Min., muss er seinen Beruf ausüben, bevor er sich seinen Ferrari 488 GTB erkaufen kann.

Dazu tritt er genau 35,95minütig. Er muss 12,24 Stunden lang Fussball spielen. Mit seinem 458 muss er 23,68 Min. auf dem Feld aushalten. Um sich seine Niederlage bei Martin zu erkaufen, muss er 28,71 Min. lang treten. Die längste Zeit war er auf dem Feld. Bei seinem Mercedes C6-3 AMG muss er 77,10 Min. durchstarten.

Vergleichsweise fährt das, was die Weltstars fahren: Zlatan Ibrahimovic benötigt die höchste Spieldauer von 444,80 min, um seinen neuen Porschi 918 Spoiler zu kaufen. Mit seinem Ferrari 458 Spider hat er 9,56 Zeit. Der Cristiano Ronaldos Bugatti Veyron Grand Sports Vitesse ist das wertvollste Fahrzeug aller Akteure mit einem Gesamtpreis von 1.595.000?.

Spieldauer: 159 min.

Weltmeisterschaft 2018: So lange müssen Fußballstars für ihre Autos spielen.

Wenn man das Gehaltsniveau der Fußballstars pro Spielzeit berechnet, erhält man Utopien. Es ist kein Zufall, dass sie sich innerhalb weniger Augenblicke einen neuen Super-Schlitten kaufen können. Die Argentinierin Linoel Messi treibt einen F430 Spider von der Firma F430 an. Für eine Minute Spielzeit sammelt der Argentinier aus Barcelona das Äquivalent von 13.400 Francs! Er bezahlte seinen Spider F430 innerhalb von 17 Jahren.

Ein Bugatti Veyron Grand Sports Veyron ist nach Ansicht des portugiesischen Weltfußballers Cristiano Rondo sein Besitz. Nur die Besten für die Besten: Ronaldos Bugatti Veyron Grand Sports hat rund CHF 1.9 Mio. gekostet. Knapp drei Mal musste der Portugiese auf dem Spielfeld dastehen! Die brasilianischen Kugelkünstler Neymar Jr. fahren den Ferrari 458 Spin.

Der brasilianische Star Neymar Jr. beim Französisch-Champion PSG erwirtschaftet jährlich knapp 43 Mio. Francs. So kann er sich alle 9,5 Min. einen Ferrari 458 Spindel auf dem Spielfeld ersparen. Die höchstbezahlte Fussballerin der Schweiz erzielt 1460 Schweizer Franken pro Minute Spielzeit beim Abstiegsteam Stoke City. Er musste daher für seinen VW Arteon nur 43 Spielminuten auf dem Spielfeld aushalten.

Alle Teilnehmer in einem Porträt: Wer wie gut mitspielt, können Sie hier im Interactive-Special lesen.

Mehr zum Thema