Babyspielzeug 1 jahr

Baby Spielzeug 1 Jahr

Einjährige Kinder beginnen, die Welt auf vielfältige Weise zu erkunden. Ab 1 Jahr stellen wir besonders pädagogisch wertvolles Spielzeug vor! Empfehlenswert für Pädagogen ab 1 Jahr Bei Säuglingen und Kleinkindern geht die Entwicklungsphase sehr schnell voran. Sie erlernen eine unglaubliche Anzahl und machen viele sinnliche und körperliche Erfahrungen. Im Alter von 1 Jahr können viele von ihnen allein sitzend, kriechend, stehend und eventuell ein paar Stufen gehen.

Säuglinge fangen in der Regel zwischen 12 und 18 Monate an, frei zu rennen.

Die Zunahme der Beweglichkeit ändert auch den Kinderhandling von Spielzeug ab 1 Jahr. So können sie nun ganz bewußt Spielzeug wählen und sich leichter von einem Spielzeug zum anderen bewegen. Das hölzerne Puzzle von Jumbo Spiele* mit Bienen, Apfelbäumen und Schnecken ist ein wunderschönes Spielzeug für den Kindergarten.

1-jährige Kleinkinder machen große Entwicklungsfortschritte in der Feinmotorik. Der so genannte Pinzettengriff (gebogener Finger und Daumen) entsteht und die Kleinen können nun auch sehr kleine Objekte aufnehmen. Ungefähr die Haelfte der einjaehrigen Geschwister kann bereits "Mama" oder "Papa" sprechen und die Worte denjenigen zuweisen. Das Vokabular wird im zweiten Jahr des Lebens immer mehr erweitert und die Schülerinnen und Schüler fangen mit Phrasen an.

Zur optimalen Förderung der sprachlichen Entfaltung und der anderen Gebiete gibt es ab 1 Jahr didaktisch wertvolle Spielzeug. Wir präsentieren in unserem Artikel erzieherisch wertvolle Spielwaren ab 1 Jahr und haben in der untenstehenden Übersicht 3 besonders zu empfehlende Spielwaren aufgeführt. Welche Vorteile bietet mir Spielzeug ab 1 Jahr?

Motorische Fertigkeiten werden speziell bei 1-jährigen Schülern entwickelt. Das Kind greift spezifisch nach Spielzeug oder Objekten und hält sie fest in der Hand. Um die motorische Leistungsfähigkeit zu fördern, wird besonders der Einsatz von wertvollem motorischem Spielzeug empfohlen. Säuglinge im Alter von 1 Jahr fangen an, die Bausteine aufeinander zu legen oder aufeinander zu schlag.

Einsteckwürfel, in die verschiedenste Formate eingesetzt werden können, sind auch als didaktisch wertvolle Spielzeuge ab 1 Jahr geeignet. Ein beliebtes Betätigungsfeld für 1-jährige ist das Ein- und Auspacken. Das einjährige Kind hält den Kugelschreiber immer noch mit der Hand und kritzelt so auf das Blatt. So mancher Kleinkind malt gerne und kann andere Materialien erleben, wenn er nicht nur mit Kreiden, sondern auch mit Kreiden, Wachsmalkreiden oder Fingermalfarben experimentiert.

Erste Fahrzeuge, wie Schleuderfahrzeuge oder Sitzrollen, kräftigen die Beinmuskeln der Kleinen. Zusätzlich schulen die Kleinen ab 1 Jahr ihren Sinn für Gleichgewicht, Koordinierung und Fingerfertigkeit, indem sie sich auf einem ersten Fahrzeug bewegen. Mit dem BIG* Bobby-Car steht ein sehr populäres erstes Fahrzeug für Kids ab 1 Jahr zur Verfügung. Durch sein Design ist das Fahrzeug sehr robust, so dass auch sehr kleine Kleinkinder ihre Umwelt mit dem Handy erforschen können.

Walker-Wagen zum Hinsetzen und Hinsetzen können auch didaktisch sinnvoll sein, da sie oft mit zusätzlichen Motorelementen wie Motorschlaufen oder Formblöcken ausgestattet sind. Die besten Kinderwagen für 1-Jährige und Ältere präsentieren wir im Artikel Erste Fahrzeuge - Laufräder für Kids ab 1 Jahr detailliert in unserem großen Radführer. Vor allem Lauflernhilfen mit Spielgeräten haben einen sehr positiven Einfluss auf die Bewegungsentwicklung von kleinen Kindern.

Durch diese Spielelemente können bereits ab 10 Monate spielend angeregt werden. Diese Lauflernhilfen mit Spielgeräten sind ausgezeichnete Beispiel für didaktisch wertvolles Spielzeug. Sie können mit didaktisch hochwertigen Spielen auch einzelne Gebiete auf spielerische Weise unterstützen, ohne das Kind zu belasten. Bildbände gehören zu den didaktisch wertvollsten Spielsachen für Kleinstkinder ab 1 Jahr.

Die Sprachförderung wird dadurch besonders gefördert. Das Vokabular der Schüler wird erweitert, weil sie ständig neue Begriffe erlernen. Das großformatige Darstellen von Bekanntem aus dem Umfeld der Kleinen fördert das Erkennen und das Betrachten der Werke verlangt von den Kleinen ein bestimmtes Mass an Selbstvertrauen. In unserer Übersicht findest du viele weitere Artikel zum Bereich Spielzeug.

Mehr zum Thema