Babyspielzeug 3 Monate

Baby Spielzeug 3 Monate

Schauen Sie in der Spielanleitung nach, welches Spielzeug am besten für drei Monate alte Babys geeignet ist. Spielwaren für drei Monate alten Babies - Rassel und Handy Das dreimonatige Baby wird nun neue Wege finden, um mit Ihnen zu sprechen und seine Umgebung zu erforschen....

Ihr Baby ist also 3 Monate alt: Wenn er ein Spielzeug in die Hände nimmt, kann er es halten und bewegen. Die Entwicklung eines jeden Kindes erfolgt in seinem eigenen Rhythmus.

Unterstützen Sie Ihr Kind: demonstrieren Sie die Funktion, die Ihr Baby selbst noch nicht aktivieren kann - musizieren Sie, rütteln oder rütteln Sie etwas. Hilf deinem Baby, die Verbindung zwischen Handlung und Wirkung zu finden. Stellen Sie seine Hände oder Füße so auf, dass sie die baumelnden Spielsachen berühren können.

Das Baby berührt ein Spielzeug mit der Maus oder dem Fuss und löst eine witzige Aktion aus! Ermutigen Sie Ihr Baby, etwas zu erfahren, indem Sie ihm farbenfrohe Tätigkeiten und Funktionsbeschreibungen aufzeigen. Üben Sie das Erinnerungsvermögen Ihres Kindes, indem Sie von Zeit zu Zeit die Lage der baumelnden Spielsachen umstellen. Möglicherweise bemerkt Ihr Baby die Veränderungen.

Unterstützen Sie Ihr Kind: Rütteln Sie es. Legen Sie Ihrem Baby eine Ratte in die Hände und rütteln Sie sie sachte. Nach und nach beginnen Babies in diesem Lebensalter zu begreifen - sie können sich freiwillig an den Dingen festklammern und sie gehen wieder weg.

Verbessern Sie die Koordination Ihres Kindes, indem Sie ein Spielzeug aufhalten, es rütteln und das Baby ausstrecken lassen. Gib deinem Baby die Ratte, schüttle sie und sage: "Hörst du das Gerede? "Eine so klare Prämie veranlasst Ihr Baby, es noch einmal zu probieren.

Und das von Mann zu Mann. Wähle eine so große Ratte, dass das Baby sie in beiden Hände hat. Nimm es in die Hände deines Babys. Sie wird mit einer Seite zuerst Zugang haben, dann mit der anderen, und letztendlich wird sie aufhören. Diese Maßnahmen sollen die Möglichkeit schaffen, ein Produkt von einer in die andere Seite zu übertragen.

Unterstützen Sie Ihr Kind: bitte musikalisch. Verbessern Sie die positive Wirkung von Handymusik, indem Sie Ihrem Baby zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Stellen des Tages wiedergeben. Bald werden Sie sehen, dass Ihr Baby dabei sein wird. Schauen Sie mit den Blicken Ihres Kindes auf das Handy. Geben Sie Ihrem Baby von Zeit zu Zeit eine neue Perspektive, indem Sie seine Lage oder die des Handys umstellen.

Ihr Baby wird von Beginn an Ihre Sprache verstehen und darauf antworten. Ermutigen Sie Ihr Kind: Beruhige dich. So lernt Ihr Baby die Selbstregulation - es schreit weniger und kommt besser zur Ruhe. Die Spieldose mit besänftigenden Klängen, Liedern und Sujets unterstützt Ihr Baby dabei, zu erfahren, wann es Zeit zum Schlafen und Ausruhen ist.

Richten Sie auf Bewegung und Licht, damit sich Ihr Baby darauf konzentrieren kann. Passen Sie die verschiedenen Lautstärken an, bis Sie eines gefunden haben, das Sie und Ihr Baby besonders beruhigt. Lindernde Laute zu vernehmen, während Ihr Baby einschläft, kann auch sehr erholsam sein. Ermutigen Sie Ihr Kind: Farbe und Kontrastmuster sind eine gute Methode, um die Sehwahrnehmung Ihres Kindes zu verbessern.

Das Baby wird die Sinnhaftigkeit noch nicht verstehen, aber es wird erfahren, dass es seine Konzentration auch auf andere Sachen lenken kann. Bei einem Spielzeug, das Lärm macht, sollten Sie diese Möglichkeit wahrnehmen, um das Gehör Ihres Kindes zu regen. Legen Sie die Hand Ihres Kindes in Ihre und geben Sie es vorsichtig zur Noten.

SPIELZEUG FÜR EINE ANDERE ALTERSGRUPPE FINDEN:

Mehr zum Thema