Basteln für Kindergartenkinder

Kunsthandwerk für Kindergartenkinder

Die motorischen Fähigkeiten, die Geduld der Kinder und natürlich der Spaß sollten wie bei jeder handwerklichen Übung gefördert werden. Machen Sie selbst eine Gefühlsbox. Unterstütze dein Baby, um tapfer zu sein! Benötigt werden: Schuhkarton mit Abdeckung, Scissors, Restgewebe und Füllkies, Schwämme für die Küche, Eiskuben, Glattwolle, Folien, Watte, Trockenblätter, Verschraubungen, Kronkorken, Lego-Teller oder grobe Fußmatten, Schleifpapier, Nüsse,..

.. Schneidet ein Loch in die Seiten eines Pappkartons, durch das die Faust eines Kindes passen kann, und klebt von der Innenseite Gewebe darauf, damit ihr nicht hineinschauen könnt.

Sie können die Box zusammen mit Ihrem Kleinkind farbenfroh anmalen und aufkleben. Fülle dann den Kasten mit ein oder zwei Objekten und ersetze sie nach dem Raten.

Bienen machen Dinge mit Kinder - 18 einfach und kreativ mit Anweisungen

Sie sind ganz spezielle Tierarten, die uns große Vorteile einbringen. Er sammelt Blütenhonig, bestäubt die Blüten und gilt als lebensnotwendig für den Menschen. Seit es die Maja die Bärin gibt, sind schon die Jüngsten von den kleinen schwarz-gelben Tieren fasziniert. Möchtest du mit den Kinder eine süße Schlampe machen, dann bist du hier richtig.

Bei uns finden Sie viele Ideen für kreatives Basteln mit billigen Stoffen, die Sie mit den Kleinen ausprobieren können. Sie können aus vielen verschiedenen Materialen hergestellt werden und sind auch als Dekorationsartikel sehr gefragt. Speziell für den Kindergeburtstag oder für das Kleinkinderzimmer können Sie selbst süße Honigbienen machen und eine atmosphärische Einrichtung gestalten. Die erste Möglichkeit ist ideal für eine Geburtstagsparty, denn dafür werden Ballons benutzt.

Sie benötigen für dieses Produkt einen gelben Ballon, schwarzes Acryl oder einen Markierer sowie Papierflügel, Äuglein und Munde. Bemale die weißen Linien dann mit etwas Wasser oder einem weißen Bleistift, um den Korpus zu formen. Schneiden Sie nun die einfachen Tragflächen aus dem weißen Blatt und verkleben Sie sie an den Seitenkanten. Am Ende sind die Ohren und der Mundwinkel wieder aus Pappe oder Pappe mit dem Markierer und die wunderschönen Ballonbienen sind da.

Sie können die Tiere von der Zimmerdecke herunterhängen und in die Höhe "fliegen" und so die Sonne genießen. Noch heute stellen die Kleinen im Vorschulalter und in der Primarschule aus. Sie benötigen keine kostspieligen Materialen und Spezialwerkzeuge, um nützliche Tiere zu Haus zu machen. Mit einer kleinen Papiertasche, Ofenpapier, Pfeifenreiniger und etwas Wasser können Sie zum Beispiel eine kleine Honigbiene machen.

Wer zu Haus mit den Kleinen oft bastelt, weiß bereits, dass die entleerten Toilettenpapierrollen für viele wunderschöne Kunsthandwerksprojekte bestens gerüstet sind. Selbst wenn du eine Imkerei machen willst, kannst du dieses simple Produkt benutzen. Auf dieser Seite findest du zwei Anwendungsbeispiele, die besonders benutzerfreundlich und unterhaltsam sind. Zuerst misst man die Größe und den Durchmesser der Toilettenrolle und schneidet ein geeignetes Blatt gelbes Pappe aus, um die Toilettenrolle einzuwickeln.

Anschließend schneiden Sie zwei schmale Bahnen aus dem Schwarzpapier heraus und verkleben sie mit dem Unterteil der Kartonrolle. Wiederum aus dem Schwarzpapier basteln die Bienen Fühler und haften am Ende. Verwenden Sie dann für die Tragflächen hellblaues Pappe und bringen Sie diese auf der Hinterseite an. In der zweiten Version für eine Waldbiene aus einer Rolle Toilettenpapier wird der Korpus mit Lack anstelle von eingewickeltem Toilettenpapier gestrichen.

Außerdem sind die weißen Bänder nicht aus Pappe, sondern aus schwarzer Garne. FÃ?r den Kopfende und die FlÃ?gel benötigen Sie in diesem Falle etwas farbiges Pappe und die FÃ?hler können mit einem anschlieÃ?enden Pfeifenputzer nachempfunden werden. Auch der Eierkarton ist ein ideales Produkt für die Herstellung verschiedener Tiere mit Kind.

In Eierkartons können Sie Hühner, Larven, Hasen und viele andere süße Tierarten und Formen herstellen. Wenn Sie mit den Kleinen eine liebende Honigbiene zubereiten wollen, können Sie auch den unbenutzten Eierkarton mitnehmen. Sie können in diesem Falle für die weißen Striemen schwarze Garne benutzen und diese um die Stellen zwischen den Cups wickeln.

Dann entwerfen Sie die Papierfühler und -flügel und verkleben sie an den entsprechenden Positionen. Auch wenn Ihre Kleinen gern Eier fressen, haben Sie vielleicht ein paar Eikapseln an einem Ort zu Haus. Dann können Sie daraus eine schöne Kreation machen oder selbst einen ganzen Bienenkorb bauen.

Für einen kleinen Bienenstock wickeln Sie ganz unkompliziert einen kleinen Pipe Cleaner um die verschlossene Eikapsel, so dass sich die Körperstreifen bilden. Bei der Verknotung der beiden oberen Endpunkte des Rohrreinigers entwerfen Sie auch die Bienenstöcke. Danach malt man mit einem Schwarzstift auf Auge, Nasen- und Mundbereich und die Bee ist fertiggestellt.

Um auch einen Bienenkorb für die Honigbienen zu bauen, können Sie wieder Toilettenpapierrollen zurechtlegen. Dann werden mehrere Kämme zusammengeklebt und die Wabe für die Honigbienen ist bereit. Wenn du eine kleine Honigbiene mit Kleinkindern machen willst, kannst du einen Eisstock als Grundlage haben. Der Korpus kann aus gelbe und schwarze Bommeln gebildet werden, die mit einem geeigneten Klebstoff fixiert werden.

Bei den Fühlern können Sie in diesem Falle auch einen Rohrreiniger verwenden, da er sich sehr leicht verbiegen und formen läßt. Lediglich die Tragflächen sind aus transparentem Smartpapier gefertigt und am Unterteil des Holzstiels angebracht. Auch für das anschließende Kinderhandwerk werden Materialien verwendet, die zu Haus leicht zu bekommen sind.

Die Bienen bestehen aus einer Holzklemme, die mit einigen gelbe und schwarze Knöpfe bedeckt ist. Sie können dann den Schädel und die Tragflächen aus jedem möglichem Werkstoff, wie beispielsweise einfacher Tonkarton, ausarbeiten. Wer mit Kleinkindern kreativ bastelt, kann sie dann für witzige Spielchen nutzen.

Die einfache Hummel aus Kochlöffel ist rasch gemacht und eignet sich hervorragend als hausgemachtes Spielzeug. Für Kleinkinder ist es möglich, aus einem Kochlöffel eine Honigbiene zu machen, indem sie den Boden der Löffelschüssel mit gelben Farben bestreichen und mit blauen Streifchen ausstatten. Dann mache kleine Flügel und einen Kopffüller mit Filzstiften aus Fotokarton zusammen und klebe sie auf den Teelöffel.

Wenn Ihre Kleinen gerne mit selbstgemachtem Spielzeug experimentieren, dann ist dieses DIY-Projekt für eine Waldbiene aus Poolnudeln genau das Richtige für Sie. Benötigt werden eine gelb schwimmende Nudel, schwarzer und weißer Filz, ein schwarzer Bleistift, wackelige Augen, Garne und Klebstoff. Zuerst sollten Sie die Bienengröße ermitteln und ein geeignetes Teil aus der Beckennudel herausschneiden.

Das ist der Korpus, den du jetzt mit schwarzer Farbe dekorieren solltest. Jetzt schneidet man aus dem Schwarzfilz ein geeignetes Rundstück für das Antlitz der Bienen ab und arrangiert es mit den wackeligen Augen und dem Faden. Benutze den weissen Film für die Tragflächen und klebe sie auf die Rückseite der Bienen.

Süße Honigbienen können auch aus kleinen Rundsteinen hergestellt werden, die Sie mit den Kleinen auf einer Fahrt entlang des Flusses einsammeln können. Du kannst dann die Tragflächen aus jedem möglichem Werkstoff, wie z.B. Kunsthandwerksdraht, herstellen und mit dem Heißleim an den Steinen anbringen. Es ist eines der populärsten Bastelmaterialien für das Kunsthandwerk mit Kleinkindern.

Wenn Sie eine Imkerei betreiben wollen, können Sie sowohl farbiges Papier als auch Ton- oder Fotokarton verwenden. Wer die Honigbienen realitätsnäher machen will, kann den Bienenstich mit einem Zahnstocher ausprobieren. Wer mit einem Kindergartenkind eine Imkerei betreibt, kann sie als Brief machen. Viel einfacher ist es für die Kleinen, das Alpha zu erlernen, wenn sie die einzelnen Zeichen mit einem Lebewesen oder Gegenstand verknüpfen.

Schneidet einen großen Brief "B" aus dem Blatt und verwandelt ihn mit dem Baby in eine Miene. Auch für das Basteln mit kleinen Kindern ist es ein geeignetes Stoff. Im Alter von 3 Jahren können die Kleinen bereits Papierstücke auf einen Boden wie z. B. eine Pappscheibe aufkleben. Also, wenn Sie einige gelbe Schnipsel und braune Bänder zubereiten, kann Ihr Baby mit Ihrer Unterstützung eine schöne Figur machen.

Hand- und Fußabdrücke können auch verwendet werden, um mit den Kleinen lustiges Basteln zu erlernen. So kann beispielsweise eine Hündin sowohl mit der Hand als auch mit dem Fussabdruck gestaltet werden. Malen Sie den Fuss des Babys vergilben und machen Sie einen Fussabdruck auf einem Zettel. Dann schneide den Druck aus und dekoriere ihn als Nachbildung.

Wahlweise können Sie den Fuss oder die Handfläche in gelbe und schwarze Bänder streichen und so den Eindruck genauso aussehen lassen wie den Korpus der Bienen. Wenn Sie eine Plüschbiene als Kinderspielzeug für Ihr Baby herstellen wollen, können Sie Garne aussuchen. Mit ihm kannst du selbst kleine Bommeln herstellen und damit den Bienenkörper formen.

Mache zusammen zwei Bommeln - einen schwarzgelben und einen kleinen nur in schwarzer Farbe. Dann nähe die beiden Bommeln zusammen und gestalte einfach die Tragflächen, um die Bee zu veredeln. Sie können mit Faden auch einen kleinen Kegel umschlingen und ihn in kürzester Zeit in eine süße Schlampe verwandeln. Im Handumdrehen ist es möglich.

Das weiße Tissuepapier wird für die Tragflächen in diesem Beispiel eingesetzt und ist ebenfalls mit Faden umwickelt. Bei einigen dieser Honigbienen können Sie Ihre eigene künstlerische Fensterdekoration gestalten und Ihr Zuhause auf den Frühjahr und Herbst ausrichten.

Mehr zum Thema