Baukastensystem website

Website des modularen Systems

Durch einen Homepage-Baukasten können Sie kostengünstig und ohne Programmierkenntnisse Ihre eigene Website erstellen. Hören Sie auf, Website-Baustein-Systeme zu benutzen! 03.10.2017, 08:00 Uhr | Hinweis: Beitrag beinhaltet Provisionslinks - Was ist das?

Eine Bemerkung unseres Designredakteurs, der der Ansicht ist, dass ein Website Baukastensystem für niemanden verwendbar ist. Kürzlich hat einer meiner Beiträge gezeigt, dass viele Gestalter mit mir übereinstimmen. Aber solange modulare Systeme mit günstigen Tarifen punkten, werden sie wahrscheinlich immer unsere Chefs sein.

Die Käufer wissen wahrscheinlich nicht, dass hinter einer Website mehr als nur ein Entwurf und ein wenig Pixelverschiebung stecken. Insbesondere Büros setzen zunehmend auf Spezialdesigner wie den so genannten User Experience (UX-Designer). Oftmals gibt es mehr als nur einen kreativen Geist, jeder hat seine Spezialität, um eine Website im besten Falle zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen.

Website Baukasten oder selbst programmieren? Heutzutage ist eine Website für Firmen unerlässlich, um sich selbst zu vermarkten. Insbesondere KMU tendieren dazu, eine Website "on the fly" zu gestalten. Die Folge ist reiner Horror für die Gestalter. Wenn Sie nichts über Codierung oder Gestaltung wissen, denken Sie, dass Sie nur zwei Optionen haben: eine Fachagentur zu kontaktieren oder sich selbst zu helfen - denn letztere ist die billigere Option, es gibt eine Neigung zu dieser Option.

Die Vor- und Nachteile von Homepage Kits haben wir bereits in einem detaillierten Beitrag aufbereitet. Der Beitrag macht auch klar, dass in einer Corporate Identity viel mehr als nur ein Entwurf stecken muss. Alle haben diesen einen Freund: "Du tust etwas mit Gestaltung, kannst du mir einfach eine Website machen?

Wir müssen unseren Freund rasch abschrecken und ihn darauf aufmerksam machen, dass eine Website nicht in Eile erstellt werden kann. Nachdem der Benutzer das modulare Baukastensystem integriert hat, werden die Einkäufer oft allein gelassen und erforschen das Gesamtsystem auf eigene Faust. Für sich selbst. Wenn Sie ein modulares Verfahren verwenden, werden Sie höchstwahrscheinlich keine Werkzeuge zur Komprimierung von Grafikdateien haben.

Designern jeglicher Couleur ist es nicht vergönnt, kostenlos zu kommen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie wissen, wie man eine Website entwirft und implementiert, um Ihre gesteckten Erwartungen zu erreichen. Wer nichts über Gestaltung weiß, darf sie nicht anfassen. Viele Freiberufler oder Jungdesigner können wesentlich niedrigere Verkaufspreise bieten und trotzdem einen klaren Internetauftritt schaffen.

Mehr zum Thema