Bavaria Parkgaragen

Bayrische Parkhäuser

Die Bavaria Park Garages Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH ? Es haben 2 Benutzer den Beitrag der Bavaria Parkgaragen für sich als Favoriten hinterlegt. Es wurden 26 Rezensionen für die Bavaria Parkgaragen in München eingereicht. Die 26 Rezensionen aus 2 verschiedenen Bereichen finden Sie auf werkenntdenBESTEN.de.

Tragen Sie jetzt Ihr Rating für die Bavaria Parkgaragen in München ein. Danke für Ihre Rezension!

Auf dieser Seite findest du die aktuellen Geschäftszeiten der Bavaria Parkgaragen in München. 1,99 /Min. aus dem dt. Netz. Ein SMS-Antrag kostet nur 1,99 (VF D2-Anteil 0,12 ) im Inländischen. Es wurde kein geeigneter Standort für Ihre Suche mitgebracht. Es wurde kein geeigneter Standort für Ihre Suche mitgebracht.

Knapp 70.000 EUR an Parkgebühren: Dieser Wagen steht seit 3473 Tagen hier - Schwanthaler Höhe

Claudia B. aus München fuhr vor neuneinhalb Jahren ihren Mitsubishi in eine Tiefkühltruhe auf der Schwanthaler Höhe - und holte ihn nie wieder ab. Claudia B.'s Fahrzeug ähnelt einer Müllhalde. Das Münchner Mädchen, 43 Jahre jung, hat das Fahrzeug seit ihrem 33. Lebensjahr nicht mehr gefahren. In den Bavaria Studios, in denen sich das Unternehmen befindet, in denen man das Champions-League-Spiel Bayern gegen Glasgow und Claudia B. sehen kann, hat Johannes Heesters gerade eine Festveranstaltung zu seinem hundertsten Lebensjahr aufgenommen.

Mitsubishi Colt GL zum "Hacker-Saturn-Parkhaus" in der Schwanthaler Straße 112. Sie ist auf der Suche nach einem hübschen Parkplatz: im ersten Untergeschoss, in der NÃ??he der AufzÃ?ge, die jetzt zu Saturn, dem XXXLutz und TOY'R'Us fÃ?hren, direkt neben dem Fahrkartenautomaten. Neuneinhalb Jahre lang steht ihr Auto - früher weiß, heute grau - auf dem selben Platz.

Klaus Schneller, geschäftsführender Gesellschafter der Bavaria Parkgaragen von Alexandra Schroghuber (insgesamt 12.226 Parkplätze), möchte den "Fickwagen" in den Sand setzen. Als das Fahrzeug im Frühling 2004 über Monate hinweg bewegungslos geparkt worden war, sahen sich die Belegschaft von der Firma Schroghuber und der Firma Schneller zum ersten Mal um. Das Gute daran ist, dass Claudia B. am Leben ist. Ja, sie kommt her, nimmt das Fahrzeug ab und bezahlt es dann, versprochen der Soziologe und Politikwissenschaftlerin.

Claudia B. spricht sich immer wieder aus, hat immer einen guten Zweck, warum es nicht zusammenpasst. Daß es in der Münchner Tiefkühltruhe ein eigenes Automobil gibt, ist wahrscheinlich vergessen. Im Jahr 2004 verschrauben die Mitarbeiter des Parkhauses einen Pfahl vor dem staubigen Gefährt, so dass er nicht unbeachtet herausgenommen werden kann. Noch ein paar Mal kontaktieren sie Claudia B. - und tun dann nichts mehr.

"â??Wir wollten den Arbeitsaufwand und die damit verbundenen Aufwendungen fÃ?r uns so niedrig wie möglich haltenâ??, erklÃ?rt Claus Schnell. "Stellt den Wagen offen aus - das könnt ihr nicht machen. Die Claudia B. ist "ein Mietnomade in einer Tiefgarage", sagt er. Claus Schnell fährt heutzutage zum ersten Mal mit seinem Fahrzeug - und damit sich selbst in einer juristischen Abgrenzung.

Das darf er ja auch nicht, denn die Besitzerin ist immer noch Claudia B. Jetzt parket der Hengst etwas weiter, in einer Kiste, in der er weniger Gäste aufhält. "Sie spüren Ihre Bandscheiben", stöhnte ein Angestellter in der Tiefparkgarage. Die Anklage hat Claus Schnell angerufen. Die Mitsubishi ist bereit für die Schrottmühle.

Claus Schnell will nicht auf ihnen sitzen. Nur 300 m von der Wiesne entfern end, ist das gut erhaltene Parkhaus so beliebt wie eine Käfer-Box im Monatssommer. Die in der Nachbarschaft der Lindwurmstraße lebende Claudia B. hat auf mehrere Bitten der Firma nicht geantwortet.

Mehr zum Thema