Beste Gesellschaftsspiele ab 5

Die besten Brettspiele ab 5

Es werden Indoor- und Outdoor-Spiele ab 5 Jahren präsentiert. In den besten Brettspielen lernen die Kinder und haben gleichzeitig Spaß. The Legend of Wendigo, 2018, 6, herausfordernd, 2-6, 10 Min. Dino World, 2018, 6, leicht, 2-4, 10 Min. Rhino Hero Super Battle, 2018, 5, mittel, 2-4, 15 Min.

Welche Spiele mögen Kinder ab 5 Jahren? Mattis spielt schon lange und braucht etwas Neues, um herausgefordert zu werden.

Spiel-Rezensionen: Rezensionen von Gesellschaftsspiele

2F-Spiele: Power- und Planspiel von Friedemann Friese für 2 bis 4 Personen ab 12 Jahren. Laufzeit: 30 bis 120 min. Duell der 7 Wunder (Repos/Asmodee): Brettspiel von Antoine Bauza und Bruno Cathala für 2 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 30 min. Gerade zwei Mitspieler, die Spaß am Spielen haben und für die ein eher großer Glücksfall ihre Stimmung nicht trübt.

Agenten Undercover (Piatnik): Party/Kommunikationsspiel von Alexander Ushan für 3 bis 8 Personen ab 12 Jahren. Laufzeit: 20 bis 30 min. Kommunikative Partyspieler, die gern täuschen und andere bloßstellen. Tiere an Bord (Eggertspiele): Sammlerspiel von Ralf zur Linde und Wolfgang Sentker für 2 bis 4 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: 20 bis 30 min.

Menschen, die die Menschen verärgern und die Dinge für sie versauen wollen. Arkadia Quest (Asmodee/Cool Mini or Not): Adventure Spiel von Thiago Aranha, Gilherme Goulart, Eric M. Lang und Fred Perret für 2 bis 4 Personen ab 14 Jahren. Laufzeit: ab 60 min pro Scenario. Menschen, die kleine Monsterfiguren mögen und gern über Tage hinweg Würfel rollen (und das soll auch so sein).

Uwe Rosenberg: Aufbau-Spiel von Uwe Rosenberg für 1 oder 2 Personen ab 14 Jahren. Laufzeit: 90 bis 150 min. Harmagedon (Queen Games): Gebots- und Ressourcenmanagementspiel von Chris Marling und David Thompson für 3 bis 4 Personen ab 14 Jahren. Laufzeit: ca. 90 bis 120 min. Erfahrene Mitspieler, die vom Themenbereich adressiert werden, gern Resourcen managen und Spiele bieten.

Das Optimierungsspiel von Marco Polo (Hans im Glück) von Daniel Tascini und Simon Luciani für 2 bis 4 Personen ab 12 Jahren. Laufzeit: ca. 100 min. Geübte Stratege, die nicht von Glücksfaktoren beeindruckt sind und gern mit verschiedenen Charaktereigenschaften ausprobieren. Böse Häschen (Schmidt Games): Brettspiel von Jacques Zeimet für 2 bis 6 Personen ab 8 Jahren.

Laufzeit: 20 min. Bandito (Helvetiq): Legen von Martin Nedergaard Andersen für 1 bis 4 Personen ab 6 Jahren. Laufzeit: ca. 15 bis 20 min. Zwischen zwei Städten (Stonemaier Games): Lege- und Verhandlungsmodus von Ben Rosset und Matthäus O'Malley für 3 bis 7 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 30 min.

Menschen, die gern im Verein liegen und viel mit anderen Spielern austauscht. Blutrausch (Cool Mini oder Not/Asmodee): Power-Spiel von Eric M. Lang für 2 bis 4 Personen ab 14 Jahren. Laufzeit: 90 bis 180 min. Gehirne - Japanischer Park (Pegasus): Puzzle von Reiner Knizia für 1 Person ab 8 Jahren.

Spielzeit pro Aufgabe: 1 bis 30 min. Menschen, die jetzt für ein paar Augenblicke allein sind und Rätsel der optischen Logik mögen. Besenservice (alea/Ravensburger): Drinks von Andreas Pelikan und Alexander Pfister für 2 bis 5 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 75 min. Psychisch kluge taktische Experten, die das Abenteuer mögen.

Laufzeit: ca. 30 min. Risikobereite Würfelspieler, die ihr eigenes Schicksal in Frage stellen wollen und wissen, wann sie anhalten müssen. Kakao (Abacus): Legespiele von Phil Walker-Harding für 2 bis 4 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 45 min. Menschen, die auf der Suche nach einem soliden, interessanten Legspiel mit leichtem Auftakt sind. Kapitän Sonar (Pegasus): Echtzeit-Teamspiel von Roberto Fraga und Yohan Lemonnier für 4 bis 8 Personen ab 10 Jahren.

Laufzeit: 20 bis 45 Min. Wer das Spielgeschehen "Sinking Ships" schon als kleines Mädchen genossen hat, kann sich verständlich und verständlich verständigen und hat Spaß daran, sich in einem gemeinsamen Projekt zu verständigen. Kardline (Asmodee/Bombyx): Gesellschaftsspiel von Frédéric Henry für 2 bis 8 Mitspieler. Laufzeit: ca. 15 min. Menschen, die ihr Wissen oder ihre Bewertungsfähigkeiten mit anderen Menschen abgleichen möchten.

Laufzeit: 15 bis 20 min. Sprachlich begabte Menschen, die clevere Wortspielchen mögen und für größere Gesellschaften in Partylaune. Codenamen Pictures (Czech Games/Heidelberger): Kommunikations- und Vereinsspiel von Vlaada Chvátil für 2 bis 8 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: 15 bis 20 min. Menschen, die gerne logisch und assoziativ herausfordern, und für größere Gruppierungen in Partylaune.

Hengstfohlen Express (Ludonaute/Asmodee): Game of the year 2015 - Family Game von Christophe Raimbault für 2 bis 6 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 40 min. Familiäres Geschicklichkeitsspiel für Menschen mit Sinn für Humor, die nicht durch unangenehme Überaschungen aus der Bahn geworfen werden können. Kompletto (Schmidt-Spiele): Legen von Heinz Meister für 2 bis 4 Personen ab 8 Jahren.

Laufzeit: ca. 30 min. Menschen, die ein einfaches Spiel mit wenigen Spielregeln vorziehen, bei dem jeder gleich mitmachen und gehen kann. De-ja-vu ( "Amigo"): Gedächtnis- und Reaktions-Spiel von Heinz Meister für 2 bis 6 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 15 min. Der Deus ( "Birnenspiele/Heidelberger"): Kartenspiel von Sebastien Düjardin für 2 bis 4 Personen ab 14 Jahren.

Laufzeit: 90 bis 120 min. Bastler und Taktiker, die das Glück der Karten mögen und nicht notwendigerweise daran Interesse haben, was ihre Konkurrenten tatsächlich eineinhalb Autostunden lang machen. Laubbaumeister des Colosseum (Schmidt Spiele): Lege- und Konstruktionsspiel von Klaus-Jürgen Wagner für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 30 bis 45 min.

The nasty 7 (Three Rabbits in the Evening Sun): Spiel von Jacques Zeimet für 2 bis 6 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 15 bis 25 min. Draft-, Renn- und Majoritätsspiele von Nicolas Poncin für 2 bis 5 Personen ab 8 Jahren. Dauer: ca. 30 bis 40 min.

Der ungewöhnliche Verdächtige (Cranio Creations / Heidelberger): Genossenschaftliches Ausweisspiel von Paolo Mori für 3 bis 18 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 20 min. Der Dodelido ( "Three Magician Games"): Karte von Jacques Zeimet für 2 bis 6 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: 10 bis 20 min. Alle, die sich die Zeit mit einem sehr witzigen 15 -minütigen Match nehmen wollen.

Hunde des Krieges (Cool Mini oder Nor, Asmodee): Power-Spiel von Paolo Mori für 3 bis 5 Personen ab 14 Jahren. Laufzeit: ca. 75 min. Träume (Zoch): Psychologische Deduktion von Olivier Grégoire für 3 bis 6 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 30 min. Ilysium ( "Space Cowboys/Asmodee"): Kartenspiel von Brett J. Gilbert und Matthew Dunstan für 2 bis 4 Personen ab 14 Jahren.

Laufzeit: ca. 60 min. Fluchtraum - Das Game (Noris): 4 Puzzlespiele für 2 bis 5 Personen ab 16 Jahren. Spielzeit pro Fall: 60 min. Kluge Menschen, die es mögen, Logikrätsel im Zusammenspiel zu meistern und unter Termindruck in Bestform zu kommen. Flucht aus dem Zimmer - Das Geheimnis der Sternwarte (ThinkFun / HCM Kinzel): Puzzlespiel von Nicholas Cravotta und Rebecca Bleau für 3 bis 8 Personen ab 10 Jahren.

Laufzeit: 45 bis 90 min. Menschen, die es mögen, Logikrätsel im Zusammenspiel zu meistern und unter Termindruck in Bestform zu kommen. Esteril 1942 (Heidelberger/Mesaboardgames): Verstecktes Biet- und Bluffgame von António Sousa Lara und Gil d'Orey für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 60 min. Erfahrene Mitspieler, die einen psychischen Aspekt im Spielgeschehen mögen, gern blinzeln und sich nicht durch ein unübersichtliches Regelbuch austoben.

Entwicklung (Schmidt Spiele): Advance von Dominic Crapuchettes, Dmitri Knorre und Sergey Machin für 2 bis 5 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 30 bis 45 min. Beenden, das Rätselspiel (Kosmos): Puzzlespiele für 1 bis 6 Personen ab 12 Jahren von Inka und Markus Brand. Dauer: je 60 bis 90 min.

Kluge Menschen, die es mögen, Logikrätsel im Zusammenspiel zu meistern und unter Termindruck in Bestform zu kommen. 2F-Spiele: Kartensammelspiel von Friedemann Friese für 2 bis 5 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 25 min. Steffen Spiele: Sammlung von Spielen nach Steffen Mühlhäuser für 2 bis 4 Personen ab 6 Jahren.

All jene, die gern abstraktes Spiel mitspielen. Flame Rouge(Lautapelit): Racing Spiel von Ásger Sams Granerud für 2 bis 4 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: 30 bis 45 min. Menschen, die einfache Taktikrennspiele mögen. Bei den Bretzelspielen: Geschicklichkeitsspiele von Jean-Yves Monpertuis und Gaëtan Beaujannot für 2 bis 10 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 45 min.

Menschen, die gern umdrehen. Eggertspiel: Optimierung von Alexander Pfister für 2 bis 4 Personen ab 12 Jahren. Laufzeit: 75 bis 210 min. Die sehr erfahrenen und viel Zeit habenden Akteure sind in der Lage, mit einem gemäßigten Glücksfall umzugehen und sich nicht von der Vielfalt der verschiedenen, verflochtenen Handlungsmöglichkeiten besiegen zu lassen. 2.

Alles Gute zum Geburtstag (Kosmos): Gesellschaftsspiel von Amy und Brian Weinstock für 3 bis 8 Jahre. Laufzeit: 15 bis 30 min. Eiskühlung (Amigo): Skillspiel von Brian Gomez für 2 bis 4 Personen ab 6 Jahren. Laufzeit: ca. 30 min. Der Imhotep ( "Kosmos"): "Imhotep": Spiel von Phil Walker-Harding für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren.

Insel Skye (Aussichtsspiele): Legen und Bieten von Alexander Pfister und Andreas Pelikan für 2 bis 5 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 60 min. Dschunkkunst ( "Pretzel Games/Asmodee"): Bau- und Geschicklichkeitsspiele von Jay Cormier und Sen-Foong Lim für 2 bis 6 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: 30 min und mehr.

Menschen, die ein vielseitiges, kurzweiliges Partyspiel beherrschen wollen, das Geschicklichkeit abverlangt. Kanagawa (Iello): Spekulations- und Legspiel von Bruno Cathala und Charles Chevallier für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 45 min. Erfahrene Golfer, die ein ruhige Spekulations- und Legespiele mit viel Tiefe mögen. Rüdiger Dorn: Legen von Karuba (Haba) für 2 bis 4 Personen ab 8 Jahren.

Laufzeit: ca. 40 min. Familiäre und gelegentliche Glücksspieler, die in einem Netzwerk mitdenken, vorausplanen und gleichzeitig ein Risiko einzugehen. Schnickschnack (Amigo): Sprachenspiel von Damon Tabb für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 20 min. Königreichino (Pegasus): "Königreichino": Legen von Bruno Cathala für 2 bis 4 Personen ab 8 Jahren.

Laufzeit: 15 bis 30 min. Klassik (Gamefactory): Magnetic Skill Game von Mikkel Bertelsen für 2 Personen ab 8 Jahren. Dauer: ab 10 min. Kölejka (Oops!): Eine Form des Planspiels von Karol Madaj für 2 bis 5 Personen ab 12 Jahren. Laufzeit: ca. 90 min. Crazy Wordz (Fishtank/Ravensburger): Wortspiele von Dirk Baumann, Thomas Odenhoven und Matthias Schmitt für 3 bis 7 Personen ab 10 Jahren.

Laufzeit: ca. 30 min. Kreativ Menschen, die gern mit der Fremdsprache und auch als Spaß -Entspannung auf einer Feier arbeiten. Löwe muss zum Frisör (Abacus): Genossenschaftliches Gedächtnisspiel von Leo Colovini für 2 bis 5 Personen ab 6 Jahren. Laufzeit: ca. 30 min. Die Poilus (Süße Spiele): Genossenschaftliches Spiel von Fabien Riffaud und Juan Rodriguez für 2 bis 5 Personen ab 10 Jahren.

Laufzeit: ca. 30 min. Menschen, die gern in einem spannenden Umfeld arbeiten, um eine anspruchsvolle Spielaufgabe zu meistern. Irrenhaus ( "Libellud/Asmodee"): Gemälde von Laurent Escoffier und David Franck für 2 bis 5 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 20 bis 30 min. Ein lustiges Gesellschaftsspiel auch für Menschen, die nicht mal mitmachen.

Chewie (Hasbro): Reaction Spiel für 3 Personen ab 4 Jahren. Laufzeit: ca. 5 min. Die Mafia von Kuba (Lui-même/Asmodee): Kommunikations-Spiel von Loïc Lamy und Philippe de Pallières für 6 bis 12 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: 10 bis 20 min. Zauberlabyrinth ( "Magic Maze"): Genossenschaftliches Hektik-Spiel von Kasper Lapp für 1 bis 8 Jahre.

Spielzeit pro Spiel: ca. 5 bis 15 min. Mae ( "Mahé"): Wuerfelspiel von Alex Randolph fuer 2 bis 7 Jahre. Laufzeit: ca. 20 min. Labyrinth-Rennfahrer (Foxmind/Carletto): Konstruktions- und Renngame für 2 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 20 min. Kleinkinder ab 8 Jahren, die mit ihrem Können bauen und miteinander konkurrieren wollen.

Meine Schatzkarte (Igel-Spiele): Spiel von Oliver Igelhaut für 2 bis 4 Personen ab 7 Jahren. Laufzeit: ca. 20 min. Pegasus: Genossenschaftliches Glücksspiel von Reiner Knizia für 2 bis 4 Personen ab 5 Jahren. Laufzeit: ca. 15 min. Die Mombasa ( "Eggertspiele"): Komplexes Optimierungsspiel von Alexander Pfister für 2 bis 4 Personen ab 12 Jahren.

Laufzeit: 90 bis 200 min. Fortgeschrittenen Spielfreaks, die durch ein kompliziertes, verhältnismäßig ausgetrocknetes Ressourcenmanagement euphorisiert werden können. Mystery (Libellud/Asmodee): "Mystery": Puzzlespiel von Oleksandr Nevskiy und Oleg Sidorenko für 2 bis 7 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 45 min. Menschen, die Spaß daran haben, gemeinsam psychologische Rätsel zu spielen und die gern mit einander reden.

Bei Nautico ( "Carta Media"): Lauf- und Sammlerspiel von Wolfgang Kramer und Michael Kiesling für 2 bis 4 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 30 min. Nr. 9 (Abacus-Spiele): Puzzle von Peter Wichmann für 1 bis 4 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 20 min. Menschen, die Rätsel mögen und andere Akteure nerven.

Top and Bottom (Schwerkraft-Verlag): Construction and Story Game von Ryan Laukat für 2 bis 4 Personen ab 14 Jahren. Laufzeit 90 bis 150 min. Erfahrene Mitspieler, die gern die Welt erforschen und auf Storys anstoßen. Pacal's Rakete (Piatnik): Powerplay von Günter Burkhardt für 2 bis 5 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 45 min.

Pandemie Legacy (Asmodee/Z-Man): Epische Kooperation von Matt Leacock und Rob Daviau für 2 bis 4 Personen ab 14 Jahren. Dauer: ca. 60 min pro Spiel. Kuchengesicht (Hasbro): Actionspiel für zwei oder mehr Personen ab 5 Jahren. Laufzeit: ca. 5 min. Risikofreudige Menschen, die Schlagsahne im Gesichtsbereich mögen oder zusehen, wie andere Schlagsahne ins Gesichtsfeld kommt.

Pokerspiel (Bombyx, Asmodee): Spiel von Bruno Cathala und Mattieu Lanvin für 2 bis 5 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 20 min. Push-a-Monster (Queen Games): Geschicklichkeits-Spiel von Wolfgang Dirscherl und Manfred Reindl für 2 bis 4 Personen ab 5 Jahren. Laufzeit: ca. 15 min. Uwe Rapp und Bernhard Lach: Würfelspiele für 2 bis 6 Personen ab 8 Jahren.

Laufzeit: ca. 15 min. Rümpfe (Kosmos): Fertigkeitsspiel von Gary und Oliver Sibthorpe für 2 bis 4 Personen ab 7 Jahren. Laufzeit: ca. 20 min. Menschen, die gern gegen andere würfeln. Shadow Master (Piatnik): Optische Quizspiele von Wolfgang Warsch für 3 bis 6 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 30 min.

Menschen mit gutem Blick und schnellen Reaktionen. Queen Games: Entwurfs- und Mehrheitsspiel von Richard Garfield für 2 bis 6 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: 40 bis 60 min. Bereits etwas erfahrene Akteure, die nicht ganz einfache Entscheidungen und Überaschungen mögen. Seefall (Heidelberger/Plaid Hat): Aktionsspiel von Rob Daviau für 3 bis 5 Personen ab 14 Jahren.

Dauer eines Spiels: 120 bis 180 min. Wolkenmeer (iello): Kartensammelspiel von Théo Rivière für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 40 min. Deduktion von Gary Kim für 2 bis 5 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: 20 bis 30 min. Steinzeit-Junior (Hans im Glück): Aufbau-Spiel von Marco Teubner für 2 bis 4 Personen ab 5 Jahren.

Laufzeit: ca. 15 min. Im Selbstverlag von Aaron Signer: Holzwürfel-Laufspiel von Aaron Signer und Georg Weissen für 2 bis 4 Teilnehmer ab 8 Jahren. Laufzeit: 20 min. Sowohl für sie als auch für Menschen, die das Spiel als Lebenseinstellung oder als Lifestyle-Artikel verstehen. Nehmen Sie das (Nürnberger Spielkarten): Spiel von Andreas Spies und Reinhard Staupe für 2 bis 4 Menschen ab 8 Jahren, Spielzeit: ca. 20 min.

Temple of Terror (Schmidt Games): Pokerspiel von Yusuke Sato für 3 bis 10 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 15 min. Eine Gruppe von 6 bis 10 Personen, die gern Abzugsspiele spielen und sich gern unterhalten, täuschen, beeinflussen und täuschen. Schwerkraft-Verlag: Aufbauspiel von Jacob Fryxelius für 1 bis 5 Personen ab 12 Jahren.

Laufzeit: 90 bis 120 min. Menschen, die komplizierte, aber sehr logische Berechnungen mögen. Das Spiel (Nürnberger Spielkarten): Genossenschaftliches Spiel von Steffen Benndorf für 1 bis 5 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 20 min. Gezeiten der Zeit (Pegasus): Kristian Spielkartenspiel von Kristian für 2 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: 15 bis 20 min.

2 Menschen, die 20 min. Zeit haben, um zusammen ein spannendes und einfaches Regelwerk zu absolvieren. T.I.M.E Stories (Space Cowboys/Asmodee): Genossenschaftliches Puzzle- und Adventurespiel von Manuel Rozoy für 2 bis 4 Teilnehmer ab 12 Jahren. Dauer eines "Zyklus": 90 bis 120 min. Menschen, die knifflige Rätsel mögen und es spannend und spaßig fanden, zusammen mit anderen in das Szenarium eines Rollenspieles einzutauchen.

Laufzeit: 20 bis 30 min. tumult Royal (Kosmos): Aufbau- und Greifspiel von Klaus und Benjamin Teuber für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren. Ravensburger: Trickkartenspiel von Ronald Hoekstra, Thomas Jansen und Patrick Zuidhof für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit: ca. 40 min. Menschen, die gerne stechen und eine spannende Veränderung zu den Spielen versuchen moechten.

Spacecowboys: Das Spiel von Cyril Demaegd, Alice Carroll und Thomas Cauet für 2 bis 6 Personen ab 10 Jahren. Laufzeit pro Szenario: 60 min oder mehr. Kluge Menschen, die es mögen, Logikrätsel im Zusammenspiel zu spielen und die nicht von den Mängeln des Systems beeindruckt sind. Vizekönig (Heidelberger): Lege- und Bauspiel von Yuri Zhuravlev für 2 bis 4 Personen ab 12 Jahren.

Laufzeit: 45 bis 60 min. Full Moon Night - Ravensburger: Kommunikations-Spiel von Ted Alspach und Ravensburger für 3 bis 10 Personen ab 8 Jahren. Laufzeit: ca. 10 min. Alle, die "Die Wölfe des Düsterwaldes" mögen, aber nur 10 min. Zeit haben und keine Fußballmannschaft mitbringen. Laufzeit: ca. 15 min.

Genaugenommen zwei Akteure, die Taktik spielen wollen und sich nichts geben wollen. Pegasus: Ein Spiel von Simon Havard für 2 bis 6 Personen ab 7 Jahren. Laufzeit: 15 bis 25 min. Keine allzu ernsthafte Unterhaltsamkeit für Menschen, die es sich leicht machen. Herzlich Wilkommen im Verlies (iello/Heidelberger): Bluff-Spiel von Masato Uesugi für 2 bis 4 Personen ab 10 Jahren.

Laufzeit: ca. 30 min. Das halboffene Spiel von Isaac Vega und Jon Gilmour für 2 bis 5 Personen ab 13 Jahren. Laufzeit: 60 bis 180 min. Wordslam (Kosmos): Party-Spiel von Inka und Markus Brand für 3 und mehr Personen ab 12 Jahren. Laufzeit: ca. 45 min.

Alle die Wortsuchspiele wie "Tabu" mögen und eine neue Variante einbauen wollen.

Mehr zum Thema