Big Spielwaren

Großes Spielzeug

Ueber BIG - www.big.de Erstklassig und sicher Made in GermanyBIG-SPIELWARENFABRIK Deutschland AG & Co. Die Firma ist einer der größten deutschen Spielwarenhersteller und einer der weltgrößten Hersteller von hochwertigem Kunststoffspielzeug für Kinder. Als erfolgreichstes Spielzeugfahrzeug der Welt hat sich das BIG-BOBBY-CAR zu einer der starken Spielwarenmarken in Deutschland entwickelt.

BIG steht für hochwertige und kindergerechte Gestaltung.

Der BIG Büffel - das Logo der Firma - ist das Sinnbild für die BIG Produkte: Weil für BIG die Themen Umwelt und Arbeitssicherheit an erster Stelle steht. Sämtliche Spielwaren sind auf die jeweiligen Altersgruppen und deren ergonomische Gegebenheiten abgestimmt und fördern so die kindliche Weiterentwicklung optimal. Mit dem Einsatz von hohen UV-Stabilisatoren erzielen wir eine über Jahre konstante und konstante Produktqualität.

Perfektes Sicherheitsgefühl Seit jeher hat bei BIG höchste Priorität. Neueste Produktionstechniken kombiniert mit einem innovativen Konzept garantieren höchste Standfestigkeit und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus werden BIG-Produkte vom TÜV und anderen anerkannten Prüfinstituten getestet. Dabei achten wir darauf, dass unsere Spielzeuge den entsprechenden Entwicklungsstufen angepaßt sind, eine gesundheitsfördernde Wirkung haben und durch altersgemäße Funktion Freude machen.

1972: Auf der Nürnberger Spielzeugmesse wird das erste Exemplar des neuen Modells präsentiert. 1984: Fabelhafte 281. 581 GROSSE Dominosteine stürzen in einer Zeile vor die Linse - ein neuer Verkaufsrekord, der eine Welle in Gang setzt. 2010: Mit der BIG-POWER-WORKER-Linie stellt BIG farbenfrohe Bau- und Rettungswagen vor und ergänzt die Baureihe 2014 mit den großen Baumaschinen für Spiel und Fahrt.

Stabile Ausführung für die ergonomische Gestaltung kleiner Hände von Kindern. BIG Produktion in Burghaslach, unmittelbar an der A3 zwischen Würzburg und Nürnberg: Auf dem rund 320.000 qm großen Areal befindet sich eine der modernsten Spielzeugfabriken Europas. Jährlich verlässt mehr als eine Millionen BIG Produkte den Standort. Die BIG-Produkte werden vor dem Betreten des Kinderzimmers in internen und externen Produktprüfungen auf Herz und Nieren geprüft.

Weil nur hochwertiges und sicheres Spielzeug unser Haus verlässt. Prüfzeichen von unabhängigen Instituten und unsere hauseigenen Firmenlogos unterstreichen die Hochwertigkeit und Unbedenklichkeit. Nachfolgend eine kleine Auswahl mit Angaben zu den bedeutendsten Preisen und Gütezeichen im Bereich Spielwaren und bei BIG. Mit Farbgranulaten mit einer hohen UV-Stabilität und Farbbeständigkeit sind die BIG-Produkte auch nach längerem Sonnenlicht beständig und farbbeständig.

Weil jedoch eine hohe UV-Strahlung das Bleichen und die daraus resultierenden Materialbeschädigungen nicht nachhaltig verhindern kann, ist es ratsam, die BIG-Produkte durch Bedecken oder Aufbewahren in einem Raum zu schonen. Die CE-Kennzeichnung muss von jedem Produzenten auf allen Erzeugnissen angebracht werden, die in den Anwendungsbereich der EU-Richtlinien gehören (z.B. Spielzeug).

Die GS-Kennzeichnung (GS = Getestete Sicherheit) ist ein freiwillig vergebenes Siegel. Auf dem Gebiet der Verbraucher- und Arbeitssicherheit soll sichergestellt werden, dass die Sicherheitsanforderungen von einer unabhängigen Instanz (zugelassene Instanz wie der TÜV Rheinland AG) eingehalten, überprüft und fortlaufend überwachungsbedürftig sind. spiel gut Arbeitsausschuß ist ein gemeinnütziger Verein, der sich auf Spielwaren spezialisiert hat.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören neben Erziehern, Herstellern und allen anderen Menschen und Einrichtungen, die mit Kinder und Spiel zu tun haben. Auf Veranlassung des Arbeitskreises wird die Untersuchung von Spielzeug durchgeführt. "Der " Golden Rocking Horse " der Fachzeitschrift Familie&Co steht für besonders durchdachtes, erzieherisch sinnvolles, kinderfreundliches und originelles Spielzeug. Er ist der einzigste Spielwarenpreis, der von den Konsumenten im deutschsprachigen Ausland gewählt wird.

Mehr zum Thema