Bollerwagen

Handkarren

Mit dem Handwagen können schwere Lasten schnell und einfach transportiert werden. Handkarren bestellen Ein sonniges Wochende können Sie und Ihre Kinder einen Abstecher ins Umland machen und dank eines Handkarren haben Sie nicht nur viele Köstlichkeiten für ein gemütliches Beisammensein, sondern auch jede Menge Spielzeug für einen wunderschönen Tag in der freien Natur. 2. Dass der großzügige Wagen auch für Ihre Kleinen Raum gibt, wenn sie nach einem anstrengenden Tag an der frischen Luft ermüdet sind und nicht mehr gerne umherlaufen.

Folgende Angaben sollen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Handwagen für Ihre Lieben behilflich sein. Leitern können als praktisches Fortbewegungsmittel für viele verschiedene Anwendungen eingesetzt werden: Neben alltäglichen Utensilien wie einer Kindergarten-Tasche oder Plüschtieren findet auch Ihr Kind auf der großen Verladefläche Raum. Die Trolleys sind mit einer Tragkraft von bis zu 150 kg, je nach Ausführung, und einem tiefen Schwerpunktschwerpunkt ausreichend tragfähig und zudem mit Seitenteilen ausstaffiert.

Dadurch sind sie besonders gut als Kinderwagen für den Weg in die Kindertagesstätte oder den Kleinkindergarten zu gebrauchen. Mit Hilfe eines Trolleys können auch lange Wanderungen mit kleinen Kindern oder Wochenendausflüge stimmig und gemütlich gestaltet werden. Das alles unterscheidet einen Handkarren von herkömmlichen Kinderwagen. Darüber hinaus ist er mit robuster Luftbereifung ausgerüstet und eignet sich daher auch für unwegsames Gelände wie z.B. Waldboden.

Durch eine Stahl-Achse, die je nach Ausführung auch in der Höhe verstellbar ist, läßt sich der Trolley sehr leicht manövrieren. Folgende Handkarren-Varianten stehen zur Verfügung. Der Handwagen ist in der Regel aus einem stabilem Metallgestell mit massiven Holz- oder Kunststoffseitenwänden aufgebaut. Da die meisten Geräte zur einfachen Bedienung von beiden Seite geöffnet werden können, sind sie besonders für Kinder mit mehreren Personen geeignet, die im täglichen Leben viel zu tragen haben.

Um Ihren Kindern das Gefühl zu geben, sich im Kinderwagen besonders wohl zu fühlen, gibt es einen Plastikboden, der mit Sitzkissen versehen ist, die sie zum Hinsetzen oder Hinlegen auffordern. In einer platzsparenden Ausführung ist das Gerät klappbar und kann einfach und ohne Werkzeuge demontiert und wiederaufgebaut werden. Dadurch kann der Trolley nach dem Einsatz z. B. in einem engen Flur oder einem kleinen Weinkeller rasch wieder verstaut werden.

Besonders geeignet ist diese Variante für Ihre Familien, wenn Sie viel unterwegs sind, da der Handkarren auch im PKW, Flieger oder Zug mitgenommen werden kann. Die Miniausführung eines Handwagens hat ein niedriges Gewicht und kann auch von kleinen Kindern gezogen werden. So werden sowohl die Objekte im Fahrzeug, wie z.B. Lebensmittel, als auch Ihre Kleinen vor den Sonnenstrahlen bewahrt.

Die für die Seitenwand eingesetzten Werkstoffe wie Vollholz und Plastik betonen neben einem robusten Metallrahmen die Robustheit eines Handwagens. Der Handkarren aus hochwertigen Hölzern ist nicht nur besonders standfest, sondern auch haltbar. Ein solcher Leiterwaggon kann mit seiner klassisch anmutenden Optik auch im Flur oder in den Gärten schmückend wirken.

Der Kunststoff-Handwagen ist besonders leicht zu bewegen, da er dank der Kunststoffhülle ein niedriges Leergewicht aufweist. Für ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit kann auch ein klappbares Plastikmodell hochgeklappt werden. Abhängig davon, wie viel Sie transportieren möchten und das Lebensalter Ihrer Söhne und Töchter, gibt es ein paar Punkte, die Sie vor dem Einkauf berücksichtigen sollten.

Der Handkarren ist in unterschiedlichen Grössen und mit einer Gesamtlänge von bis zu 1,5 m erhältlich. Die Abmessungen des Trolleys sind in Abhängigkeit von den zu befördernden Gegenständen und der Zahl der aufzunehmenden Personen zu bestimmen. Empfehlenswert sind die meisten Models für die Kleinen ab zwei Jahren, wenn sie bereits selbständig sitzend sind.

Kunststoffvarianten und Klappmodelle, die schluckbare kleine Teile beinhalten können, sind für Kleinkinder ab drei Jahren geeignet. Durch die Feststellbremse werden die Rollen des Leitwagens im Stillstand arretiert, so dass der Waggon nicht wegrollt, auch wenn er auf schrägem Gelände abgestellt ist. Eine Exkursion in die Landschaft ist eine wahre Wohltat für die ganze Familie: In einem Grünpark oder im Walde können Sie den Alltagsstress hinter sich gelassen und die Ruhe der Landschaft miterleben.

Auch für die Kleinen ist es gut, wenn es in der Umgebung einen kleinen Stausee oder einen Erlebnisspielplatz gibt. Für einen Tagesausflug in die freie Wildbahn gibt es hier einige Vorschläge für einen Abstecher mit dem Handkarren: Eine große Picknick-Decke mit einer PVC-Schicht auf der Rückseite zum Schutz vor Feuchtigkeit und Verschmutzung ist ideal für die ganze Familie. Für die ganze Familie. 4.

Besonders geeignet sind Lebensmittel, die möglichst ohne zusätzliches Geschirr verzehrt werden können: Es können auch Sandwichs, Apfelscheiben oder Gemüsestäbchen verwendet werden, die leicht in einer Lunchbox transportiert werden können. Um Ihren Kindern noch mehr Spaß zu bereiten, sollten Spielzeuge wie ein Freischwinger oder ein Sprungseil nicht fehlen. Natürlich können Sie sich auch auf das Spielzeug verlassen.

Für die Kleinen gibt es auch Wurfspiele. Es ist sonnig und Sie wollen mit der ganzen Familie ins Land fahren. Eine große Erleichterung kann ein Handkarren sein, mit dem Sie nicht nur alles bei sich haben, sondern auch Ihre Kleinen mitnehmen. Sollten Ihre Kleinen neben Verpflegung und Spielsachen auch im Handwagen unterkommen?

Haben Sie nur wenig Platz in Ihrem Flur oder in Ihrem Weinkeller für den Handwagen, ist ein faltbares Model eine gute Wahl. Besonders geeignet ist es auch, wenn das Fahrzeug als praktische Begleitperson auf der Reise mitgenommen werden soll, um es im Fahrzeug oder im Kofferraum eines Flugzeuges mitzuführen. Eine zusätzliche Sonnenterrasse sorgt dafür, dass sowohl die Objekte im Fahrzeug selbst als auch Ihre Kleinen vor zu viel Sonnenlicht geschützt sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema