Buch Basteln mit Kindern

Basteln mit Kindern buchen

Bücher machen mit Kindern Story Cloud Um nach Büchern und zum Nachlesen zu gelangen, müssen die Kleinen viel Spass beim Nachlesen haben, sie müssen erleben, wie viel Spass es macht, mit einem Buch und mit Erzählungen umzugehen. Das Erlernen des Lesens selbst ist manchmal mit Aufwand und Bemühungen verknüpft, aber Lesenförderung im Allgemeinen sollte den Spass an dem Buch ausmachen.

Es besteht durchaus die Moeglichkeit, eigene Buecher zu machen. Es macht vielen Kindern viel Freude und man kann schon im Kindergartenjahr damit anfangen, denn Bücher haben nicht unbedingt etwas mit Worten zu tun oder Erwachsene können den Inhalt nachtragen. Leseratten und ich machen immer wieder Bücher.

Allein die Produktion macht uns viel Freude und natürlich schauen wir uns diese Bücher immer wieder an. Dabei gibt es viele unterschiedliche Vorstellungen, wie man ein Buch macht und bei welchem Anlass man es kreiert. Einige dieser Anregungen sowie ein Buch zu diesem Themenbereich möchte ich Ihnen heute vorlegen.

Bookwormchen zeichnet beinahe jeden Tag etwas über den entsprechenden Tag in das Booklet. Natürlich kannst du Booklets auch immer als Basis für ein Buch verwenden. An dieser Stelle eine Bildanweisung für die Faltbücher: Als Anlass für ein kleines Booklet kann man Bücher zum Lesen mitnehmen. Leseratten und ich haben einmal einen Tag lang das Buch "Der Rotschirm " gelesen und unser eigenes Booklet kreiert.

Auch das Buch "Das Beste von Allem" hat uns inspiriert, unsere eigenen Gemälde in unterschiedlichen Rubriken zu gestalten. Eine ganz besondere Sache war unser Tier-ABC mit erfundenen Tierchen. Es ist uns gelungen, 26 Exemplare (passend zum Alphabet) zu machen und schöne Fotos zu machen. Wir haben dieses Buch als Fotoheft produzieren mitgebracht.

Immer wieder auf der Titelseite Magie. de Ich habe Laptops ausprobiert. Es handelt sich im Grunde genommen um eine doppelte Webseite mit vielen Laschen zu einem Schlag. Bookwormschen und ich haben ein Buch für den Sommer mit dem Stoff aus dem Lapbook entworfen und am darauffolgenden Tag hatte Bookwormschen eine eigene Anregung. Laptops sind eine großartige Methode, um etwas über Themen zu schaffen, das besonders für Jungs interessant ist.

Bookwormschen hat auch ein eigenes Fotoalbum mit hausgemachten Photos kreiert. Anfangs schrieb und malte er etwas über die Bilder, später hatte er mehr Spass daran, die ineinander verschachtelten Bilder auf die Blätter zu stecken. Kürzlich bin ich zum Buch "Mache dein eigenes Buch!

  • Find ideas - draw - write - do handicrafts" und find es einfach toll. Sie wendet sich unmittelbar an die Kleinen und damit mehr an die Leserschaft von Grundschülern, aber trotzdem kann man viele Anregungen daraus gewinnen. Zusätzlich zu den geschriebenen Anweisungen ist auch alles in Form von Fotos eingefangen, so dass auch Leseratten auf einen Blick sehen können, wie man ein gewisses Buch macht und um was es sich dabei handelt.

In dem Buch gibt es erste Hinweise auf eine Story und die Fotos selbst. Danach werden unterschiedliche Buchformate und Fachbücher mit Führung präsentiert. Es gibt wirklich viele originelle und wunderschöne Einfälle. Bookwormchen hat ein Leporello in einer Zündholzschachtel gemacht, auf die er eine Räuber-Grapsch-Bildergeschichte gezeichnet hat, und er hat mit seinen eigenen Vorstellungen ein Tierfühlbuch für seinen kleinen Mitbruder erstellt.

Tatsächlich sollen die Fühlerelemente auf die Lebewesen aufgeklebt werden, aber Leseratten waren zu gut für seine Zeichnungen, also haben wir das Fühlerelement auf eine zusätzliche Blatt geklebt: Ein Blatt zum Anschauen und ein Blatt zum Anfassen. Schauen wir mal, was wir in naher Zukunft noch für Broschüren machen können. Sobald die Kleinen die Möglichkeiten kennengelernt haben, selbst Bücher zu machen, werden sie mit Sicherheit selbst damit beginnen und ihre eigenen Vorstellungen einbringen.

Ein normal gefalztes A4-Blatt kann dann aber auch ein Buch sein. Das ist es, was Leseratten ab und zu tun. Es wurde ein Stück Zettel gefaltet, ein paar Zeilen geschrieben ("Bookworm berichtet über den Ostern-Hasen - der Ostern-Hase holt Eier, Bookworm schon! "Und sein Buch ist vollendet. Hast du schon Bücher mit deinen Kindern eingeführt?

Mehr zum Thema