Carrera Bahn Erweitern

Erweiterung der Carrera-Bahn

Verlängerungssets oder Schienen, die den Streckenverlauf verlängern! Anfängertipps | | | | | | Die seriöse Rennstrecke im Hamburger Süden Zahlreiche Gäste unserer Website bzw. des Boenne_Rings stellen uns immer wieder die Frage, was sie am besten für eine Carrera-Strecke für ihre Kleinen einkaufen sollten. Die Weihnachtszeit steht vor der Türe und wieder steht ein Carrera-Zug auf der Wunschliste vieler Kinder und wieder viele Familienmitglieder erfüllen diesen Traum.

Denn das Carrerahobby kann seine Kleinen bis ins hohen Lebensalter hinein mitnehmen - wie Sie bei uns sehen können. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle eine kleine Hilfe geben, was Sie beim Einkauf eines Carrera-Zuges berücksichtigen sollten. Selbstverständlich ist auch jeder herzlich willkommen, uns am Boenne_Ring im Hamburger Süden zu besichtigen und uns persönlich vor Ort zu befragen oder unsere Karrerabahn zu erproben.

Im Grunde genommen: Es gibt unterschiedliche Schienensysteme von Carrera, wie es sie gibt: von Carrera Go. Unterschied zwischen den Analog- und Digitalsystemen von Carrera: Es gibt für beide Versionen weder besser noch schlechter. Bei beiden Modellen gibt es keine besseren oder schlechteren. Es gibt schlichtweg unterschiedliche Anlagen und jeder muss selbst bestimmen, was er will. Analog Carrera Systeme: So können die Analogsysteme Go und Evolutions von Carrera pro Bahn (Slot), die an die jeweilige Bahn (Slot) angebunden ist, ein einziges Auto fahren.

Weil in den Analogsystemen von Carrera keine speziellen Techniken eingesetzt werden, können auch Autos anderer Anbieter wie z. B. Slots, Ninco oder Revell mit den Analogsystemen von Carrera betrieben werden. Abhängig vom Gesamtsystem können die Fahrspuren auf bis zu 8 Fahrspuren verlängert werden (Evolution). Der Clou an jedem Analogsystem ist, dass Sie zu jeder Zeit auf das Digitalsystem upgraden können.

Bei der Nachrüstung von Analogfahrzeugen ist zu berücksichtigen, dass diese mit Digitaldecodern von Carrera umgerüstet werden müssen. Digital Carrera Systeme: Das Digitalschienensystem von Carrera Digital 143 und Digital 132/124 kann auf 2 Spuren (Slots) zwischen 3 (Digital143) und bis zu 6 (Digital 132/124) Fahrzeugen betrieben werden.

Mit speziellen Digitalkomponenten in den Autos und in den Steuerungen können sensationelle Wettkämpfe durchgeführt werden. Überholmanöver sind auf Tastendruck an Neuralgikpunkten einer Fahrspur möglich, eine Tanksimulation kann durchgeführt werden und es gibt spezielle Zubehörteile, wie z.B. Boxenstoppfahrspuren. Das Carrera Digital 132/124 kann auch auf dem Evolution-System verwendet werden.

Weil Carrera für seine Digitalsysteme eigene Technologien einsetzt, können keine Autos anderer Anbieter auf dem Gesamtsystem eingesetzt werden, es sei denn, sie werden umgebaut. Möchtet ihr ein Digitalsystem mit echter Rennsimulation und mehreren Autos auf beiden Strecken? Wer ist für welches Verfahren am besten zurechtgekommen? Was ist zu berücksichtigen?

Die Carrera GO! Das populäre Einstiegssystem mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten und vielen attraktiven Funktionen wie Schleifen, Überführungen und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Deshalb ist mein Ratschlag zu Carrera GO! Je kleiner der Empfänger, desto leichter sollten die Route und die Transportmittel sein. Den echten Carrera-Anfängern empfehlen wir eine Route OHNE Schleifen, Überführungen, etc.

In einem solchen Falle sollten die Träger auch einfach sein. F1-Autos werden am besten von Einsteigern auf der Rennstrecke gefahren. Kaufe Verlängerungssets oder Gleise, die den Kurs der Route auf die einfache Route ausdehnen! Zum Beispiel gibt es Carrera Go! Es ist wichtig zu wissen, dass diese Gleise mit langsamer Geschwindigkeit gefahren werden müssen, da die Träger sonst auslaufen ("entleeren") oder umkippen.

Bei Kindern im zwölften Lebensjahr kann auch die Digitalversion des Carrera GO! genutzt werden. Bitte beachte, dass bei diesem Verfahren die Kleinen die Punkte wechseln müssen, um z.B. den Überholvorgang anzustoßen. Die Carrera Evolution/Digital 132: Für die Kleinen, die sich bereits für den echten Rennsport interessieren, kann das Carrera Evolution oder Carrera Digital 132 auf- oder ausgebaut werden.

Dank der verschiedenen Ausbaumodule ist es möglich, eine Strecke zu bauen, die auch über die Teenagerjahre hinausgeht. Struktur: Sie haben sich für ein Carrera-Schienensystem entschlossen und schenken es zu Weihnachten. Für Sie ist es eine gute Idee. Ganz gleich, für welches Carrera-System Sie sich interessieren und welches Basispaket Sie auch finden, der Bau der Strecke nimmt mindestens eine Stunde in Anspruch!

Bitte beachte dies bei der Vergabe eines Carrera-Zuges. Eine üppige Konstruktion, die nicht den Anweisungen folgt, verursacht Frustration und Enttäuschungen. Wenn Sie nicht die Zeit und den Rest haben, die Strecke mit dem Begünstigten am 24.12. zu bauen, sollten Sie prüfen, ob es eine Gelegenheit gibt, die Strecke im Voraus zu bauen und sie unter dem Tree zu installieren!

Vor allem die Bahnverbindungen haben eine bedeutende Rolle beim Bau der Eisenbahn. Schienenstecker Carrera GO! Auf Carrera Go!

Mehr zum Thema