Contipark Salzburg

Conttipark Salzburg

Tiefparkhaus Altenstadtgarage A (SALZBURG) - Contiparkplatz Das Parkhaus für die Parkplätze der Alten Stadtgarage steht im Saal des Salzburgers Mönchsberg, im Zentrum der Stadt. In direkter Nachbarschaft liegen die Treidegasse, Mozarts Geburtsort, der Salzburgische Bundesdom und die Burg. Aus der alten Stadtgarage erreichen Sie die Festhallen und den Mönchsbergbahn. Bis zur dritten Stunde von der vierten Stunde bis zur dritten Stunde von der vierten Stunde Alle Auskünfte sind frei!

Parkhäuser und Parkplätze in der Innenstadt

Die alte Stadtgarage im Mönchsberg ist in Bezug auf Standort und Preisgestaltung sicher nicht zu übertreffen. Wusstest du, dass du von der alten Stadtgarage in die Festhallen und den Mönchsberglift kommst? Die Tiefgarage am Spital der Barherzigen Gebrüder ist ein guter Ort, wenn Sie von SÃ??den in die Stadt fahren und die Oberelbe vom anmutigen Kaiserhaus aus Ã?berwinden wollen.

Wenn Sie ab 16.00 Uhr einfahren, zahlen Sie nur einen Gästetarif mit einem "perforierten" Parkticket: bis zu 3 Std. 3,-, bis zu 5 Std. 5,-, jede weitere Std. 1,- ?. Die Hypogarage liegt im Valle del Vontal und ist auch von der Südseite aus gut zu erreichen.

Auch in einer Kurzstreckenstadt wie Salzburg ist man von dort aus im Handumdrehen in der Innenstadt. Das Parkhaus unmittelbar am rechten Ufer der Salzach in der Nähe der Machartsteges ist die erste Anlaufstelle für diejenigen, die ihr Fahrzeug nicht in zentraler Lage parken wollen. Das Parkhaus an der Schwarzstraße ist für Kulturfreunde und Gäste des Mozarteums, des Marionettentheaters und des Landestheaters der perfekte Ort, um zu parken.

Parken am Donnerstags (oder Mittwochs, wenn Donnerstags Feiertage) bis 16 Uhr wegen des fehlenden Marktplatzes! Die Kongressgarage Mirabell liegt unmittelbar gegenüber dem Schloß Mirabell mit seinem bekannten Mirabell-Garten. Die Distanz zum Salzburger Kongreß ist ebenfalls nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Die Tiefgarage ist am Dienstag sehr beliebt - unmittelbar darüber - auf dem Stellplatz - der wöchentliche Markt namens "Schranne" spielt sich ab.

Aus Richtung Nord kommt man als erster Ansprechpartner für das Fahrzeug sicher in die Linzer Gassengarage, von wo aus man die Nationalbrücke, die Schallne oder das Landtheater in 10 Minuten zu Fuß erreichen kann. Es gibt in der Linkergassengarage folgende Rabatte: 10% Karte: Erkundigen Sie sich im Handel der rechten Innenstadt nach der -10% Landkarte für die Linkergassengarage.

SPARTIP: Die "Altstadt Park-Euro", eine Postkarte auf Basis einer Magnetkarte im Gegenwert von 1,00 EUR, wird von vielen Unternehmern der Innenstadt beim Einkaufen verlost. Welche Farben die Karten haben, hängt von der Seite der Stadt ab, auf der sie gedruckt sind.

Mehr zum Thema