Deutsche Eisenbahngeschichte

Die deutsche Eisenbahngeschichte

Bahn Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte Geschichte Museum Bahnmuseum Eisenbahnstrecke Stets zu Wochenbeginn findet sich hier ein Gemälde aus dem weitläufigen Bereich der Eisenbahngeschichte - mal eine historische Sicht, mal ein Schriftstück, mal ein historisches Photo. Nach der Bedienung der Hummer- und Hammelbeine am Tag der Öffnung servierte das Restaurant hausgemachte Speisen, wie es im Alltag der deutschen Bahnhofsgaststätten der Fall ist.

Ein Reiseleiter von 1907 erklärt, dass das Wartezimmer in Harburg wohl "eines der schoensten seiner Gattung in Deutschland" ist. Der renommierte niederländische Dampflokomotivfilmer Tony Pruissen präsentierte ein gutes Stück seiner geschichtsträchtigen Eisenbahn- und Dampflokomotivfilme auf der Kunstmesse other2 in der Frankenmetropole Mnnerstadt. Die Kontaktaufnahme erfolgte über den Anwalt Ekkehard Martin von Mülheim.

Der Ekkehard Martin war sehr erfreut und entschied sich, ihn nach Münnerstadt zu bringen. Aus Würzburg war er gekommen, um die Dampflokomotivfilme von Tonnen Brüssens zu sichten. "In ihm erweckten die Verfilmungen viele uralte Erlebnisse und " sie zeigten viel Ausstrahlung. "â??Er weiÃ? Ekkehard Martin sehr gut und denkt gern daran, dass er ihn als Hobby-Dampflokomotivenheizer trainiert hatâ??, war er sehr geschickt.

Wilhelms Busch und die Bahn. Die Pfalz überbrückt den Rhein. Die Farbgestaltung der Schienenfahrzeuge im Kronberg. Als sich dort Technik- und Geschichtsinteressierte versammelten, wurde am 21. Mai 1967 die Deutsche Eisenbahngeschichte e. V. gegründet: "Die Bahn ist ein bedeutender Teil der gesamten Historie; Untersuchungen zu dieser Historie und naturwissenschaftliche Arbeit auf diesem Feld sollen vorangetrieben werden, kostbare Nachweise der Eisenbahngeschichte - also Lokomotiven, Autos, Installationen, Unterlagen - sollen als Baudenkmäler bewahrt werden".

Unsere Bahnmuseen können wir Ihnen vorstellen, wir haben eine große Fachbibliothek - unterhalten von der UB der UB Dortmund - mit Werken und Fachzeitschriften aus der ganzen Weltgeschichte und in Wilhelmshaven ein umfassendes Dokumentensammlung mit Foto. In der " EisenbahnGeschichte " finden Sie Lesestoff und wir offerieren auch " Zug zum Anderen ", d.h. Studienfahrten mit den Stichworten Schiene und Strassenbahn - sei es als Tagesausflug mit einem kleinen Zug in der Nähe oder eine längere Fahrt in die europäischen Län der.

Das neue Heft der "EisenbahnGeschichte" Nr. 89 August/September 2018 wurde Ende Juni veröffentlicht.

Mehr zum Thema