Die besten Spiele für Unterwegs

Das beste Spiel zum Mitnehmen

Wie kann ich mir unterwegs die Zeit vertreiben? Hooray, hooray, der lang erwartete Urlaub ist endlich in Reichweite und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Bei diesen Spielen vergeht die Zeit wie im Fluge. Papier und Bleistift, um die Zeit auf der Straße zu verbringen. Beginnen Sie Ihren Download bei Google Play oder iTunes.

Reise-Spiele: Freizeitbeschäftigung unterwegs mit Bleistift und Zettel

Ob auf längeren Zugfahrten, beim Abwarten auf Verpflegung oder bei Schlechtwetter, oft ist wenig Kraftaufwand und Zusatzgepäck nötig, damit Jung und Alt eine Pause einlegen und gemeinsam spielen können. Unsere Schüler und Angestellten wurden von uns befragt, welche Spiele während der Fahrt besonders beliebt waren.

Nicht nur zum Bemalen oder für das Rätselbuch sind sie goldrichtig, sondern auch die ideale Grundlage für nachfolgende Reisespiele: Denken Sie sich einige Rubriken zusammen und schreiben Sie sie als Tisch auf ein Blatt Papier. Jeder kann für sich selbst oder für eine Gruppe mitspielen. Jetzt werden für korrekte Bedingungen Punktzahlen berechnet.

Es gewinnt derjenige, der die meisten Rundenpunkte errungen hat. Auf Wunsch können Sie auch fertig gestellte städtisch-ländliche Flussblöcke im Spielzeugladen einkaufen. Die beiden Akteure platzieren ihre Schilder (Kreuze und Kreise) alternierend in freien Feldern. Es gewinnt derjenige, der zuerst drei gleichwertige Charaktere in einer Linie, d.h. in einer Kolonne, Linie oder Diagonalen hat.

Schwer zu fassen, aber es gibt 255. 168 Spiele. Derjenige, der nach 10 Spielrunden die meisten Spiele gewonnen hat, ist der Gewinner. Am besten geht die "Seeschlacht" auf einem quadratischen Blatt Papier. Zuerst erstellen die beiden Akteure jeweils zwei 10×10-Feldpläne. Auf der linken Hälfte sind die Zeichen A bis J und am oberen Ende die Ziffern 1 bis 10.

Diese beiden Spielfelder repräsentieren einerseits das eigene und andererseits das des Gegenspielers. Dies sind in der Regel vier Boote mit zwei Boxen, drei Boote mit drei Boxen, zwei mit vier Boxen und ein großes Boot mit fünf Boxen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass sich die Boote nicht gegenseitig anfassen, um Ecken oder schräg stehen oder auf der Kante aufliegen.

Nach der Auslosung des ersten Spielers "feuert" er auf ein Schlachtfeld, z.B. D5, und der Gegenspieler sagt, ob auf seinem Spielplan nun etwas zu sehen ist, ein Schlag oder ein Untergang. Als gesunken gelten Schiffe, wenn alle Bereiche des Schiffs durchbrochen sind. Die erste Spielerin merkt sich ihren Schlag oder Fehlschlag auf dem zweiten Acker.

Falls ein Angreifer alle feindlichen Raumschiffe gesunken hat, ist das Match zu Ende. Zuerst denkt der erste Teilnehmer an ein bestimmtes Stichwort und merkt sich nur den ersten Brief auf der Hand. Die nachfolgenden Zeichen sind mit Bindestrichen gekennzeichnet. Die zweite Person benennt nun die einzelnen Zeichen, die im Suchbegriff erscheinen sollen. Falls der/die SpielerIn korrekte Zeichen errät, müssen diese bei den Schlägen eingegeben werden.

Wenn der erwähnte Brief nicht im Text erscheint oder wenn der Rater den Begriff der Lösung falsch ausgesprochen hat, wird ein Baum mit einem Hänger gezeichne. Eine weitere Zeile für jeden fehlgeschlagenen Versuch. Viel Spass beim Radfahren und Spiel auf unseren Familienradtouren!

Mehr zum Thema