Die Größten Flugzeuge der Welt Wikipedia

Das größte Flugzeug der Welt Wikipedia

und anderen Teilen der Welt. Es war das erste Zivilflugzeug mit rein digitaler Fly-by-Wire-Steuerung. mm-Graphic Die verheerende Feuerkraft der größten Armeen. Ein Teil des Glemmtals im Pinzgau ist von der Außenwelt abgeschnitten.

The Wikipedia Lexikon in einem Buch

Da ich seit 2004 etwas schwänger mit der Vorstellung war, aus den Inhalten von Wikipedia eine einbändige Enzyklopädie zu erstellen, und ja, es hört sich nicht ganz selbstverständlich an, einer internetbasierten Enzyklopädie viele ihrer Eigenschaften (Echtzeit, Verknüpfung, weniger Raumprobleme, Mobilität) zu nehmen. Hier ein erster Ratschlag: Wenn Sie sich wirklich intensiv mit einem bestimmten Themenbereich beschäftigen wollen, auf dem neuesten Wissensstand sein wollen und so viele Themenseiten wie möglich beleuchtet haben, können Sie keine ernsthafte Forschung vermeiden (und ein Fachbuch wie Wikipedia könnte als Ausgangspunkt nützlich sein).

Die ein- bändige Enzyklopädie mit wikipedialen Inhalten sollte für den Nutzer wie jede andere ein- bändige Enzyklopädie funktionieren: aktueller Inhalt, suchbar und in seiner Knappheit begreifbar. Die Begriffsauswahl in diesem Umschlag basiert auf der Recherchstatistik der deutschen Wikipedia. Daraus ergibt sich eine manchmal ungewohnte Kombination aus der "klassischen" Begriffs- und Zeichensammlung, die in anderen Nachschlagewerken zu finden ist, und einer Serie von Termini, die sie kürzlich in der Fachpresse aufgegriffen hat.

Manchmal vielleicht beides, denn wer weiß, wie viele Jahre ein US-Präsident Barack Obama (oder ein US-Präsident John McCain) in einem der anderen Print-Fachbücher sitzen wird. Der zweite Tipp: Öffnen Sie das Lexikon der Wikipedia ganz unkompliziert in einer Bücherei und blättern Sie ein wenig. Wahlweise kann man auch ein anderes Fachbuch daneben stellen und nachsehen, wo die verschiedenen Akzente liegen.

Wer auch in einer Gruppe von Freundinnen und Bekannten saß, die zu den Texten der Wikipedia beigetragen haben, ist natürlich nicht zu schlagen.

Armeeranking: Die mächtigsten Heere der Welt

Tausenden von Panzern und Flugzeugen, viele U-Boote: Die zehn mächtigsten Heere der Welt haben eine enorme Schusskraft..... Aber das Leiden und das Ausmass der Zerstörung wären noch grösser, wenn sich ein gut ausgerüsteter Militärstaat voll und ganz an den Kämpfen beteiligen würde. Diese Schlussfolgerung wird durch einen vergleichenden Ländervergleich nach Stärke der Truppen und verfügbarer militärischer Ausrüstung nahegelegt, wie in der Abbildung von Statistikausrüstung dargestellt.

Im Globalen Feuerkraftindex werden 106 Staaten anhand von 50 Merkmalen verglichen, darunter jährliche militärische Ausgaben, die Stärke der Truppen und die Zahl der militärischen Ausrüstung zu Land, zu Wasser und in der Luft. Dieses Kriterium gilt insbesondere für die militärische Ausrüstung. Auf der US-Website Business Insider wurden die 35 stärksten militärischen Staaten ausgefiltert, wir haben diese erneut auf die 10 bedeutendsten Staaten zurückgeführt.

In allen Bereichen steht die Militärsupermacht USA bei weitem nicht an erster Stelle: Russland hat beinahe doppelt soviele Tanks wie die Amis. Allerdings sind die US-Bürger bei den jährlich anfallenden militärischen Ausgaben ungeschlagen: Nordkorea hat mit 78 U-Booten also die grösste U-Boot-Flotte. In der Rangliste werden auch keine Kenngrößen über die Güte der militärischen Ausrüstung, die Schulung der Soldatinnen und Soldatinnen sowie die Kompetenz der einzelnen Streitkräfte herangezogen.

Es bleibt zu wünschen, dass die stärksten Staaten der Welt ihre Macht nicht in einem Kriege unter Beweis stellen. Nicht nur die Großmächte, sondern auch Staaten wie Israel, Südkorea und Saudi-Arabien waren in den vergangenen Dekaden klug genug, dies zu tun.

Mehr zum Thema