Eisenbahn Romantik

Romantik-Eisenbahn

Wir zeigen Ihnen ausgewählte Inhalte aus der beliebten SWR-Fernsehserie. Die Eisenbahn-Romantik ist eine Fernsehsendung des SWR. mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Als erste Serie vor allem für Bahnfreunde wurde sie von der Öffentlichkeit so gut aufgenommen, dass die Übertragungszeit zeitweise auf eine halbstündige auf eine Dreiviertelstunde ausgedehnt wurde. Die Eisenbahn-Romantik wird nicht nur im SWR ausgestrahlt, sondern auch in den Sendungen NDR Fernseher (Montag um 13:30 Uhr, letzter 28. Augusts 2016), hr Fernseher (Montag und Dienstag um 14:00 Uhr, letzter 16.

Jänner 2014) und MDR Fernseher (Samstag um 15:00 Uhr oder 15:30 Uhr, später 11:30 Uhr bis Ende 2014) mitverfolgt.

Die meisten Episoden wurden aus dem Programmarchiv übertragen, am Montag jedoch war der Hessische Radio eine Repetition der laufenden Sendungen ("nicht während der Pause im SWR"). In unregelmäßigen Abständen werden von den Sendern rbb Fernseher, SR Fernseher und 3sat mehrere Episoden gezeigt, oft im Zuge von Erlebnissen. Individuelle Episoden werden auch vom Fernsehsender auf YouTube zur Verfügung gestellt.

In der ARTE-Sendung Mit dem Sug durch .... sind Werke aus der Sammlung der Eisenbahnromantik zu sehen, die von der Fachredaktion für den Rundfunk (z.B. ohne Moderation) überarbeitet wurden. Die Konsequenzen werden in der Regelfall festgehalten. Das gelegentliche Sonderprogramm Lange Night der Eisenbahn-Romantik, eine auf mehrere Std. ausgedehnte Fassung, wird direkt ausgestrahlt.

Die Serie wird nicht mehr gesendet. Zusätzlich zur gewohnten Präsentation von (Kurz-)Berichten spricht Dr. Horst von Ortlow in diesen Sondereditionen im Atelier mit interessierten Bahnfreunden und Modellbahnern. Heute werden die BeitrÃ?ge vor allem von Joachim Jung gehalten, der diese Aufgabenstellung in den frÃ?heren Episoden mit Peter Schurr unterhielt. Das Programm wird seit dem Stichtag 30. Juni 2005 im 16:9-Format hergestellt und gesendet.

Der Song Sentimental Journey von Les Brown wird immer am Anfang und vor allem am Ende der Show wiedergegeben. Seit der Erstausstrahlung 1991 ist die Dampfloks 99 633, eine Württemberger Lokomotive der Öchsleer Schmalspurbahn, in den Eröffnungsspuren der Show zu finden. Sie ist auch im Programmlogo dargestellt. Die seit 2016 auch auf dem Ã-chsle stationierten 99 788 sind auch im Ã-chsle im Ã-ffnungspunkt zu erblicken.

Mit einem kleinen Zuschlag für besonders begeisterte Liebhaber (auch für Familienmitglieder) wurde der Eisenbahn- Romantik-Club mit eigener Zeitschrift und Fanshop aufgesetzt. Ein ebenso halbstündiges wie ähnlich konzipiertes, aber monatlich erscheinendes Magazinprogramm mit ähnlichen thematischen Schwerpunkten unter besonderer Beachtung Mitteldeutschlands wurde vom MDR erstellt und bis Ende 2009 in 99 Episoden unter dem Titel Bahnhofzeit gesendet.

Unter On Small Track und On Narrow Track werden vom MDR Modelleisenbahnthemen angeboten, wobei der Schwerpunkt auf schmalspurigen Eisenbahnlinien liegt. Das Internet-Fernsehen für Bahnfreunde, das seit Ende 2008 monatlich ein Programm mit Beiträgen aus den Bereichen Eisenbahntechnik, Nostalgie, Destinationen und Modelleisenbahnen aufbereitet. 4 Die einzelnen BeitrÃ?ge wurden bis zur Aufgabe des Bahn-Fernsehens in der Reihe mit den Bahnen der Taille ausgesandt.

Das Programm Mit dem Zugs durch ...., das auch von der Redaktion der Eisenbahn-Romantik erstellt wird, ist in der Regel 45 minütig und wird nicht inszeniert. Es wird auf Arte laufen.

Mehr zum Thema