Eiskönigin

Eisdame

"Die Eis-Königin 2" Dabei ist die Eiskönigin Elsa eine der populärsten Disney-Figuren. Der Kinoauftritt in "Die Eisönigin - Volllig unverfroren" war ein Finanzhit und begeisterte die Zuschauer auf der ganzen Weltkugel. Aber jetzt, da die Disney-Verantwortlichen bereits den Starttermin angekündigt haben, droht dem Regisseur mit unerwarteten Problemen.

Die Online-Plattform des Forbes-Magazins hat herausgefunden, dass der Spielfilm nun von ernsthaften Problemen bedroht ist, auch von Disney. Nach der Begründung des Forbes-Autors Scott Mendelson hätte Disney auf eigenen Füßen stehen können und die Umsätze für "The Ice Queen 2" könnten deutlich niedriger sein, als das Unternehmen mit der Mouse erwartet.

Diese Wartefrist ist nach vier Jahren nun abgelaufen, denn die lang erwartete Folge hat endlich ihren Starttermin erlangt. Bei einem solchen Blockbuster-Potenzial gehen wir jedoch davon aus, dass wir den Film auch im Monat Oktober 2019, längstens aber im darauffolgenden Monat Januar genießen können. Denn es ist kaum vorstellbar, dass die bei Disney in Deutschland Verantwortlichen auf das Weihnachtgeschäft verzichten wollen.

Gefällt dir Marek Bangs "The Ice Queen 2: The sequel threaten threaten serious problems"?

"Die Eis-Königin 2"

Das Eis wird die Eiskönigin eine Weile haben. Den zweiten Teil von "Die Eiskönigin - Völlig unfroren " können wir erst im Herbst 2019 genießen, aber es gibt bereits Anlass zu erwarten. Dafür zeichnet die Darstellerin Kisten Bell zuständig, die die Figur der Annas im Spielfilm vorträgt. Der Darstellerin Kratzbürste Bell war es nicht erlaubt, viel über den bevorstehenden Kinofilm zu erzählen, aber sie teilte einige kleine Impressionen mit den anwesenden Zuhörern.

Obwohl sie nicht aus der Nähbox chatten darf, kann sie sicher sein, dass die Story von "The Ice Queen 2" sehr gut ist, ebenso wie die Lieder im Kurzfilm. Das Kurzvideo aus der "Ellen Show": Natürlich wäre es nicht überraschend, wenn Cristen Bell nichts Gutes über die Dreharbeiten zu "The Ice Queen 2" gesagt hätte, aber ihre kleine Ankündigung gibt uns Anlass zur Zuversicht, dass auch der zweite Teil des Marchens ein Hit werden wird.

Auf jeden Fall wirkt die Darstellerin wirklich enthusiastisch, was uns natürlich gefällt. Zusätzlich zu Kisten Bell wird Idina Menzel zurückkommen und Elsa ihre Originalstimme ausleihen.

Mehr zum Thema