Figurentheater Dresden

Puppentheater Dresden

Jörg Bretschneider: Jörg Bretschneider Bei Magenproblemen kommt Hr. Müller zum Hausarzt. Weil wie so oft das Problemfeld im Kopfe ist â ergosomere Bauchschmerzen sinken in die Spalte psychosomatisch und so geht der Doktor auf eine ab und hintergründige Fahrt in das Hirn seines Kranken. Wenn meine Patientinnen und Patientinnen wüssten, die ich nicht alles weiß, überlegt der Medic.

Doch er gibt nicht auf und stürzt sich in das Unbewusste seines Untergebenen. Löst er das Patientenproblem vor Ort? Ähnlich wie bei einer Schalotte, bei der jede einzelne Schale abgenommen wird, um nach innen zu gelangen, geht Stück der Ursache von Schmerzen mit überraschenden um. Ein fröhliches Currile, ab-und hintergründige Reisen im Körperinneren und im menschlichen Hirn.

Alles andere wird von unserem Unbewussten gemacht. â??Wir sind die Letztgenannten, die erleben, was wir denkenâ?? und â??FÃ?r die meisten Menschen ist es im BewuÃ?tsein recht dunkelâ??, sagt der Doktor und schaut sich im Körper des Betroffenen um. Der kleinste falsche Schritt durch einen Riss in den unterbewussten Fall und um die Denkfreiheit kämpfen.

Marionettentheater

In ihrer Festanstellung als Darstellerin war sie knapp 5 Jahre am Neuen Haus Halle tätig, wo auch ihre erste eigene Produktion "Ansichten eines Clowns" mit Erfolg im Repertoire war. Im Jahr 2012 gründete sie ihr eigenes Unternehmen als Marionette/Schauspielerin. Ihre Arbeit begann sie mit Handfrauen Berlin, Pierre Schäfer, Jochen Menzel und dem Dresdener Figurentheater.

Sie ist als Gastspielerin auch im Puppenspiel Halle zu erleben. Sie war mit ihren Inszenierungen beim Puppenfestival Hohnstein, der Synergien, den Welpen-Theatertagen Mistelbach, dem Stadttheater Salzburg, dem Stadttheater Marotte und dem Stadttheater Stuttgart zu erleben.

Marionettentheater und die Kunst des Marionettentums

Studierte an der Berliner Schauspielhochschule, Engagements in Dresden, seit 1998 selbstständig. Jährlich eine Erwachsenen-Produktion - Premiere z.B. im inneren Gehirn mit Marionetten / Comedy-Produktionen für Kleinkinder. Programm: Pettersson und Findus, nach Nordquist, ab 4 J.; Peter und der Wolf, Geböhme, ab 4 J.; Kulissen von einer Fahrt, Geböhme, Erwachsene; Ein Mann reinigt, Erwachsene; Psycho, nach Hexenschuss, Erwachsene; Dannhäuser, nach Wagner, Erwachsene; Der ganz normale Wilnsinn, Erwachsene; Mit Volkmar Funke:

Mehr zum Thema