Götz Kinderpuppen

Gotzkinderpuppen

Fürsorge - Über Götz - Götz-Puppen Außenreinigung: Wenn die Püppchen einmal verschmutzt sind, kann sie auch nach außen hin immer mit einem angefeuchteten Lappen und einem Feinwaschmittel mitgenommen werden. Beim Waschen in der Maschine sollte die Figur in einen farblosen Polsterbezug gelegt werden, um eine Verfärbung des Polsterbezugs zu verhindern. Danach sollte die Porzellanpuppe sorgfältig getrocknet werden. Beim Waschen in der Maschine sollte die Figur in einen farblosen Polsterbezug gelegt werden, um eine Verfärbung des Polsterbezugs zu verhindern.

Danach sollte die Porzellanpuppe sorgfältig getrocknet werden. Sie dürfen die Dolls in den Kopfkissenbezug im Trockner legen. Innenreinigung von Aquini-Puppen: Nachdem Sie die Babypuppe gefüttert (alles außer Wasser) und gebadet haben, ist es notwendig, sie von der Innenseite zu waschen. Andernfalls kann es zu Unreinheiten im Inneren der Puppenkörper kommen, die zu Schimmelpilzwachstum neigen können.

Wenn möglich, versuche möglichst nicht, die Puppenkinder mit Futter wie z. B. Vollmilch oder Haferbrei zu ernähren, da diese sehr schnell zu Schimmelpilzen neigen. Hierfür ist es wichtig. Zum Reinigen befüllen Sie die Flasche mit lauwarmem Leitungswasser mit etwas Spülmittel und gießen Sie sie in die Doll. Anschließend sollten Sie die Figur etwa eine halbe Stunden lang auf dem Topf stehen bleiben lassen, damit die zuletzt vorhandene Feuchtigkeit von innen abfließen kann.

Danach sollte es an der Raumluft und nicht im Trockenraum aufbereitet werden. Das Haar kann an der frischen oder lauwarmen Stelle mit einem Haartrockner trocken gelegt werden. Achten Sie beim Föhnen darauf, dass der Mindestabstand zwischen der Figur und dem Haartrockner 20 cm ist, um eine Schädigung der Figur zu verhindern.

Qualitätsmerkmal

Jede Götz Manufaktur Puppenkörper erhalten ein Urkunde und das Götz Siegelband als Qualitätsmerkmal - daran werden Sie das Unikat immer anerkennen. In der Götz Manufaktur werden die Puppen nach höchstem Qualitätsstandard hergestellt, durchnummeriert und begrenzt. Sie ist für die Kleinste (0+) gedacht. Sie ist für die Kleinen ab 18 Monate ungefährlich. Für Kleinkinder ab 3 Jahren ist diese Figur unbedenklich.

Die Götz Kinderpuppen wurden eigens für die Anforderungen der Jüngsten konzipiert, sind flexibel und auswaschbar. Die Götz Standpuppen sind in unterschiedlichen Größen (25-30 cm und 45-50 cm) erhältlich und wurden nach den naturgegebenen Körperproportionen gestaltet. Dolls mit weichem Körper bei 30°, eingewickelt in einen Kopfkissenbezug, abwaschbar und im Trockner trocken. Kleidung bei 30° auswaschbar. Mehr unter " Fürsorge " Diese Doll hat die Trink- und Topf-Funktion.

Je nach Ausrüstung für Kleinkinder ab 18 Monate oder für Kleinkinder ab 3 Jahren zu haben. Dieses Modell wird mit einem Schnuller ausgeliefert.

Mehr zum Thema