Größtes Flugzeug der Welt 2015

Grösstes Flugzeug der Welt 2015

Der Antonov 225 ist das größte jemals zugelassene Flugzeug. Anthony 225 Der vollständige Launch in Hamburg in 3D Möchten Sie dieses Videofilm später noch einmal anschauen? Magst du dieses Demo? Du magst dieses Videofilm nicht? Mit dem Frachter Antoniov 225 hebt das weltgrößte Flugzeug der Welt am Donnerstag, den 11.

Mai 2010, kurz nach 12 Uhr vom Hamburger Airport Fuhlsbüttel ab. Der Antoniv ist 85 m lang, die Flügelspannweite 89 m und übertraf damit den A 380, das weltgrößte Flugzeug der Welt mit dem Namen Antónov 225 startete vom Hamburger Fuhlsbütteler Boden.

Größtes Flugzeug der Welt verlassen zum ersten Mal den Flugzeughangar.

Die zwei Höcker umfassende Stapellaufbahn wird nach vierjähriger Bautätigkeit zum ersten Mal dem Sonnenlicht unterzogen. Spätestens 2019 sollen die ersten Raketentransporte in die stratosphärische Zone starten. Das größte Flugzeug der Welt beeindruckt durch seine Kennzahlen. Die 226 t schwere Schichteinlage soll eine Traglast von bis zu 250 t haben. Sechs Boeing 747-Triebwerke sollen den Riesen und seine Fracht in die stratosphärische Atmosphäre bringen.

Der Schlangenstart übertraf mit einer Flügelspannweite von 117 Meter das bisher größte Flugzeug, die H4 Hercules. Das von der Firma des Millionärs Howard Hughes entworfene Rundflugboot hält mit 97,5 Meter den historischen Höchststand des größten Flugzeuges seit seinem ersten Flug vor 70 Jahren. Mit dem Flugzeug soll Fracht wie z. B. Flugkörper oder Weltraumgleiter in erdnah gelegene Bahnen gebracht werden.

Mit einer Boeing 747-400 sollen vor dem Start Flugkörper bis zu einer Flughöhe von 10.000 Meter transportiert werden. Die Stratolaunches sind schon einen Tick voraus, denn es gibt bereits einen ersten Abnehmer.

Antonov 225 kommt nach Leipzig

Am nächsten Dienstag landen die Antow 225 am Airport Leipzig/Halle. In Schkeuditz macht das derzeit weltgrößte Flugzeug einen Halt und kann besucht werden. Während des Zwischenstopps können die Gäste die AN 225 vom Vorfeldbau aus betrachten und fotografieren. Der sechsmotorige Frachter, von dem es nur dieses eine flugtaugliche Muster gibt, war bereits mehrmals in Schkeuditz zu Besuch.

Letztes Jahr nahm man am Leipziger Flughafen/Halle einen 141 t starken Benzinkühler an Board und beförderte den 16 t lange Speicher nach Kanada. Mit 84 Metern Körperlänge und 18 Metern Körpergröße ist das Flugzeug grösser als ein A380 und wurde nach seiner Inbetriebnahme in den 1980er Jahren zunächst für den Verkehr des Sowjet-Raumschiffs Buran eingesetzt, das jedoch nie benutzt wurde.

Seither transportiert sie besonders sperriges und schweres Gut in die ganze Welt. Nach Angaben der Mitteldeutschen Airport Holdings wird sie jedoch am kommenden Wochenende, also am kommenden Wochenende, den Airport anlaufen.

Mehr zum Thema