Großer Sandkasten

Grosse Sandkiste

Stabile Sandkästen für fantasievollen Spaß. Der Sandkasten aus Holz fügt sich durch sein natürliches Aussehen hervorragend in jeden Garten ein. Vor dem Kauf 6 Fragen-vor-dem-Kauf Bei dem klassischen Sandkasten handelt es sich um eine Holzrahmenkonstruktion. Der Holzsandkasten ist in allen gängigen Abmessungen erhältlich und hat eine quadratische oder sechseckige Form. Es gibt kaum Rundsandkästen aus Buchenholz, diese werden mit der Diy-Methode mit Paletten ausgeführt.

Sie werden auch oft als "Sandkuchenoberflächen" verwendet und sind im Spielgeschehen enthalten.

Für das Spielen von Sand haben wir einen Online-Sandrechner sowie einen Leitfaden für den passenden Sand zum Spielen. In dem DIY-Artikel über die Einrichtung eines eigenen Sandplatzes gibt es Tips und Tricks für den Einsatzort sowie die Installation eines Entwässerungssystems oder des Unkrautvlieses. Die genannten Aspekte werden im Leitfaden "Vor dem Erwerb eines Sandkastens" näher erläutert.

Bei älteren Kindern sind 15cm bis 20cm optimal. In der Regel wird ein Sandkasten zu 2/3 mit etwas Staub gefüllt. Wenn ein Sandkasten 20 cm hoch ist, wird er etwas weniger als 15 cm mit Sandkörnern gefüllt. - Die Wanddicke eines stabilen Sandkastens beträgt 19 Millimeter und mehr. Ein unbehandelter Sandkasten hat eine Lebensdauer von ca. 3-5 Jahren.

Bei einer Behandlung des Sandkastens mit Holzschutzmittel ist besonders auf eine chrom-freie Kessel-Druckimprägnierung oder auf Bescheinigungen des Fabrikats zu achten. Fichten, Kiefer - selten Lärchen - werden hauptsächlich im Sandgrubenbau eingesetzt. - Die Spielwiese ist abhängig vom Lebensalter der Kleinen und der Anzahl der spielenden Familien. Bei der Größenwahl ist auch der Aufstellungsort, ob Terasse oder Gärtchen, von Bedeutung. 80cm x 80cm ist für ein Kleinkind ausreichend, wenn es im Sandkasten Platz findet.

Wenn mehrere Stk. spielende oder etwas größere Stk. spielende Stk. oder die Stk. größere Std. sollten es 1,20 x 1,20 sein. Dies sollte nicht der ausschlaggebende Faktor bei der Auswahl des Sandbox sein. Kleinere Sandkörbe gehen bis zu 1m x 1m hoch. 1 bis 2 kleine Babys können in diesen Sandboxen mitspielen. Unter den kleinen Sandgruben ist die Sandkiste von Paraiso die erste Adresse.

Wenn der Sandkasten im Park steht, wird ein Unkrautvlies* anstelle einer Persenning als Erde empfohlen. Sie benötigen ca. 4-5 Säcke Wildsand nach unserem Online-Sandrechner. Der King Kong Sandkasten von Wickey ist in unterschiedlichen Abmessungen erhältlich, von 120cm x 120cm x 120cm bis 300cm x 300cm. Der Sandkasten ist 30cm hoch.

Die Hölzer sind druckimprägniert. Die kleine Version erfordert 15 Säcke Sand. Dieses Sandkasten ist ein farbenprächtiges Juwel für jeden Sommer. Der Sandkasten mit den Maßen 114cm x 117cm zählt zu den anderen. Ausgestattet mit einer 2/3-Füllung bist du etwa 15 cm tief, was ziemlich gepflegt ist.

Du brauchst etwa 12 Säcke Spielautomaten. Eine mittelgroße Sandkiste reicht bis zu einer Spieloberfläche von ca. 140cm x 140cm. Die Lieblingsgröße ist 120cm x 120cm. Im Sandkasten können mehrere mitspielen. In der Regel ist auch die Tiefe der Flasche (Sandhöhe) etwas höher als bei den kleinen Sandsäulen. Die Hölzer sind kesseldruckimprägniert, die Wanddicke von 16mm ist nicht herausragend und liegt am Unterrand.

Der Sandkasten mit den Abmessungen 1,20m x 1,20m x 1,20m x 20cm tief benötigen Sie ca. 12 Säcke Spielsand. Der Sandkasten gehört mit einer Bauhöhe von 1,20m x 1,20m x 1,20m x 20cm zum begehrten Ausschnitt. Zusätzlich zum oben genannten Sandkasten hat dieser einen Klappdeckel dabei. Die Sandkiste ist aus naturbelassenem Pinienholz gefertigt (Imprägnierung erforderlich).

Etwa 12 Säcke Sand werden gebraucht. Als kleines Juwel ist der Impag-Sandkasten zu nennen, der mit einer Spieloberfläche von 120cm x 120cm x 120cm x 20cm hoch ist und ebenfalls in die oben genannte Kategorie gehört. Die Holzkonstruktion ist witterungsbeständig glasiert. Etwa 12 Säcke Sand werden gebraucht. Der große Sandkasten ist 1,40 Meter lang und umfangreich.

Die Sandboxen können von mehreren Kinder benutzt werden. In dieser Größenordnung ist die Wahl des Standorts von großer Wichtigkeit. Die großen Sandkisten fassen 1m3 Sand und mehr. Es ist ein großes Paket, oder das entspricht 50 Säcken spielendem Sandspiel. Diese Sandkiste ist für die Ewigkeit aufgebaut. Die Hölzer bestehen aus Lärchenholz, das an sich schon wetterfest ist.

Außerdem wurde das Material druckimprägniert. Die Baumaße betragen 220cm x 220cm x 220cm x 24cm, die Schlagfläche fast 2m x 2m, die Grabtiefe 15cm bis 20cm. Sie benötigen 30 bis 40 Säcke Spiel- und Sandsand ( "15cm / 20cm Grabtiefe") gemäß dem Online-Sandrechner. Dieser hexagonale Sandkasten mit einem Außendurchmesser von 230 cm ist ein echter Kinderspielplatz für mehrere Jahre.

Die Hölzer sind chromatfrei druckimprägniert, das Material stammt aus FSC-zertifiziertem Ackerbau. Der gleiche Sandkasten desselben Unternehmens ist in der Ausführung Lärche erhältlich. Die Kapazität des Spielsandes beträgt über 1m oder über 50 Säcke Sandsäcke. Sandgruben aus Lerchenholz, mit 20 Millimeter dicken hobelten und angefast. Die Sandkiste wird zusammengesetzt.

Der Sandkasten ist mit einer Grösse von 150cm x 150cm und einer Körpergrösse von 25cm für mehrere Kleinkinder ausgelegt. 25 Säcke voll gefüllter Sandkasten sind erforderlich. Sandgruben aus Rundholz mit einem Außendurchmesser von 7cm. Der Sandkasten ist druckimprägniert. Das Sandkasten hat eine Grösse von 180cm x 180cm x 180cm x 30cm. Im Sandkasten gehen 1m3 Sand, etwas mehr als 50 Säcke Wildsand.

Mehr zum Thema