Halli Galli

Hallo Galli

Das Halli Galli ist ein Spiel für zwei bis acht Spieler. Mit der Glocke spielt Halli Galli, der seit vielen Jahren Familien und Freunde begeistert. Erfahren Sie, was das Halligalli Geburtstagspaket zu bieten hat und wie Sie Ihren Geburtstag mit Ihren Freunden im Halligalli unvergesslich machen können. Mit der Glocke spielt Halli Galli, der seit vielen Jahren Familien und Freunde begeistert.

mw-headline" id="Spielverlauf">Spielverlauf">Spielverlauf[Sourcecode bearbeiten]>

In diesem Beitrag geht es um ein Spiele. Zu Beginn hat jeder Teilnehmer eine gleich große Kralle. Es werden vier unterschiedliche Obstsorten in unterschiedlichen Zahlen (1-5) gezeigt: gelben und roten Beeren, grünen Trauben und lila Zwetschgen. Jeder einzelne Kartenspieler dreht eine einzelne Spielkarte im Gegenuhrzeigersinn, mit dem Finger nach der anderen.

Wenn fünf Obstsorten der gleichen Art in der Gesamtansicht zu erkennen sind, unabhängig davon, ob auf einer oder in der Anzahl der unterschiedlichen Arten, dann sollte die Glocke läuten. Derjenige, der zuerst läutet, bekommt die Krallen, auf die die aufgedeckten Spielkarten gelegt werden. Er wendet die Gewinnkarten und platziert sie verdeckt unter seiner Kralle.

Ruft ein Teilnehmer die falsche Anzahl an Spielern an, muss er allen anderen Spielern eine seiner vier Spielkarten aus dem Kralle aushändigen. Wenn nur zwei Personen aufeinander treffen, erhält der andere die beiden Stapel mit den offenen Spielkarten, wenn die Glocke nicht richtig läutet. Das erste Mal wurde Halli Galli 1991 veröffentlicht, basierend auf den unter dem Namen Tutti Frutti gezeigten Früchten.

Damit es nicht zu Verwechslungen mit der früher gestarteten Erotik-Show Tutti Frutti auf RTL kam, und weil es ein Klacks war, wurde beschlossen, den Namen im folgenden Jahr zu ändern. Die Halli Galli Serie (Halli Galli, Halli Galli Extrem und Halli Galli Junior) wird seit 2010 mit einer neuen Graphik veröffentlicht.

Verfasser des Spieles ist Haim Shafir, der das Game für Kids ab sechs Jahren einlädt. Im Jahr 1991 wurde das Game unter dem Titel Tutti Frutti mit dem dritten Preis beim Kartenspiel à la carte ausgezeichnet. Außerdem ist sie Trägerin des Spielzeugpreises des Arbeitskreises Kinderspiele und Spielwaren.

Die Halli Galli - Familien-Spiel -

Ein Glöckchen in der Mitte des Tisches und ein Kartenstapel vor jedem einzelnen Teilnehmer - mehr ist nicht notwendig, um ein Spiel von Halli Galli zu starten. Die zwei bis sechs Teilnehmer wiederum offenbaren die vor ihnen stehenden Ausweise. Auf der Karte sind verschiedene Nummern von Noten von Noten von Bananen, Zwetschgen, Waldfrüchten, Erdbeeren und Limetten aufgedruckt.

Sind exakt fünf identische Obstsorten zu erkennen, ist es notwendig, so rasch wie möglich auf die Klingel zu treffen, um die unbedeckten Pfähle zu befestigen. Aber wenn Sie nicht richtig reagieren, müssen Sie selbst eine Karte austeilen, und nur wenn Sie am Ende die meisten haben, können Sie dieses stürmische Kartenspiel mitnehmen. Seit über 25 Jahren ist Halli Galli, der mit der Klingel spielt, ein begeisterter Gast.

Seit 1992 wird der Party-Klassiker von der AMIGO Sport + Freizeit Gesellschaft mit 30-jähriger Verlags-Tradition herausgegeben. Die Halli Galli-Serie gilt mit rund 6,9 Mio. verkaufter Exemplare als absoluter Verkaufsschlager des Theaters.

Mehr zum Thema