Hape Murmelbahn

Kugelbahn Hape

Aus der Kombination der Wörter "Qauder" und "Rille" entstanden, bieten die einzigartigen Kugelbahnen Bauspaß für die ganze Familie. Die Testberichte der Hape Kugelbahnen auf einen Blick. Die Quadrilla Vertigo Kugelbahn von HAPE!

Prüfberichte der Hape Kugel-Bahnen auf einen Blick

Das Motivations-Set eignet sich für Jungs und Mädels ab etwa vier Jahren und für konzentriertes Spielen ab dem dritten Jahr. Die Quadrilla Vertigo Kugelbahn ist ein Baukasten, der lange Spaß machen soll: 83 Holzbauteile, 50 Glaskügelchen und ein Baumwollbeutel erlauben es dem Kind, viele unterschiedliche Strecken nach seinen eigenen Ideen zu entwerfen, zu bauen und zu erproben.

Kuriosität, Spass und Spielfreude begegnen sich in diesem Model ersten körperlichen Erlebnissen, der Quadrilla Schwindel ist ein pädagogischer Mehr-Wert. Das Twist Rail Set mit 98 Komponenten* ist neben der Quadrilla Vertigo-Variante eines der Flaggschiffe von Hape. Wann und wie kommen kleine Kleinkinder tatsächlich in die Kugelbahnwelt, ohne von der Vielfalt der theoretischen Einsatzmöglichkeiten überwältigt zu werden?

Hape gibt eine Möglichkeit, diese Fragen mit dem kleinen Quadrilla-Kreisel (E6005)* zu beantworten. So haben Kinder ab etwa vier Jahren die Möglichkeit, ihre Tracks aus den individuellen und schön gestalteten Bauteilen mit leicht verständlicher Gebrauchsanweisung zu gestalten. Die Quadrilla Music Motion* von Hape ist ein Satz für kleine Bauherren und kleine Toningenieure.

Das Besondere: Der mittelgroße Bausatz bietet die Möglichkeit, eigene Tracks zu erstellen und beinhaltet sechs Soundeffekte, die an unterschiedlichen Punkten zum Einsatz kommen. Ein Track, der Klänge ausstrahlt, veranschaulicht den Verlauf der Bälle und gibt den Kids nicht nur ein konstruktives, sondern auch ein spannendes akustisches Erlebnis. Schöpferische und wissbegierige Kids können ihren Vorstellungen nachgehen.

Die folgende Prüfung zeigt, was zu beachten ist und was für Eisenbahn Music Motion charakteristisch ist.

Mehr zum Thema