Holz Kaufmannsladen

Holzgeschäft

kaufen kaufmannsladen test kaufen Seit vielen Generationen spielen die Kleinen gerne mit ihrem eigenen Holz-Kaufmannsladen (oder auch Kunststoff). Der Beluga-Shop aus FSC-zertifiziertem Holz. Shop für kinderfreundliches Design Finden Sie den bunten Shop mit den passenden Accessoires beim Markenhersteller.

Holzhandel - Vorzüge + Preisliste

Seit vielen Jahrhunderten spielt der Kleine gerne mit seinem eigenen Holzgeschäft (oder Plastik). Der Kaufmannsladen ist also nicht irgendein zufällig erworbenes Spielwaren für den Einsatz der Kleinen, sondern ein wirklich vorbehaltlos empfohlenes Erzeugnis, das in keinem Zimmer der Kinder fehlen sollte. Es gibt viele verschiedene Produzenten auf dem Handel, wie z.B. Pinolino, die sowohl Holz- als auch Plastikgeschäfte haben.

Da sich die Zulieferer aber eindeutig auf die Handelsgeschäfte aus Holz spezialisieren, gibt es nur wenige Produzenten, die auch Kunststoffgeschäfte haben. Deshalb haben wir die Vor- und Nachteile der Holz und Kunststoffhändler zusammengefaßt, um Ihnen die Einkaufsentscheidung ein wenig zu vereinfachen. Für die meisten Elternvertreter ist ein Holzgeschäft die erste Adresse.

So ein Holzprodukt ist ja auch sehr echt - wie ein richtiger Verkaufsstand auf dem wöchentlichen Markt. Der Holzladen ist natürlich und stabil. Holzprodukte haben auch nach Jahren noch weniger Verschleißerscheinungen als Kunststoff. Bekannte Produzenten, die Holzgeschäfte herstellen, sind zum Beispiel die Unternehmen Pinolino, Roba, Plaho und Howa.

Also ist nichts falsch an einem Holzgeschäft. Vorzüge eines Kunststoffshops? Doch auch ein Kunststoffshop hat einige Vorzüge. Das hat nicht mehr viel mit einem herkömmlichen Geschäft zu tun. Bedauerlicherweise gibt es immer noch Spielzeuge auf dem Spielzeugmarkt, die schädliche Stoffe wie z. B. Enthärter enthalten.

Das kann bei Holzspielwaren aufgrund der Farbe und Lackierung ebenso sein wie bei Kunststoffspielwaren. Achten Sie deshalb darauf, dass die Erzeugnisse mit Gütesiegeln wie dem GS-Zeichen oder dem TÜV-Prüfzeichen versehen sind. Es ist am besten, wenn das Kinderspielzeug auch das CE-Zeichen trägt, denn dies bescheinigt, dass das Kinderspielzeug sicher und rückstandsfrei in den Kindermund gelegt werden kann.

Gibt es keine Verfärbungen mit nassen Fingern an farbenfrohen Spielzeugen oder ist die Farbe leicht zu entfernen, ist dies ein Indiz für ein ungefährliches Erzeugnis. In der Regel sind diese Erzeugnisse mit vielen Verunreinigungen kontaminiert. Es gibt übrigens jetzt auch Öko-Siegel für textiles Spielwaren. Holz- oder Kunststoffgeschäft?

Prinzipiell können wir Ihnen keine absoluten Kaufempfehlungen für Holz oder Kunststoff geben. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Ja. Wir sind jedoch der Ansicht, dass ein Holzhändler authentisch aussieht und deshalb den Titel Kaufmannsladen wirklich verdienen würde. Es ist nicht ohne Grund, dass die meisten Produzenten Holz als Werkstoff haben.

Dennoch sind die aus Kunststoff hergestellten Erzeugnisse auch nicht zu niesen. Materialunterschiede im Holzhandel: Nicht alle Hölzer sind gleich. Vollholz: Wie der Titel schon sagt, ist es 100% Naturholz, ein rein natürliches Produkt, das sich unter UV-Licht verdunkeln kann. MDF-Platte: MDF steht für "medium density fibreboard" und wird aus einheimischen Hölzern wie Kiefer, Buchen oder Birken gefertigt und enthält 80 % Holz, 10 % Leim und 8 % Trinkwasser.

In einem langwierigen Fertigungsprozess haben die Bleche mehrere Vorzüge. Haben Sie sich nun für ein Geschäft für Holz oder Kunststoff entschlossen? Auch hier finden Sie wieder einen guten Überblick über wunderschöne Holzgeschäfte: Ob Holzgeschäft oder Kunststoff, jedes einzelne Stück hat seine Vorzüge und bereichert auf alle Fälle das Kinderleben!

Mehr zum Thema