Holz Schaukelpferd Baby

Schaukelpferd aus Holz Baby

Holz Schaukelpferd on-line kaufen günstig bestellen Das Schaukelpferd aus Holz ist keineswegs nur ein großartiges Spielgerät - es ist auch ein hervorragender Begleiter und Förderer der Kindesentwicklung. Auch ein kleines Kind wird sein hölzernes Schaukelpferd mögen, auf dem es schwingen kann, sobald es selbstständig sein kann. Das hölzerne Schaukelpferd gibt es im klassischem Design für die Kleinen ab etwa einem Jahr: Schlitten und Korpus aus Holz, Stoffmähne, Sitz mit Gitterrostbefestigung.

Die Jugendlichen erfahren rasch, wie das Schwingen wirkt und können so die große Einsicht bekommen, dass sich etwas mit Körpereinsatz bewegt. So lernt Ihr Kind, seinen eigenen Leib zu benutzen, das Körpergewicht so zu verteilen, dass das Schaukelpferd das tut, was es soll.

Sicher werden Mom und Dad oder die beiden Brüder zunächst das hölzerne Schaukelpferd in Bewegung bringen, aber schon bald kann der rasante Rodeo-Ritt alleine begonnen werden. Weil nicht jedes der Kinder ein klassisch hölzernes Schaukelpferd haben muss, gibt es natürlich noch viele weitere Versionen der unterschiedlichen Geräte. Zum Beispiel können bei Schaukelpferden aus Holz mit Stoffen bespannt werden:

Lediglich der Körper ist noch aus Holz, der restliche Teil aus Stoff und als Drachen oder Schaf, Rind oder Rüde ausgeführt. Manchmal auch mit Lärm - Schwingen macht doppelten Spass, wenn das kleine Pferd weinen oder galoppieren kann! So ein hölzernes Schaukelpferd unterstützt die motorischen Fähigkeiten und die Muskelentwicklung der Kleinen.

Auf dem Schaukelpferd sitzen die Kleinen und schaukeln hin und her - das schult die Muskeln der Bein- und Armmuskulatur, den ganzen Oberkörper und natürlich den Rücken. Zugleich können schaukelnde Pferde die Koordinierung verbessern und das Baby erfahren lassen, was geschieht, wenn es sich gegen die Laufrichtung ausrichtet.

Natürlich wird der bereits erwähnte Sinn für Balance unterstützt, denn davon hängt es ab, ob die Kleinen nicht zusammen mit dem Schaukelpferd umkippen wollen. Wenn Sie befürchten, dass Ihr Sprössling zu stark rocken könnte, achten Sie auf die Läufer, bevor Sie sich für ein Schaukelpferd entscheiden. Aber Achtung bei glattem Boden: Wilde Reiter sind durchaus in der Lage, das hölzerne Schaukelpferd durch den ganzen Saal zu bringen.

Zudem ist es nicht ganz harmlos - daher ist es besser, auf dem Boden zu schwingen.

Mehr zum Thema