Homepage Editor

Redakteur der Homepage

Erstellung von Internetseiten mit einem Homepage-Editor Um eine Homepage selbst zu gestalten, gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Ein mühsamer Weg wäre es, den Texteditor durchzugehen, der sich auf jedem Windows- oder Mac-Computer aufhält. Hinzu kommt Adobe Dreamweaver, mit dem viele Internetdesigner mitarbeiten. Eine Besonderheit ist die WYSIWYG-Schnittstelle ("What you see is what you get"), d.h. Sie müssen nicht im Quelltext mitarbeiten, sondern können den Editor wie in Word verwenden.

Mit fundierten HTML-Kenntnissen ist es unmöglich, an die Erstellung eigener Web-Seiten zu dachten. Die moderne Art, Websites selbst zu gestalten, ist über Redaktionssysteme (CMS). Für kleine Websites wird oft gesagt, dass sich ein CMS nicht rechnet - dies ist jedoch nicht wahr, es hängt nur vom CMS ab.

Wenn Sie ein kleines bis mittleres Website-Projekt realisieren wollen, können Sie dies mit einem proffesionellen Homepage-Baukasten tun - egal ob es sich um eine Privathomepage, einen Blog oder eine Firmenhomepage mit einem angeschlossenen Online-Shop handelt. Diese Redakteure funktionieren auch mit der grafischen Oberfläche von WYSIWYG und sind daher für Anfänger einfach zu bedienen, vgl. Jimdo: Die meisten Menschen bevorzugen es, optisch statt textlich zu funktionieren - das ist es, was diese Homepage-Redakteure befürworten.

Durch Anklicken und Drag'n'Drop bewegen sie das Bauteil der Homepage exakt nach Ihren Wünschen. Der Homepage-Editor kann über Ihren Webbrowser (z.B. Chrome oder Firefox) aufgerufen werden - dort funktioniert alles. Als einziger Anbieter im Internet veröffentlichen wir regelmässig die aktuellen Prüfberichte über Homepage-Kits.

Webredakteure Top 100 der Top 100 des Monats

Bei der Nutzung dieser Webseite werden Ihre Daten anonymisiert oder zur Optimierung der Werbemaßnahmen für Sie..... Möchten Sie keine nutzungsbezogene Werbebotschaft mehr von den hier aufgeführten Providern empfangen, können Sie die Datenerfassung vom entsprechenden Provider gezielt ausblenden. Die Freischaltung beinhaltet nicht, dass Sie keine Werbeeinblendungen mehr von künftig empfangen, sondern nur, dass die Ausrichtung der einzelnen Werbeeinblendungen nicht auf anonymisierten erhobenen Nutzdaten basiert.

Startseite anlegen (mit Hilfe des WYSIWYG-Editors) " Info & Tips

Homepage-Kits arbeiten genau nach diesem Grundsatz. Wenn Sie eine eigene Homepage gestalten möchten, sind dies die einfachsten Möglichkeiten mit der Option für Sie. Sämtliche Homepage-Baukästen basieren auf der Vorstellung, diese einfach zu handhabenden Redakteure den Benutzern für die Homepageerstellung zur Verfügung zu stellen. Was ist bei der Wahl des geeigneten Providers zu berücksichtigen, wenn Sie Ihre Homepage mit Unterstützung eines WLAN-Editors realisieren wollen?

Eine Homepage kann also nur mit der Drag-and-Drop-Funktion allein angelegt werden. Per Drag-and-Drop werden die Einzelteile der Homepage ganz unkompliziert mit der Mouse an die gewünschte Stelle auf der Homepage verschoben. Durch einen Homepage-Baukasten mit WWW-Editor sind Sie bei der Gestaltung der Webseite völlig frei von externer Mithilfe. Weil die Handhabung auch für Laie unmittelbar nachvollziehbar ist, kann wirklich jeder seine Webseite ohne seltsame Unterstützung umsetzen.

Anders als HTML- und CSS-Editoren zeigt ein CSS-Editor bereits bei der Gestaltung der Homepage das Endergebnis an. Es ist nicht nötig, mehrmals zwischen Editor und Preview zu wechseln und den Quellcode Schritt für Schritt anzupassen oder nach einem Fehler zu fragen, bis das Resultat ausreicht. Um eine Homepage mit Unterstützung eines WLAN-Editors zu erstellen, gibt es keine andere Möglichkeit als einen Homepage-Baukasten.

Prinzipiell gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, eine eigene Homepage zu erstellen: Ganz von vorne, Programmierung von der Hand, mit einem Redaktionssystem (CMS) wie WordPress oder mit einem Homepage-Baukasten. Die meisten Benutzer sind nicht in der Lage, dies selbst zu bewerkstelligen, so dass sie auf die Unterstützung von Profis im Bereich Webdesign und Internetagenturen angewiesen sind.

Eine solche Geldsumme kann nicht von jedem ausgegeben werden, und für einige Vorhaben wie einen Weblog, eine persönliche Homepage oder eine geringere geschäftliche Präsenz im Internet ist eine solche Geldsumme nicht zweckmäßig. Die Homepage-Kits sind mit ihrer einfachen Handhabung und der Lösung "Alles aus einer Hand" eine wirtschaftliche und kompetente Variante. â??Wer nicht auf einen Homepage-Baukasten zurÃ?ckgreift, muss sich mit vielen individuellen Programmpunkten und Anbietern auseinandersetzen.

Sie können z.B. die Domain (Internetadresse) beim billigsten Provider ordern, den Stauraum für die aktuelle Homepage bei einem anderen, Sie müssen Zugriffsdaten für den Datenserver und Zusatzprogramme für den Dateiaustausch mit ihm einrichten und deren Verwendung einlernen. All das ist für Einsteiger mit viel Zeit und Nervosität verbunden, aber sie haben noch nicht einmal an der aktuellen Homepage mitgearbeitet.

Die Homepage Bauskasten dagegen kombiniert alle Tools für ein solches Unterfangen. Im Rahmen des Bausatzes werden mit der Maus Teile der Homepage zusammengefügt, eine der vielen Designvorlagen nach Ihren eigenen Vorstellungen gestaltet und der Inhalt erfasst. Es gibt auch eine Live-Vorschau, mit der Sie die Homepage vor der Publizierung auf mögliche Probleme überprüfen können.

Sämtliche Homepage-Baukästen verwenden eine Benutzeroberfläche, die mit einer reinen Maustastensteuerung zurechtkommt. Text, Bild und andere Gestaltungselemente werden an die gewünschte Position auf der Homepage verschoben, ihre Grösse mit der Hand eingestellt und die Farbe aus den Farbskalen gewählt. Durch die unkomplizierte Bedienung der Mouse kann innerhalb weniger Minuten eine Profi-Homepage gestaltet werden.

Vereinfacht und verkürzt wird die Zusammenarbeit auch dadurch, dass es für viele auf einer Homepage oft genutzte Gestaltungselemente wie z. B. Formular oder Terminplaner bereits vorkonfektionierte Bauelemente gibt. Durch einen Homepagebaukasten können Sie nicht nur Ihre eigene Homepage einfach gestalten, sondern auch einfach pflegen, verändern und auffrischen. Wer eine eigene Homepage für sein Projekt einrichten möchte, sollte darauf achten, dass der von ihm gewählte Provider die folgenden Bedingungen einhält.

Durch Anklicken der Schaltfläche mit der Bezeichnung "Anbieter vergleichen" kommen Sie in die ungefilterte Sicht unseres Angebotsrechners, der alle für Ihr Projekt vorgeschlagenen Dienstleister listet - also nur die Dienstleister, die alle unten aufgeführten Dienstleistungen erbringen. Durch eine Homepage sollen potenzielle Kunden für das eigene Angebot/Projekt inspiriert werden.

Ziemlich hemmend ist es, wenn z.B. auf der eigenen Website die Anzeige des Homepage-Kit-Anbieters angegeben ist. Erscheint auf der Website eine Anzeige, sollte diese nur sehr dezent und zu einem geringen Teil auf der Website erscheinen. Ein professioneller Internetauftritt benötigt Raum, um zu erwachsen. Um so wichtiger ist es, dass die eigene Homepage für den Einsatz auf mobilen Geräten optimal ist.

Damit können Interessierte von ihrem Handy aus ohne Einschränkungen oder Verzerrungen auf die Homepage und die angebotenen Informationen während der Fahrt zurückgreifen. Wer nur eine eigene Homepage mit kleinem Leistungsspektrum plant, kann auch freie Dienstleister in Betracht ziehen. Für diese können Sie sich auch an freie Dienstleister wenden. Bitte beachte jedoch, dass Free Kits keine eigene Internetadresse enthalten und dass auf deiner Homepage Drittwerbung angezeigt wird.

Nach unserer Einschätzung sind "Homepage-Baukästen" für 95% aller Selbständigen und Firmen die optimale Möglichkeit, Ihre Homepage kostengünstig, kompetent und ohne vorherige Kenntnisse zu realisieren.

Mehr zum Thema