Homepage Erstellen Kostenlos Deutsch

Startseite Kostenloses Englisch erstellen

Machen Sie Ihre eigene Homepage, schnell & keine Programmierkenntnisse erforderlich - kostenlos! Für die Gastronomie gibt es im Internet viele kostenlose Designvorlagen. Gestalten Sie Ihre eigene Website in drei einfachen Schritten. Zusätzliche Gadgets und Tools für Webmaster: Vom Anwalt entwickelt:

Erstellen Sie eine Handywebsite. Mit jeder beliebigen Internetseite kombinierbar.

Alternativ zu Ihrer ursprünglichen App können Sie auch eine eigene Webpräsenz erstellen. Damit erreichen Sie nicht nur App-Nutzer, sondern auch Website-Besucher, die Ihre Homepage per Handy aufsuchen. Bei uns können Sie ganz unkompliziert eine Handywebsite erstellen. Die Web App und die mobilen Webseiten sind in einem Aspekt leicht unterschiedlich: Die Web App wendet sich vor allem an Smartphone-Nutzer, die mobil Terminvereinbarungen treffen, Tischreservierungen vornehmen oder ganz unkompliziert plaudern wollen.

Beides hat den klaren Nutzen: Sie müssen nicht an einen Apple Store übermittelt werden und sind über den Smartphone-Browser immer abrufbar.

Die Homepage für die Hotellerie richtig erstellen

So finden Sie die richtige Webseite für Ihr Lokal! Die eigene Homepage ist eine Verpflichtung und Teil des Marketings, aber diese sieben Schwächen sollten von Gastronomieprofis im Bereich des Webdesigns vermieden werden. Für die Erstellung einer Homepage für die Hotellerie haben wir die wesentlichen Punkte zusammengestellt. Schlau ist jemand, der frühzeitig und im schicken Gewand auf sozialen Medien und der neuen, köstlichen Location zumindest auf WLAN, aber besser noch mit seiner eigenen Webseite die Bühne für Cafés und Restaurants bereitet.

Auf dem Weg zur einzelnen Webseite gibt es aber auch einige Fallstricke, die eine Homepage in ein Missgeschick verwandeln können. Obwohl es nicht mehr so schwierig und kostenintensiv ist, eine eigene Webseite zu erstellen oder erstellen zu lasen, sollten Sie als Restaurateur trotzdem ein wenig Zeit und Umsicht aufwenden.

Zur Vermeidung der gängigsten Irrtümer gibt es hier sieben verschiedene Arten von Fehlern, die Sie bei der Erstellung einer eigenen Homepage für Ihre Küche beachten sollten: Sin #1: Homemade? Natürlich ist es günstiger, eine eigene Homepage für das eigene Lokal zu erstellen - der restliche Teil war teurer genug. Für die Hotellerie gibt es im Netz viele freie Designvorlagen.

Aber seien Sie vorsichtig: Wer sich mit molekularer Küche auskennt, wird nicht lange ein optimales Design zusammenstellen. Wenn Sie nicht nur an Ihre eigene Küche höchste Anforderungen stellen, sollten Sie für die Gestaltung einer Webseite den direkten Draht zu Fachleuten herstellen. Vorteil: Die Fachleute geben Hinweise, wie man die Restaurant-Homepage bei Google und Co. am besten findet und vor anderen Firmen - Keyword SEO, auf Englisch: SEO.

Bei der Erstellung Ihrer Homepage müssen Sie sich über das Gesamtkonzept im Klaren sein: Möchte ich immer wieder neue Infos über Daten oder Ereignisse zeitnah veröffentlichen - oder möchte ich die Webseite des Restaurants als ständige Geschäftskarte benutzen? Sin #3: Horrorfotos - Erlebnisgastronomie oder Geisterzug? Die Gaststätte rattendüster und die Rühreier wie bisher: Falsche Fotos sind zumindest so schlecht wie gar keine und garantieren keine gute Reklame.

Chic Design ist gut, aber wo ist das Lokal - und wann werden die Speisen serviert? Angaben zu Anschrift, E-Mail-Kontakt und Geschäftszeiten sollten auf der Gastro-Website leicht zu erhalten sein, ebenso wie die Rufnummer für Buchungsanfragen. Insbesondere vor gesetzlichen oder betrieblichen Anlässen sollten die aktuellen Daten oben auf der Webseite stehen.

Neben einem Menüeintrag für die Adressdaten ist auch die Integration von Google Map sehr zu empfehlen, da Interessenten so den Weg zum Lokal unmittelbar von der Webseite aus mitbekommen. Wenn Sie sich für eine umfangreichere Gestaltung der Homepage entscheiden, sollten Sie besonders auf die Struktur des Angebots und die Inhalte der jeweiligen Webseite achten.

Die Benutzer und später auch die Gäste des Lokals müssen sich auf der Internetseite und in der Menünavigation leichtrechtfinden. Für eine Internetseite genügt jedoch der Kontaktaufnahme allein nicht: Ein paar prägnante Texten über Konzeption und Style eines Cafés oder Gaststättengebäudes und ähnliches sollten bereits auf der Homepage zu lesen sein - auch weil diese Informationen für die Platzierung der Internetseite im Suchmaschinen-Ranking von Bedeutung sind.

Wenn Sie einen professionellen Webdesign-Dienstleister mit der Gestaltung einer Webpräsenz beauftragen, übernimmt dieser in der Regelfall auch die Gestaltung der textilen Inhalte. Das sollte natürlich sein, ist aber ein lästiges Thema: Rechtschreibprüfung auf der Internetseite beim Erstellen immer gründlich überprüfen oder - noch besser - überprüfen laßen. Die Suche nach einem Lokal oder Cafe ist auf dem Weg dorthin komfortabel und praktikabel - aber nur, wenn Ihre Homepage zu Ihrem Mobiltelefon oder Tablett paßt.

Wenn Sie Ihr Cateringunternehmen bestmöglich in Szene setzen wollen, sollten Sie bei der Erstellung des Webdesigns und -konzepts auf ein smartphone-freundliches Design oder eine adaptierte Handyversion achten. Somit funktioniert der Umgang mit den Besuchern auch auf dem Weg dorthin. Lass dich jetzt nicht abschrecken, sammle nur deine eigenen Vorstellungen und frage bei Fachleuten nach, was das Richtige für deine eigene Homepage ist.

Der Besuch der Websites der konkurrierenden Restaurants inspiriert zum Thema Web-Design - oder zumindest als Abschreckungsbeispiel. Mit wenigen Klicks zu Ihrer eigenen professionellen Homepage? Mehr über das innovative Gesamtkonzept finden Sie hier.

Mehr zum Thema