Homepage Offline Erstellen

Offline Homepage erstellen

Du reist viel und willst die Zeit in Bahn, Zug und Flugzeug nutzen, um deine Homepage offline auf deinem Notebook zu erstellen? Für die Erstellung einer eigenen Homepage gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Programme & Apps über Homepage.

Erstellen Sie eine Homepage: Offline- vs. Online-Lösungen

Für die Gestaltung einer eigenen Homepage gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Sie können dies sowohl im Dialog, d.h. im Netz, als auch offline, d.h. auf Ihrem eigenen Computer zu Hause, tun. Telefonischer 24/7-Support inkl. Offline vs. On-line - Was ist das? Mit der ersten Version wird die Homepageerstellung oder -änderung unmittelbar in einem Webbrowser wie dem Internetexplorer, wie z.B. in einem Homepage-Baukasten, durchgeführt.

Mit dem Anklicken des Buttons "Veröffentlichen" wird die Homepage ins Netz gestellt bzw. die vorgenommenen Anpassungen vorgenommen. Alles, was Sie benötigen, ist ein Internetzugang, z.B. für den Zugriff auf den Homepage-Baukasten. Sämtliche Veränderungen an der Homepage erfolgen auf den Rechnern des Bausatzes und nicht auf der Harddisk des eigenen Vereins.

Mit der Version "Offline" wird die Homepage vollständig auf dem Heim-PC angelegt. Sobald die Homepage fertiggestellt ist, wird sie auf den Rechner transferiert, auf dem sie sich befinden soll. Im Unterschied zur Homepage des Baukastens ist diese Vorgehensweise nicht dezentralisiert. Sämtliche Daten und die notwendige Hardware sind auf den Harddisks des Heim-PCs gespeichert.

Obwohl ein Bausatz von jedem internetfähigen Rechner aus aufgerufen und bearbeitet werden kann, kann die Offline-Lösung nur von Rechnern aus bearbeitet werden, deren Harddisk die erforderlichen Daten enthält. Wenn Sie die Homepage von einem anderen Rechner aus bearbeiten wollen, müssen Sie zunächst alle Daten vom Rechner herunterladen und alle notwendigen Progamme aufspielen.

Damit Sie mit einer Online-Lösung wie einem Homepage-Baukasten auskommen können, benötigen Sie nur einen Webbrowser. Für die lokale Erstellung einer Homepage benötigen Sie viel mehr Zeit. Einfach in Form von Web-Seiten in Form von CSS und CSS programmierte Web-Seiten können ohne zusätzliche Tools direkt im Webbrowser angezeigt werden. Bestimmte Programmierungssprachen wie PHP werden jedoch auf den Rechnern durchgeführt, auf denen die Homepage liegt.

Andernfalls können Sie die PHP-Seite weder anzeigen noch ihre Funktionalität offline testen. Der bequemste Weg, eine Homepage im Internet zu erstellen, ist ein Homepage-Baukasten. Zur Bedienung eines Homepage-Baukastens sind keine Programmierkenntnisse vonnöten. Wenn Sie über grundlegende Kenntnisse in gängige Programme wie Microsoft Word verfügen, werden Sie sich rasch in einem Homepage-Baukastenrecht finden.

Der Vorgang wird so weit wie möglich mit der Mouse durchgeführt, nur für die Texteingabe, die auf der Homepage publiziert werden sollen, wird die Tastatureingabe verwendet. Die Zeit, die für die Erstellung einer kleinen stationären Webseite mit etwa drei bis fünf Subseiten aufgewendet werden muss, beträgt etwa vier bis sechs Autostunden, je nachdem, wie viel Inhalt sie enthält und wie viel Feinabstimmung sie durchführt.

Die finanziellen Aufwendungen für eine solche Homepage betragen etwa sechs EUR pro Monat, in der Regel ist eine Domain (Internetadresse) bereits in den Packages inbegriffen. Damit Sie eine Homepage offline erstellen können, benötigen Sie neben den oben genannten Anwendungen mindestens Grundkenntnisse in den beiden Programmsprachen HMI und CSS. Die Zeit, die für die Einrichtung einer Offline-Homepage aufgewendet werden muss, kann nicht abgeschätzt werden, da sie von den eingesetzten Tools und dem Wissensstand des Benutzers abhängig ist.

Allerdings kann man sagen, dass die unabhängige Erstellung einer Homepage in den meisten FÃ?llen ein Mehrfaches der Zeit in Anspruch nimmt, die fÃ?r das gleiche Vorhaben mit einem Homepage-Baukasten erforderlich wÃ?re. Feste Kosten fallen vor allem bei den Webservices wie dem Webserver und der Domain an, auf der die Homepage schließlich publiziert wird.

Sie sind auf etwa gleichem Level wie ein Homepage-Baukasten. Im Internet kann eine Homepage ohne Rücksicht auf den verwendeten Computer angelegt und verändert werden, sofern ein Internetzugang zur Verfügung steht. Im Offline-Betrieb ist dies nur auf Rechnern möglich, die die benötigten Hilfsprogramme und die dazugehörigen Daten der Homepage bereitstellen.

Im Internet kann eine Webseite von Anwendern mit wenig PC-Erfahrung mit einem Homepage-Baukasten in kurzer Zeit realisiert werden. Der Aufbau einer Homepage offline erfordert viel Erfahrung und Lernbegier. Im Gegensatz zur Nutzung eines Homepage-Baukastens dauert es viel Zeit bis zum Endergebnis. Bei einem im besten Fall etwa gleich hohen finanziellen Aufwands kann die Offline-Lösung durch den Einsatz von professionellen Tools wie Dreamweaver von Adobe rasch verteuert werden.

Mit einem Homepagebaukasten sind aber zu denselben Kosten auch Serviceleistungen wie ein telefonischer Support zu haben. Dieser hilft bei allen auftretenden Vorfällen. Wenn Sie Ihre eigene Homepage offline erstellen, sind Sie in der Praxis meist auf sich allein gestellt. Auch wenn Sie Ihre eigene Homepage offline erstellen, sind Sie in der Lage. Erzeugt von:: Erzeugt am:: Nach unserer Einschätzung sind "Homepage-Baukästen" für 95% aller Selbständigen und Firmen die optimale Möglichkeit, Ihre Homepage kostengünstig, kompetent und ohne vorherige Kenntnisse zu realisieren.

Mehr zum Thema