Hubschrauber Reichweite

Helikopterreichweite

Flugsystem von Hubschraubern: Technik, das fliegerische Dynamiksystem.... - Walther Bittner

Der Hubschrauber ist integraler Teil des Transport- und Flugsystems und wird heute sowohl in der Zivil- als auch in der Militärtechnik eingesetzt. In diesem Werk schildert der Verfasser detailliert die Flugsicherung, auf der seine Flugeigenschaften beruhen. Die praktische Erfahrung in der Entwickung und Fertigung von Helikoptern wird Technikern und allen an der Anschaffung und dem Einsatz von Helikoptern beteiligten Personen zur VerfÃ?gung gestellt.

Grundlegende Grundlagen der Aerodynamik von Hubschraubern - Bern Gerdes van der Wall

Dieses umfassende und moderne Nachschlagewerk beginnt mit der historischen Geschichte der Drehflügelflugzeuge von der Frühzeit bis zur heutigen Zeit. Der Fokus liegt auf der Theorie der Strahl- und Blattelemente und deren Anwendungen im Schwebe-, Vertikal-, Vorwärts- und Autorotationsbereich. Es werden die Grundzüge der Laufraddynamik, der Leistungsberechnung und des Hubschrauberbaus erklärt. Eine Vielzahl von Übungen mit Lösungsvorschlägen rundet das umfangreich illustrierte und mit vielen Grafiken erstellte Arbeitsergebnis ab.

Besonderes Augenmerk wurde auf eine übersichtliche Präsentation der physischen Beziehungen gerichtet und die wichtigsten Aussagen wurden am Ende jedes Abschnitts zusammengefaßt.

Hubschrauber gestrandet: Die Reichweite der Laufschaufeln wurde in der Regel nicht ausreichend geschätzt.

Gestern, montags, gegen 13.20 Uhr, ist der ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph 30" auf dem Vorplatz in Goslar gestrandet. Während der Mission berührte ein Bus die Laufschaufeln, so dass ein Monteur die Lufttüchtigkeit überprüfen musste. Nach Angaben der Bundespolizei war der Standort aufgrund der Gesamtverhältnisse der am besten geeignete Landungsort.

Für die Sicherung der Anlandung wurde ein Goslarer Polizeiwagen verwendet. Im Anschluss an die Ankunft wurde der Notfallarzt von der Streifenwagencrew zum Tatort in der Rosentorstraße gefahren.... Es galt, den Notfallarzt und seine Koffer so schnell wie möglich vor Ort zu haben, um ein menschliches Leben zu schützen. Das restliche Personal des Helikopters blieb während der Mission des Notarztes mit seiner Maschinerie wie immer.

Der Busfahrer hat die Reichweite der Laufschaufeln unterschätzt, als er langsam vorbeifuhr und mit der rechten Vorderkante seines Fahrzeugdachs auf einen von ihnen stieß. Aus Flugsicherheitsgründen wollte der Pilote nicht abheben, ohne den Hubschrauber auf eventuelle Schäden zu überprüfen, so dass der Hubschrauber auf dem Vorplatz des Bahnhofs blieb, bis er von einem Fachmann überprüft wurde.

Mehr zum Thema