Jasskarten Spiele zu Zweit

Jass Kartenspiele für Zwei

Keine zusätzlichen Spieler werden benötigt. Schifffahrt ROZPIPN - DER EINZIGE ECHTE JASS* FÜR ZWEI! Der Rotzpipn (sorry für den dummen Name - kommt von einem österreichischen Hit - aber das ist eine andere Geschichte) ist ein Jas für zwei Leute, meiner Ansicht nach der EINZIGE echte Jas, der auch für zwei Spaß macht. Das Spiel geht etwa eine knappe Autostunde, vielleicht sogar etwas weiter, wenn die beiden Jassers lange überlegen müssen, sind auch erfahrene Akteure schnell erledigt..

..

Die Jasse ist eine Mixtur aus "Coiffeur", "Schieber" und "offene Jass" und die hier präsentierte Variante kann natürlich verändert werden, ist aber so raffiniert, dass meiner Ansicht nach keine Veränderungen nötig sind - sie ist bereits die erste!

REGELN: Jeder Teilnehmer bekommt 6 verdeckte und 6 verdeckte Spielkarten auf dem Spielfeld (eine offen auf jeder Karte) und 6 verdeckte Spielkarten in der Runde, die der andere nicht weiß.... Am Anfang weiß jeder Spieler: 12 eigene und 6 gegnerische Ausweise.

Im Laufe des Spieles erhält jeder Teilnehmer noch 6 Spielkarten, deren Höhe er zu Anfang nicht kennt. Verlauf des Spiels:. Einer gibt aus, der andere trumpft. Der letztere sucht sich nun eine Spieloption aus der unten stehenden Liste aus, gibt seine Entscheidung bekannt und kann mitspielen. Wenn einer der beiden Teilnehmer alle seine 8 Spiele ausgewählt hat, ist immer der andere Teilnehmer an der Reihe, bis beide Teilnehmer alle 8 Spiele ausgewählt haben oder der Tisch ausverkauft ist.

Das Ergebnis eines Spiels wird in die dritte (Spieler 1) oder fünfte (Spieler 2) Säule geschrieben. Beispiel: Player 2 selektiert Jingles und erzielt 103 Zählungen. Player 1 hat bereits in einem vorherigen Partie Bells ausgewählt und 92 Punkt erzielt. Player 2 bekommt (103-92) x 2 = 22 Zählern.

Die beiden können nun bis zum Ende des Spiels keine Glocken mehr auswählen - Ausnahme: Sie haben noch die Linie "Rotzpipn" übrig und wollen mit Rotzpipn-Glocken mitspielen. Es gewinnt derjenige mit den meisten Punkten (rotes Feld). Mit Rotzpipn können Sie eine der sieben Möglichkeiten aussuchen.

Das Spiel und die einfache Spielvariante Miseré ( "Rosen, Eicheln") sollten so lange wie möglich beibehalten werden:): Wer falsche Karte hat und sich entscheiden muss, ist glücklich, wenn er nur mit dem simplen Kriterium belastet wird. Elend ist oft ein Glücksfall, wer alle gut mitzählen kann, ist hier besonders gut im Rennen!

Am Anfang einer Spielrunde ist es empfehlenswert, zuerst die geöffneten Pokerkarten auf dem Spielfeld zu legen, damit Sie eine größere Anzahl an Pokerkarten haben, wissen, welche Pokerkarten Ihnen noch schnell genug zustehen und somit längere Pokerkarten in Ihrer Karte haben, die Ihr Gegenspieler nicht kennt. Das taktische und strategische Potential eröffnet sich bei uns erst ab 3 Spielern (wir Herren sind gemeint) - ein Zwei-Mann Sidi oder Rotzpipn (siehe oben) verändert nichts.

Im Zwei-Mann Sidi wird jedem Spieler 18 verdeckte, 6 verdeckte, 6 verdeckte und 6 verdeckte und 6 verdeckte Spielkarten ausgeteilt. Um ein höheres Gebot abgeben zu können, müssen mindestens 5 weitere Prozentpunkte bekannt gegeben werden. Wenn einer der beiden Spieler paßt, wird der andere Spieler mit dem Preis belohnt und gibt die Art des Trumpfes bekannt. Das Spiel hat 157 Zähler.

Wenn der Spieler, der gefoldet hat, feststellt, dass der Gegner die angekündigte Punktezahl nicht erreicht, schlägt er auf den Spieltisch und verdoppelt das Spiel. In jedem Falle werden die von beiden Spielern erreichten Punktzahlen aufgeschrieben, aber die angekündigten Punktzahlen werden - je nach Gelingen oder Scheitern der Ankündigung - nur für den einen oder anderen Spieler vergeben.

Beispiel: Ein Spieler hat mit 95 Zählern gewonnen und macht Glocken zu Trümpfen. Auf der Grundlage seiner eigenen Karte stellt B fest, dass er nicht so viele Zählzeiten hat. Falls nun 95 oder mehr Schlüsselpunkte erzielt werden, bekommt man - wie immer - die erreichten Schlüsselpunkte plus 190 (2x 95) Bonuspunkte.

Wenn A nicht 95 wird, gehen die 190 auf B. Wenn Sie mehr sagen, haben Sie entweder gute Spielkarten, hoffen auf gute Spielkarten oder wollen Ihren Gegner nach oben treiben. Daher sind niedrige Pokerkarten in der eigenen Hand oft sehr erwünscht, so dass Sie Ihren Gegner (noch) zum Spielen bringen und darauf ansprechen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema