Kartentrick mit Erklärung Unglaublich

Card Trick mit Erklärung Unglaublich

Kann das jemand erklären? Selbstverständlich lernst du auch Tricks, die einfach unglaublich erscheinen! Allerdings ist die Erklärung manchmal nur mit Hilfe von Karten verständlich. Der Weihnachtsmann, der Weihnachtsmann, ich habe einen unglaublichen neuen.

Kartentricks mit Erklärung - Unglaublich

Mit diesem magischen Trick machen Sie als Magier eine Prognose auf einem Stück Zettel, welche Spielkarten später auftauchen. Die Zuschauerstelle schiebt die Spielkarten, entfernt die Hälfe der Spielkarten und unterteilt sie dann in 3 gleiche Stapel. Hier kommt der eigentliche Trick, er wirft nun alle oberen Spielkarten auf den Haufen und die Prognose, die er die ganze Zeit in der Tasche hat, gilt zu 100%.

Eine wirklich unglaubliche Wirkung, die auch für Einsteiger gut ist. Im Anschluss an die gezeigte Vorstellung zeigt das Videofilm die Lösung und Erklärung dieses großen magischen Tricks. Das ist ein weiteres Wunderwerk mit Auflösungen und Erklärungen, das auch von Anfängern leicht kopiert werden kann. Auf diese Weise kann sich der Magier in nur einer Sekundenschnelle ein kombiniertes Kartenspiel erinnern und mehrere Erklärungen über die im Spiel befindlichen Spielkarten abgeben.

Bestelle es zu einem günstigen Kosten!

"Ich mag keine Kartentricks..." Eigene Card Tricks, untrainiert und unausgereift vorgeführt, mal ein schaler Nachgeschmack. Zeuginnen und Zeuginnen solcher Demonstrationen kommen oft zu der irrtümlichen Vermutung, dass Card Tricks im Grunde genommen hässlich sind. Im McDonald's-Ass laufen vier Assen im gleichen Paket auf eine erstaunliche weite Strecke. Wie durch Zauberei erhebt sich die Visitenkarte des Betrachters allmählich aus dem Spiel, ohne dass der Magier diesen überhaupt anspricht!

"Das sind alte Tricks...." So wurden bereits im XIV. Jh. Kartentricks vorführt! Während man sich damals noch Sorgen machen musste, als Zauberer auf dem Spiel zu stehen, hat sich die Kartenmagie ständig weiterentwickelt. Schließlich brachte der bekannte österreichische Zauberer Johann Nepomuk Hofzinser die Kartenmagie auf eine neue Ebene - KARTENKUNST war da.

Vor allem der Genie Dai Vernon war es im zwanzigsten Jh., dessen unendliche Schöpferkraft das Image der Kartenmagie dauerhaft mitprägte. gibt es nicht. Selbst der talentierteste Magier kann sich den zahllosen Stunden des Übens nicht entziehen. P.S.: Kartenmagier mögen den Wortkartentrick nicht gern und reden über Kartentricks.

Mehr zum Thema