Karton Basteln Anleitungen

Anleitung zum Basteln aus Karton

Die Verwendung von einfachem Tonkarton, Musterpapier oder auch Effektkarton liegt ganz bei Ihnen. Kartonherstellung - Falzen und Verkleben Vor allem kleine Präsente und Souvenirs kommen gut an, wenn man selbst eine schöne Box zum Packen herstellt. Basteln macht Spaß und ist auch für weniger erfahrene DIY-Fans keine schwierige Sache. Aber auch die anspruchsvollsten Boxen können in kürzester Zeit hergestellt werden. Wer viel mit dem Thema Papiere zu tun hat, sollte sich ein paar kleine Werkzeuge anschaffen, die ein präzises Zuschneiden, Falten und Verkleben ermöglichen.

Wenn Sie Boxen mit Kind herstellen wollen, ist es ratsam, mit der einfachen Version zu starten. Beispiel: Falzen Sie eine Box, ohne zu kürzen und zu verkleben. Die schnellen Erfolge motivieren zu weiteren handwerklichen Projekten. Die Papiere werden mit der Motiveite auf den Schreibtisch gestellt und in der Diagonalen umgelegt. Dann werden alle Enden in die mittlere Richtung umgelegt.

Anschließend klappen Sie die untersten Längskanten zur Hälfte hin zusammen und verlegen auch die Längskanten von oben nach unten. Die Längskanten werden von oben nach unten verlegt. Falte die beiden Diagonaldiagonalen des Papierblattes. Bringe alle Punkte vom geöffneten Bug zur Mittel. Auch die Längskanten kommen wieder in die Höhe. Das Ober- und Unterteil ist ausgeschlossen. Dabei wird das Blatt von oben und oben in die mittlere Lage zurückgeklappt.

Heben Sie den rückwärtigen Teil des Kastens so an, dass er auf der Faltkante steht und die Kanten nach innen in Richtung dieser Seite drängen. Platzieren Sie es vertikal zum Falzen. Jetzt wird die Schaufel über diese neue Schneide entlang der bereits vorgefalteten Linie umgelegt. Der Karton ist bereit. Und wer einen Klappdeckel benötigt, schnitt sich aus einem anderen Blatt Papiere ein Viereck mit 2 Millimeter mehr Randlänge und dann steht da:

Ich habe wieder so eine simple Box gemacht. Der Tip schlägt in die Bildmitte, wenn er über die neue Schneide gelegt wird. Der kleine Kasten ist bereit, ein zweiter kann zum Klappdeckel werden. Verwenden Sie für die Herstellung Ihrer Box ein beliebiges Material. Legt nun die Unterkante auf die Oberseite der oberen und klappt sie in der Mittellinie.

Klappen Sie die Ober- und Unterkante wieder auf und klappen Sie sie auf die Mittelachse. Platzieren Sie die vordere Seite nach vorne. Falte es in ein mittiges Viereck. Öffnen Sie nun das Blatt und wenden Sie es um 90º. Platzieren Sie die Unterleiste auf der oberen Seite und klappen Sie dann nur ein wenig in der mittleren, zwei bis drei cm langen Linie als Zeichen der mittleren Seite.

Platzieren Sie das Blatt offen mit der weissen Fläche nach oben, so dass die Faltlinien von oben nach unten laufen. Legt nun die vier Eckpunkte von aussen auf die zweite Faltlinie und faltet sie. Falte die Kanten nach vorne. Anschließend wird das Blatt gewendet, die Faltlinien sind wieder vertikal. Nun klappen Sie die Unter- und Oberkante zur Mittel.

Greifen Sie dann die Schneide und ziehen Sie sie in Fahrtrichtung der unteren Schneide, ziehen Sie aber vor dem Zusammenklappen die Kanten auf beiden Längsseiten heraus (siehe Bild). Wenden Sie das Blatt um - klappen Sie es vertikal. Falte oben und unten nach innen. Falte die Eckpunkte aus und falte die Hälften zusammen. Wiederhole den Vorgang an allen Kanten. Der nächste Arbeitsschritt ist das Zusammenlegen der unteren Ecke mit der Ecke.

Außerdem muss die Klappe von Hinten nach Vorderstehend zusammengefaltet werden, da sie nicht zusammengefaltet werden darf (siehe Bild). Jetzt werden die Kanten zur Basislinie gezeichnet und zusammengelegt, auch gegenüberliegend. Falte die Schneide ohne Klappe nach oben. Richten Sie die Klappen aus - formen Sie die Kartonseiten. Falte die Eckpunkte der Basislinie nach innen. In diesem Fall ist die Basislinie nach außen zu klappen. Dies führt zu den verbleibenden Rändern und den beiden Deckelteilen der Box.

Die Falte, die den Verschluss trennt, wird noch weiter eingeklappt und dann kann die Box verschlossen werden, indem die beiden Seiten des Verschlusses eingelassen werden. Box offen. Boxenverschluss. Du willst keinen Karton gleich herstellen, aber du willst eine stärkere Ausführungsform? Auch wenn Sie eine rechtwinklige Box herstellen wollen.

Du kannst diese Box mit A4-Papier falzen, aber dann ist es am besten, eine bessere Qualität zu haben. Platzieren Sie im ersten Arbeitsschritt das Blatt mit der Vorderseite nach vorne vor sich. Legt nun das Blatt kreuzweise vor euch hin und klappt die Oberkante entlang der Faltlinie nach unten. Die Oberkante wird nach oben gefaltet.

Dann nimm die Unterkante und lass sie die Oberkante berühren, breite sie nach unten aus und falte sie zusammen. Die Unterkante gegen die Oberkante ausrichten. Platzieren Sie das Laub vertikal und schneiden Sie die 4 cm lange kurze Faltenlinie (bis zur Querfaltlinie) ein. Jetzt werden alle vorhandenen Falzlinien einmal nach Innen geklappt. Danach werden sie von der Innenseite aus in einem Winkel von 90 Grad auf die benachbarten Nocken aufgeklebt.

Kanten nach oben umlegen. Leim in den Kurven schneiden. Klebe die Außenecken zusammen. Zum Einkleben muss die Box ganz weit in Richtung Verschluss gebogen werden. Markieren Sie einen kleinen Griffmulden in der Deckelmitte mit einem kreisrunden Objekt und schneiden Sie ihn dann aus. Dadurch wird das Auf- und Zuklappen vereinfacht, insbesondere wenn Sie eine größere Box herstellen wollen.

Fertig gefalzte und verleimte Dose. Lieferumfang: Platzieren Sie die Platte mit der Vorderseite nach oben, 25 cm hoch und 30 cm breit. Im Lieferumfang enthalten. Der rote Punkt schneidet einen Schnitt einen cm von der Schneide weg, dazu parallele und 4 cm lange. Danach alles einmal auf den gezeichneten Zeilen vorfalten und dann zusammenfalten und immer nach innen. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie alles zusammenfalten.

Dabei ist die Box bereits gut sichtbar. Falte alle Ränder stark zusammen. Foto ) erhalten nun auch auf der Innenfläche Kleber und werden auf der Innenfläche verklebt. Der Karton ist bereit. Platzieren Sie die Tabs nur nach Innen und verkleben Sie sie. Ein fertiger Karton mit Abdeckung. Dieses kleine Kästchen ist blitzschnell beschworen.

Platzieren Sie zu Anfang das Blatt aus festem oder dünnem Karton mit nach unten gerichtetem Andruck über die Stanzmatte (oder eine andere Unterlage). Ziehen Sie alle Längstlinien und die nach innen gerichteten Kurven mit dem Klappknochen stark nach, damit sie später leicht gebogen werden können. Klappen Sie die Klebeklappe nach vorne und verkleben Sie sie von der Innenseite her mit beidseitigem Klebestreifen oder Kleber auf der anderen Fahrzeugseite und überlassen Sie sie dem Aushärten.

Der Karton ist bereit, einfach auffüllen und die abgerundeten Außenklappen unterheben. Falten Sie die äußeren Laschen entlang der Gießform nach innen. In diesem Fall müssen Sie die äußeren Laschen nach außen umklappen.

Mehr zum Thema