Karton Basteln Selbermachen

Basteln aus Karton zum Selbermachen

Sie lernen hier, wie man mit einer einfachen Falttechnik kleine Kartons herstellt. Herstellung einer Herzbox ohne Verkleben - Printvorlage & Gebrauchsanweisung Verleihen Sie Ihrem Präsent eine ganz individuelle Akzentuierung mit einer stimmungsvollen Aufmachung. Auch in letzter Minute kann Ihr Präsent herzhaft verpackt werden. Um diese schöne Packung zu falzen, brauchen Sie nur: So geht's: Drucken Sie zuerst diese Bastelvorlage für die Herzbox auf Ihrem A4-Bogen aus. Falls Sie selbst keinen eigenen Printer haben, kann Ihnen ein Bekannter oder Kollege helfen.

Sie können eine Box mit doppelter Grösse drucken, indem Sie die Schablone auf das Format DIN A3 vergrößern. Bitte beachten Sie, dass Sie für eine grössere Box auch stabilere Pappe benötigen. Natürlich können Sie auch eine kleine Box herstellen, indem Sie das Original in einer Grösse von weniger als 100 prozentig auf das Blatt legen.

Dadurch wirken die Ränder der Box später hübsch und gerade. Verwenden Sie eine Wäscheschere oder ein Kunsthandwerksmesser, um die Box entlang der festen Linie auszuschneiden. Falten Sie das Original auf allen vorgefalteten Zeilen so, dass die gedruckte Fläche die Innenfläche der Box ausmacht. Setzen Sie zunächst die beiden Seitenklappen auf der Innenfläche ein.

Für den Fußboden platzieren Sie zuerst die gerade Schlaufe, dann die beiden L-förmigen L-förmigen Seitenträger aufeinander und drücken schließlich die lange Schlaufe nach innen. Die Schlaufe wird nach unten gezogen. Andernfalls kannst du einen kleinen Klebetropfen auf der Innenfläche verwenden, um die Standfestigkeit zu gewährleisten. Platzieren Sie das Präsent in der Box, evtl. mit etwas Polsterung, Herzkonfetti oder trocknen Blüten.

Natürlich müssen Sie diese wunderschöne Box nicht einfach aufgeben. Wer die Box ohne Klebstoff zusammensetzt, kann sie auch wieder zerlegen, platt lagern und wieder verwenden. Was für liebevolle kleine Dinge können in dieser Herzdose verschenkt werden?

Bastelkörbe stellen selbst Bastelkörbe aus altem Karton her.

Sobald der Transport abgeschlossen ist und alle Kisten entpackt sind, gibt es in der Regel keinen Lagerplatz mehr. An dieser Stelle stellen wir Ihnen eine kostengünstige Möglichkeit vor, wie Sie aus Altkartons dekorative Stauräume ausmachen. DU BENUTZEN: Zuerst die Laschen der Box mit einer Wäscheschere abschneiden. Anschließend wird der gewünschte String mit der Heißkleberpistole am unteren Ende der Box verklebt.

Jetzt können Sie die Schnur einzeln und fest um den Karton legen. Wahlweise können Sie jedes Teil auch mit Heißleim fixieren. Die bereits umsponnene Schnur immer wieder leicht nach unten ziehen, um Spalten zu vermeiden. Die Schnur wird mit einem dünnen Faden umwickelt. Sobald Sie die Eröffnung der Box erreichen, verkleben Sie die Schnur entlang der Oberkante mit Heißleim.

Schneidet das Ende mit einer Wendeschere ab und legt es zwischen den Karton und die Schnur, so dass das lockere Ende gut verdeckt ist.

Mehr zum Thema