Kartonhaus Basteln

Papp-Handwerker

Ist die Zeitungssammlung schon lange nicht mehr da, ist die beste Zeit für einen Bastelunterricht. Bauen Sie sich selbst ein Kartonhaus[PDF]. Kartonhaus - Papierhandwerk - Meine Enkelkinder und ich Die Wohnung mit Südbalkon auf dem Bild wurde von einem 6 Jahre alten MÃ??dchen gebaut.

Schneidet die Unterseite der Ösen auf und teilt die Gewinde für die Füße. Nimm eine Kanüle, ziehe einen Draht und von oben in der Mitte der Schenkel durch den Wattebausch und die Spitzkappe.

Kappe (inkl. Schablone) ausfilzen und in eine Tasche einkleben. Auf Wunsch Ihres Enkels kann die Kappe dekoriert werden. Die Kappe etwas auf den Wattebausch kleben. Die Kappe mit dem Wattebausch verkleben. Dein Kind kann auf das Zifferblatt malen. Bei den kleinen Mädchen kannst du ein paar Wollefäden als Haar auf den Wattebausch kleben und dann die Kappe aufsetzen.

Für den Kopfputz der Frau schneide einen engen blaugrünen Tonpapierstreifen aus und klebe ein paar ausgeschnittene Blüten darauf. Das weiße Stück Stoff auf die PS-Kugel auflegen und mit dem Blütenkranz bekleben. Sie können das Gewand nach Ihren eigenen Vorstellungen dekorieren. Stecken Sie die Styropor-Kugel in die Toilettenpapierrolle.

Wenn Sie den Zylinder des Bräutigams tragen, sägen Sie einen Ring aus schwarzem Lehm. Schneidet einen kleinen Ring in der Bildmitte aus. Als Mittelschicht schneidet man einen kleinen Tonstreifen aus, klebt ihn zusammen und legt ihn auf den Deckel. Wer will, kann einen Strauß Blumen in die Hände stecken.

Als Halsband werden zwei weiße Papierdreiecke geschnitten und auf die Oberseite der Walze aufgeklebt. Zeichne die Fläche nach deiner eigenen Phantasie und klebe die Styroporkugel ein. Wir haben die Scheiben aus Lehm aus dem Ofen geschnitten. Du kannst es malen oder nach deinen eigenen Vorstellungen dekorieren. Bed:Für das Bed nahmen wir eine Käsebox (siehe Bild unten) und klebten sie zusammen.

Wir haben einige Filmstreifen auf den oberen Teil aufgeklebt, die nach unten gehängt werden können. Puppenkinderwagen: Material: Verarbeitungsschritte: Je nach Materialstärke Ihrer Woll- oder Wickelfäden können Sie kleine, große, schmale und dicke Puppenkinder ausbilden. Mit einem 30 cm langen Messlineal wickelten wir die Wollefäden von oben nach unten um.

Wir haben 15 mal mittelstarke Schurwolle umwickelt (siehe Bild unten). Binden Sie die Schurwolle oben mit einem Wollgarn zusammen (siehe Bild unten) und entfernen Sie die Garne vom Messlehre. Drehe den gebundenen Bereich nach innen und lege die Gewinde vor dir ab. Das ist ein Bild (siehe Bild unten). Bei den Armen schneiden wir weitere 12 Gewinde mit einer Gesamtlänge von ca. 25 cm und platzieren sie unter dem gebundenen Kopfende zwischen den Gewinde.

Dann wird der Bauchnabel umgebunden. Geflochten werden die Ärmel dann mit je 3 x 4 Gewinden auf jeder der Seiten und mit Bändern. Das Ganze wird an einer einzigen Position zusammengehalten (siehe Bild unten). Die Enkelin kann ein Oberteil oder einen Umhang umwickeln oder mit Stoffen oder Filzen umwickeln.

Materialien: Verarbeitungsschritte: Bedrucken Sie die Druckschablone und ziehen Sie sie auf ein von Ihnen gewähltes Lehmpapier. Falte die gepunkteten Zeilen und klebe den Kubus oder den kleinen Karton zusammen. Sie können als Kubus alles zusammenkleben. Dein Enkel kann die Motiv nach seinen Vorstellungen zuschneiden oder herausschneiden und anbringen. Nach Ihren Vorstellungen können Sie auch den Kubus oder die Box mit Farben ausstatten.

Wuerfelspiel: Haustiere und FarbenArbeitsschritte: Fuer das Wild brauchst du 6 x 6 Karten mit Motiv und einem Wuerfel. Das Template für den Cube ist zum Drucken beigelegt. Dein Kind kann sechs unterschiedliche Tierarten auf die 6 Wände des Kubus nach seinen Vorstellungen anbringen. Sobald die Leimung der Lebewesen erfolgt ist, klebe den Kubus zusammen.

Zuerst kopierst du die Lebewesen oder du malst sie alle 6 x an und schneidest sie aus. Sie benötigen für das Game 6 Karten Lehm in unterschiedlichen Farbvarianten. Sobald alle Karten geklebt sind und die Spielwürfel bereit sind, startet das Duell. Wenn die nächsten würfelnden Figuren z.B. die Enten, dann darf er alle 6 Entenkarten usw. aufnehmen. 2Die Kleinen haben die Gelegenheit, wenn Ihr Enkel bereits mehr Kondition hat, dann legen Sie nach jedem Wurf nur eine Karte ab, bis kein weiteres Exemplar am Spieltisch aufliegt.

Wenn dein Kind die Figuren bereits beherrscht, kann es entscheiden, welche Figur es zuerst wählt, bevor es die Figuren würfelt. Bedrucken Sie die Druckschablone und legen Sie sie auf ein Tonstift. Dein Enkel kann das Spanferkel mit Auge, Nasenspiegel, Mundwerkzeug usw. malen und dekorieren. Dann schneide es aus und falte es so, dass ein Mittelteil steht wird.

Du kannst ein weiteres Klebeblatt herausschneiden und es auf das Ferkel stecken. Nimm ein Lehmpapier und schneide es auf die richtige Größe für den Kopf. Sollte das Lehmpapier nicht die erforderliche Breite haben, verkleben Sie es mit einem weiteren Streif. Messtipps und Einschnitt, Material: Arbeitsschritte: Ein Stück Lehmpapier etwas länger auf den Umfang des Kopfes Ihres Neffen zuschneiden, damit Sie es zusammenkleben können.

Der Fisch kann von Ihrem Enkelkinder ("Schablone" inklusive) bemalt und aufgeklebt werden. Zwischendurch kannst du Kugeln einkleben. Dein Enkel kann ein großes oder kleines, spitz zulaufendes oder Flachdach nach seinen Vorstellungen zuschneiden und anbringen oder du kannst die beiliegende Vorlage ausdrucken. Du kannst einen Kamin auf das Hausdach anbringen. Sie können aus Lehm Papier ausgeschnittene Felder und Türe oder das Haus mit Acrylfarbe ausstatten.

Trees: Sammle die Rollen von Toilettenpapier und male oder klebe Toilettenpapier auf sie. Dein Enkel kann die Kronen nach seinen Vorstellungen ausstechen oder du kannst die beiliegende Vorlage ausdrucken. Sie können Lehmpapier darauf kleben oder mit Acryllack malen. Zum Eindringen des Männchens ein Teil auf einer der Seiten zuschneiden (entsprechend der Dicke des Korkens).

Das Band so weit abschneiden, dass der Kork gut sitzt und nicht schüttelt. Falte das geschnittene Teil nach vorn und schneide es etwas kleiner. Stecken Sie das Steuerrad darauf. Bei den kleinen Enkeln wäre es sehr leicht, die ausgefrästen Scheiben auf die rechte und linke Seite der Box zu verkleben.

Bei größeren Kindern kann das halbe Rad auf die Box geklebt werden. Alle vier Rädchen müssen gleich tief sein, damit das Fahrzeug nicht zittert. Das Fahrzeug kann auf der Frontseite mit einem Gitter und Beleuchtung dekoriert werden. Sie können auch Ringelstreifen oder Verzahnungen ausstechen und auf die Kapuze aufkleben.

Nach der Phantasie des Babys. So kann Ihr Kind mit Acryllack bemalt oder mit Geweberesten beklebt werden. Dein Enkel kann das Gesichtsausdruck nach seinen Vorstellungen malen. Bei Geflechten leimen Sie lange Wollefäden über den Wattebausch und verflochten Sie sie. Du kannst das Cape auf der Rückseite bis zur Hälfte einschneiden und die beiden Enden aufeinander verkleben.

Damit du den Verschluss gut auf den Ball stecken kannst. Zuletzt klebe die Füsse unter den Kork und befestige die Ärmel an der rechten und linken Seite. Für das Weberei ist es von Bedeutung, dass Sie einen stabilen Karton (z.B. von Packstücken oder Paketen) haben, den Sie auf die Abmessungen von ca. 8 x 26 cm schneiden.

Für die Bewehrung werden zwei rechteckige Flächen ca. 8 x 3,5 cm ausgeschnitten. sind ("siehe Bild"). Stecken Sie ein Viereck auf die Oberseite und Unterseite des Zackens. auf ("Bild unten"). Achtung: Kleberrechtecke etwas größer als ein gezahnter Schnitt, damit die Gewinde straff angezogen werden können. Bei zu tiefem Verkleben der Vierecke zieht sich der Faden immer mehr in den Karton und löst sich!

In dieser Zeit kann Ihr Kind gefärbte Wollereste auswählen und Garne schneiden. Achte darauf, dass die Gewinde nicht zu lang sind. Beginne von Hinten und halte den Gewindegang auf der Hinterseite, die Gewindegänge laufen gerade nach vorn und diagonal nach Hinten. Das Ende und der Beginn des Gewindes sind kräftig miteinander verknotet (siehe Abbildung unten).

Jetzt kann Ihr Kind einen Garn fädeln, ihn an den rechten oder rechten Außenfaden binden und mit dem Flechten anfangen. Jetzt wendest du den Kartonstreifen und schneidest auf der Rückwand in der Mittleren die Gewinde durch. Am Ende jedes Webbandes werden die durchgezogenen Garne geknotet. Die restlichen Gewinde gänge können entweder locker bleiben oder es können immer zwei Gewindegänge bis zum Ende geknotet werden.

So wie es deinem Enkelkinder gefällt. Tipp: Wenn Ihr Kind das Freundschaftsband nicht um den Hals trägt, können Sie es auch als Tuch für ein Plüschtier ausprobieren.

Mehr zum Thema