Kartonhaus für Katzen

Pappkarton für Katzen

Moderner Katzenstube aus Karton löst den Katzenbaum ab. Hier stellen wir Ihnen ein modern ausgestattetes Katzhaus aus Karton vor, das den Katzbaum mit Erfolg auswechseln konnte. Katzen mögen aus unbekannten Gründen Karton und Umzugskisten - sie experimentieren mit ihnen und übernachten darin. Auch im Katzenalltag ist der Kratzbäume eine große Bedeutung - er dient der Klauenpflege und der Kratzflächenpflege.

In Krabhuis ist es gelungen, ein modern eingerichtetes Katzhaus mit einem kratzenden Baum zu kombinieren. Auf der einen Fahrzeugseite ist das Katzenhäuschen offen geblieben. Sie kann ihre Fingernägel auf dem Hausdach spitzen, die ganze Zeit durch das Hausfenster sehen oder ganz entspannt darin aufwachen. Der Katzenstall wird nicht in Einzelteilen angeliefert, sondern vollständig verarbeitet. In Rotterdam werden die Einzelteile hergestellt und dann in einem behindertengerechten Fundament montiert.

Mit dem Vorhaben werden in den Niederlanden Jobs für Menschen mit Behinderungen geschaffen. Katzen aus aller Welt - von New York, den USA bis Taipeh, Taiwan - geniessen heute die Vorzüge des Designs. Sie fügt sich stimmig in jeden Wohnraum ein und schafft einen eigenen Freiraum für die Katz, den sie nur für sich selbst hat und wo sie sich wohlgefühlt hat.

Eine moderne Katzenstube, in der die Klauen geschliffen werden können - was will eine Haushaltskatze mehr?

Pappe zum Mitspielen - Anregungen, wie Sie selbst Katzespielzeug herstellen können

Es ist für den Katzenbesitzer nicht immer leicht, dem Haustiger genügend Beachtung zu schenken. Da kann es leicht vorkommen, dass sich die Katz nicht gut aufgehoben fühlen und ausprobieren. Die Katzen mögen es, Grotten zu verbergen oder vor Mauslöchern zu sitzend. Sie können abwarten, bis sich etwas verändert.

Sie als Katzenbesitzer können der Pussy etwas Gutes aus sehr simplen und kostengünstigen Stoffen tun. Sie können ein Katzenstall aus einer uralten Umzugskiste bauen und so Ihr eigenes Katzespielzeug herstellen. Montieren Sie die Box und schneiden Sie dann einen Zugang und Schaulöcher mit einem Teppichmesser aus. Wenn die Pappe nicht so tragfähig ist, kann man sie mit einem Klebestreifen ausstatten.

Sie werden sich verbergen, darin einschlafen und mit ihm mitspielen. In diesem Bereich können Sie Leckereien verbergen oder etwas Catnip hineinstreuen. Dies könnte ein weggeworfener Pappkarton sein, mit dem man experimentieren kann. In sie trennt man lediglich eine kleine Lücke, in der die Katz nicht durchpasst, sondern nur hineinschauen und mit den Pfoten hineinkommen kann.

Und dann versteckst du Leckereien und das Küken kann sie herausfischen. Noch kann der Katzenbesitzer Kordeln an einem Pappkarton, z.B. aus Saris, anbringen. Das Haus Tiger zieht daran, beißt es ein und kratzt es. Sie haben also mit einfachsten Hilfsmitteln ein wunderschönes Katzenspielzeug mitgebracht. Katzen sind gut, um sich mit Eierkästen zu befassen. In Dei Depressionen, in denen sich normalerweise die Eizellen befinden, macht man schlichtweg Behandlungen im Inneren.

Für eine gewisse Zeit werden die Haustiger mit dem Angeln der Köstlichkeiten beschäftigt sein.

Mehr zum Thema