Kinderspielzeug Baby

Baby Spielzeug

Nun können Sie Ihrem Baby Spielzeug anbieten, das er gut in der Hand halten und natürlich auch in den Mund nehmen kann: Die ersten Monate, bevor Ihr Baby das Greifen oder Sitzen lernt, wird es gerne sehen oder hören. Toy Baby: Spielzeuge für kleine Weltenforscher Der erste Lebensjahrgang ist vor allem eines: Aufregend. Ihr Baby entwickelt sich mit großen Fortschritten. Hier geht es darum, die ganze Erde zu erforschen, und das geschieht, wenn man spielt. Aber welches ist für ein Baby geeignet und wann?

Vom zweiten bis zum vierten Lebensmonat wird Ihr Baby immer stärker und kann seinen Schädel in unterschiedlichen Stellungen aufrichten.

Nun können Sie Ihrem Baby Spielsachen bieten, die er gut in der Hand haben kann: und natürlich kann er sie in den Mund nehmen: Natürlich will Ihr Baby alles im Detail erfahren - alles muss angesaugt und großflächig mit dem Maul berührt werden. Doch auch kleine Rasselgeräusche mit schönen Glocken sind ein populäres Spielgerät in den ersten Monaten des Lebens.

Ab etwa dem vierten Lebensmonat greift Ihr Baby nach Objekten und ist glücklich, wenn es merkt, dass es mit den Bewegungen seiner Hände Lärm machen kann. Es genügt ein einziges Stück. Säuglinge können sich ausruhen, wenn sie der Stimme lauschen, den Raum in aller Stille betrachten oder sich die Hände voll saugen.

Mit sechs Monaten wird Ihr Baby allmählich aber stetig mobil: Allein sein und den Kopf gerade behalten ist in der Regel kein Thema mehr. Der Kleine kann jetzt zugreifen und loslassen: Im achten Monat des Lebens beginnt für die meisten Säuglinge das Krabbeln in ihrer Umgebung. Schon im ersten Jahr des Lebens macht die Weiterentwicklung Ihres Kindes große Fortschritte: Kurz vor seinem ersten Lebenstag kann es mit dem sogenannten Pinzettenhandgriff kleine Sachen fassen und mit ein wenig Unterstützung selbstständig aufstehen.

Spielerisch und mit viel Neugierde erkunden die Kleinen nun ihre Umgebung: Krumen sind schlichtweg hoch interessant und müssen sehr sorgfältig durchleuchtet werden. Alles, was Ihr Baby zum Sammeln und Ordnen animiert, ist in diesem Stadium seines Lebens als Spielgerät geeignet. Aber nicht nur das Erlernen des Greifens, der Bau von Türmen und Kugeln spricht Säuglinge im ersten Jahr an.

Spielwaren kommen sicher in den Mund: Nicht toxische Stoffe und speichelbeständige Farbstoffe sind unverzichtbar.

Mehr zum Thema