Kinderteppich rund Junge

Knabenteppich rund Junge

Auch bei Kinderteppichen spielen Farben eine wichtige Rolle. Auch bei Kinderteppichen spielen Farben eine wichtige Rolle. Ihrem Spezialisten für Kinderteppiche. Selbstverständlich haben wir auch spezielle Kinderteppiche für Jungen im Programm: Für Autofans gibt es Modelle, die mit Straßenmotiven bedruckt sind. Ob Mädchen oder Junge, blau oder rosa, es ist für jeden etwas dabei.

href= "#kinderppiche- alsperfekte-spielwiese" name="children's carpets - alsperfekte-spielwiese">kinderppichs als perfect Spielwiese

Der Kinderteppich gibt dem Raum einen behaglichen Charakter: Leuchtende Farbtöne und witzige Motive steigern die Laune, eine flockige Fläche läd zum Mitmachen ein. Um dies zu gewährleisten, sollte der Boden, wie alle Kinderheimtextilien, hautsympathisch, strapazierfähig, pflegeleicht in der Anwendung und schadstofffrei sein. Sie können die Farbe entsprechend dem Interieur auswählen oder ein Muster nach den Wünschen Ihres Vaters.

Junge Autofahrer können einen glatten Straßenbelag vorziehen, auf dem sie ihre Spielzeuge ausfahren. Spielen Sie Teppiche, die ein Springspiel wie "Himmel und Hölle" darstellen, ermutigen Sie die Kleinen, ihre eigenen Aktivitäten zu unternehmen oder Ihre Puppchen und Plüschtiere hüpfen zu laßen. Phantasievolle Gestalten, Kreative oder Landschaftsbilder regen die Phantasie an und können unmittelbar in das Geschehen integriert werden.

Ein weicher Bodenbelag mit einem interessanten Motiv ermöglicht es Ihrem Kind, die ersten Kriechversuche zu machen und die Dekore eigenartig zu ergründen. Der Kinderteppich sollte immer eine griffige Unterlage haben, damit er beim Spiel fest auf dem Boden liegt. Weiches, flauschiges Material sorgt dafür, dass es die Oberfläche nicht verkratzt. Ebenso von Bedeutung sind Antistatikeigenschaften, die ein Aufladen des Teppichs ausschließen.

Ein geknoteter Spieltppich ist für Kleinkinder weniger gut durchführbar, da sich die einzelnen Ballaststoffe lockern, herausgerissen und geschluckt werden können. Bei getufteten Teppichen sind die Ballaststoffe jedoch stark mit dem Trägerwerkstoff verbunden: Diese werden durch das Basisgewebe hindurchgezogen und durch eine weitere Textilschicht oder eine weitere Schicht an der Rückseite befestigt. Manchmal kann auch an den Glasfasern gerissen werden, ohne dass sich die Nähfäden sofort auflösen.

Der Kinderteppich kann ein hoher Flor oder eine glatte Oberfläche haben. Hochflorteppiche werden durch lange Faserschlaufen auf der Vorderseite gebildet, was durch ein besonderes Tuftungsverfahren möglich wird. Auf einem Softplay-Teppich von Noukie's, einer Dwingler-Krabbelmatte oder einem Candide-Schleichteppich - ausgerüstet mit einem herausnehmbaren Spielläufer, der nicht nur eine sanfte Basis, sondern auch Arbeitsmöglichkeiten mitbringt, sind Säuglinge besonders zu Hause.

Vorzuziehen sind aus Hygienegründen Spielzeugteppiche, die bei einer Temperatur von mind. 30 C ohne Qualitätseinbußen in der Maschine gewaschen werden können oder die eine schmutzabweisende und staubabweisende Oberfl äche haben, die gesaugt und abgewischt werden kann. Bunte Teppichböden mit Motiv sind bei Kleinkindern besonders begehrt. Werden diese jedoch gedruckt, können Verunreinigungen vorhanden sein. Am besten ist ein Tuftingteppich, bei dem unmittelbar während der Produktion durch mit natürlichen Farben bearbeitete Ballaststoffe Strukturen und Sujets erzeugt werden.

Für die Kleinen verwenden wir gern Teppichböden aus einem Mixgewebe mit hautsympathischer Batt. Der Kinderteppich mit einer schaumartigen Synthetiklatexunterseite ist rutschsicher, trägt aber auch das Gefahr von Schadstoffen. Wenn Sie darauf achten, dass die Rückseite nicht störend stinkt, sich nicht leicht abreiben läßt und dehnbar ist, können Sie von einer guten Verarbeitungsqualität ausgehen. dergleichen.

Dies unterscheidet einen hochwertigen Kinderteppich als schmückenden Fußbodenbelag und Spielplatz:

Mehr zum Thema