Kinderteppich Schadstoffgeprüft

Schadstoffgeprüfter Kinderteppichboden

Eine Kinderteppichprobe sollte Sie nicht verunsichern, sondern informieren. Das bedeutet, dass jeder Kinderteppich aus unserem Hause ausgezeichnet und damit schadstoffgeprüft ist. Wissen Sie zufällig, wo Sie schöne Kinderteppiche ohne Schadstoffe bekommen können? Viele Anforderungen werden an Kinderteppiche und Spielteppiche gestellt.

Umweltfreundliche Babyteppiche ohne Schadstoffe

Ein wichtiger Punkt beim Einkauf eines Kinderteppichs ist natürlich, ob der Kinderteppich frei von Schadstoffen ist. Die Norm OEKO-TEX® 100 ist die wohlbekannte und am weitesten verbreitete Einzelzertifizierung für schadstoffgeprüfte Textil. Mit einigen Prüfsiegeln wird festgestellt, ob ein Kinderteppich umweltfreundlich ist. Möglicherweise sind Sie auch mit dieser Problematik vertraut: Viele Familien haben Angst, wenn sie einen neuen Kinderspieldecke kaufen, ihn zu Haus auf den Markt bringen und auf einmal ein scharfer Duft bis in die Nasenlöcher aufsteigt.

Umweltfreundliche Babyteppiche ohne Schadstoffe

Kennst du zufällig, wo man schöne und schadstofffreie Kindteppiche bekommt? In der Kinderkrippe habe ich über die meisten Dinge nachgedacht. Meine Großen haben auch Ikea-Teppiche, nämlich aus der abwaschbaren Art, die ich überhaupt nicht schlecht finde....und lässt nicht ein bestimmter Teil der Umweltverschmutzungen auch rauswaschen?????? Sehr gut!

In der Kinderkrippe habe ich über die meisten Dinge nachgedacht. Ich vertraue dem Schwedenkaufhaus nicht mit Textil über den Weg, da müsste man mir schon einen Öko-Test "sehr gut" vor die Nase hält! Ich habe eine Stelle entdeckt, an der mindestens einige Robben zur Verfügung stehen, um den Kindern beim Quilten zu helfen, und ich glaube, dass diese textile Vertrauenssache auch der absolut kleinste Stadttyp ist.

ähnlich wir sind auch hier - der Bodenbelag, über, an den wir aufgrund von "hält ohnehin nicht lange gedacht haben und der wahrscheinlich in ein paar Jahren renoviert werden muss", ist der am meisten geiferte..... Ich habe eine Stelle entdeckt, an der mindestens einige Robben zur Verfügung stehen, um den Kindern beim Quilten zu helfen, und ich glaube, dass diese textile Vertrauenssache auch der absolut kleinste Stadttyp ist.

In der Kinderkrippe habe ich über die meisten Dinge nachgedacht.

Babyteppiche

Besonders gern verbringen sie Zeit auf dem Fußboden und oft stundenlanges Spiel auf ihrem Motiveppich. Eine rechtliche Verpflichtung zur Kontrolle von Kinderteppichen besteht jedoch nicht. Im Gegensatz zu Teppichböden müssen die Produzenten den Gehalt an Schadstoffen nicht regelmässig überprüfen bzw. überprüfen nachweisen. Lediglich etwa die Hälfe der von Öko-Test geprüften Teppichböden tragen ein Gütesiegel, den Öko-Tex Standard 100, der tatsächlich für schadstoffgeprüfte Stoffe steht und Krebsfarbstoffe, Weichmacher zu Schwermetallen ausschließt.

Eco-Test kaufte 15 Stück und schickte sie an das Prüflabor. Öko-Test bewertete den Haba-Teppich mit dem Motiv Wiese als nicht marktfähig. Sie enthalten die gesundheitsschädlichen Farben Benzin und Anilin, deren Konzentration teilweise weit über dem gesetzlich vorgeschriebenen Wert liegt. Nach dem Färben können sich beide Farben von Geweben auflösen. Auch Anilin ist das größte Problem, das zur Entwertung des blau em Kinderteppichs Casita geführt hat.

Unzureichend eingestuft wurden auch Teppichböden von Jako-O (Spielteppich Ritter) und der Kinderteppich Marvel Ultimate Spider-Man. Der reproduktionsschädliche DEHP-Weichmacher wurde in den Anti-Rutschnoppen dieser beiden Produkte wiedergefunden. Bei Konsumgütern sind die festgestellten Gehalte wahrscheinlich zulässig, bei Kinderprodukten werden sie von Öko-Test als zu hoch eingestuft. Ein Kinderteppich sollte völlig ohne Latexproteine sein, um das Risiko einer Sensibilisierung so gering wie möglich zu halten. Der Kinderteppich sollte völlig ohne Latexproteine sein.

Mehr zum Thema