Kleiderkreisel de

Top de

Sie suchen Vintage-Schnäppchen, Secondhand-Mode oder einen neuen Stil? Tauchen Sie ein, tauchen Sie ab und tauchen Sie am besten nie wieder auf: Hier finden Sie alles über Kleiderkreisel.de.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Kleidertauschseite!

Der Kleiderkreisel ist eine gebrauchte Plattform, auf der Modefans Kleider einkaufen, feilbieten, austauschen oder schenken können. Neben dem Kauf ist auch der Austausch mit anderen Anwendern auf Kreiseln möglich. Ein Kreisel ist für Fehlkäufe oder Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr anziehen wollen, geeignet. Mit einem Kreisel lassen sich diese leicht zu einem Gewinn machen - das schützt die Umgebung und der neue Eigentümer ist glücklich über die Dinge.

Gebrauchte Kleidungsstücke sollten natürlich in einem einwandfreien Erhaltungszustand sein - Verschmutzungen und Bohrungen sind ein absoluter No-go. Sie können bei Kleiderkreisel ganz bequem per Kredikarte, per Überweisung, per Sofort-Überweisung oder per Lastschrift bezahlen. Das Geschäft ist bei Kleiderkreisel selbst mitversichert. Auf kleiderkreisel.de finden Sie Erfahrungsberichte und können über Ihre Markterfahrungen und den Austausch platz für Bekleidung nachlesen.

Testberichte über Kleiderkreisel`s | Kundenrezensionen von www.kleiderkreisel.de ansehen

Seit etwa 6 Jahren bin ich bei Kleiderkreisel registriert und habe über 1000 Geschäfte mit Erfolg abgewickelt. Seitdem die Firma nach Litauen veräußert wurde, war es bedauerlicherweise eine totale Desaster. Telefonisch gibt es keine Verfügbarkeit, wahrscheinlich wegen der sprachlichen Barriere, da sich der Kundendienst auch in Litauen befindet und Missverständnisse und Probleme aufgrund von Kommunikationsschwierigkeiten auftreten.

Ich habe mich entschieden, dem Kleiderkreisel den Rücken zuzukehren, weil sich die Unterstützung immer wieder als völlig unfähig erweist. Ich habe vor einigen Wochen mit einem anderen Teilnehmer verhandelt, der weniger als die Haelfte des angegebenen Preis angeboten hat. Dann hat mich dieses Glied dem Supporter gemeldet, dass ich den Beitrag nicht geschickt hätte.

Ich habe den Beitrag natürlich nicht verschickt, es gab keinen Einkauf, geschweige denn eine Auszahlung. Anstatt die Fakten zu überprüfen, hat mir der Kleiderkreisel-Unterstützung einfach eine Meldung geschrieben, dass ein Teilnehmer mir mitgeteilt hat, ich hätte keinen Beitrag geschickt, also werde ich gewarnt, und wenn das wieder passiert, wird mein Konto blockiert.

Jemand hat dann vor einigen Monaten Bilder von mir als "Internetbilder" gemeldet, so dass ich sie im Netz gestohlen hatte. Auf den Bildern sind meine Kleider auf meiner Puppe in meiner Garderobe zu sehen. Der Kleiderkreisel hat meine Offerten offenbar ohne Überprüfung gelöscht, mich gewarnt und mir mit Suspendierung gedroht. Telefonische Kontaktaufnahme ist nicht möglich, eine Beantwortung über das HelpCenter ist eine Frage des Glücks und das Ganze ist so undurchsichtig, beliebig und nicht professionell, dass ich mich nach mehr als 6 Jahren und über 1000 Geschäften von Kleiderkreisel verabschiedet habe.

Ich werde in Zukunft nur noch andere Handelsplattformen zum Kauf und Verkauf entbinden.

Mehr zum Thema