Kletterturm Garten

Garten mit Kletterturm

Spielautomaten mit Hollywoodschaukel für den Garten - Jetzt bestellen! Sie wollen eine wirklich geile Spielgeräte in Ihrem Garten? Bei uns bekommen Sie alles, was Stil hat: eine leuchtende Farbzusammenstellung Ihrer Wahl, bombenhafte Qualitäten und ein ansprechendes Ambiente, das durch hochwertiges Vollholz besticht. Ob TurboTruck XL Powertram, PowerPalm Triple XXL, WackyWorld Mega XXL oder CountryCow XXL: Unsere Türme können nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Ideen gestaltet werden.

Unsere Kletter- und Spielautomaten werden in Ihrem Garten superschnell sein, denn wir bieten eine wirklich unkomplizierte und ausführliche Anleitung. Die PowerPalm Triple XXL-Reihe, die Sie mit oder ohne Schwung haben können, bietet Ihnen XXL-Spaß pur! Es freut uns zu sehen, wie Sie unsere Flagge auf dem PowerPalm Triple XXL thronen werden.

In unserem Spielautomaten vom Typ Turbolader XL Powertower haben Sie höchste Leistung bei höchster Qualität - und alles in einem coolen Turbolader sieht aus wie ein echter Fat Truck! Wenn Sie der Beste sein wollen, müssen Sie nur auf unseren XXL-Spielturm klettern, zum Beispiel die kletternde Wand im Truckgrill-Look. Wenn Sie in den Sternenhimmel starten wollen, holen Sie sich unseren Turbolader XL mit Schwung.

Tauchen Sie ein in die wahnsinnige und abgedrehte Wacky World Mega XXL-Welt! Wähle eine bestimmte Hautfarbe und nehme VackyWorld mit oder ohne Schwung und los geht's! Das crazy VackyWorld House dominiert mit seinem fettigen XXL-Podium die Bühne und fungiert als Spielstätte für raffinierte Ideen. Lebe wie ein echter Cowboy - das kannst du mit unserer CountryCow Mini XL -Serie tun, die du mit oder ohne Schwung und in den meisten Kultfarben haben kannst.

Selbst eine Wellenrutsche und eine echte Vorzelt wie im Wüstenwesten sorgen für echten Westernspaß!

Steigenturm für den Garten

Wie sieht ein Kletterturm für den Garten aus? Als Kletterturm für den Garten wird meist ein Türmchen aus Buchenholz, Stahl oder Kunststoff verstanden, das mit unterschiedlichen Funktionselementen bestückt ist. Oftmals haben diese Türme eine Rutschen, eine kletternde Wand, Leiter, eine Wippe oder eine Seiltor. Heute gibt es einen Kletterturm für den Garten in unterschiedlichen Ausführungsformen.

Natürlich kann man das Ganze erweitern, bis aus dem Kletterturm für den Garten eine ganze Bergsteigerburg geworden ist. Es kommt immer darauf an, wie viel Raum in Ihrem Garten zur Auswahl steht und natürlich darauf, wie viel Licht Sie in den Garten investieren wollen. Wann können sie einen eigenen Kletterturm im Garten haben?

Es gibt keine festgelegte Altersbeschränkung für den eigenen Kletterturm im Garten. Zuerst sollten Sie bestimmen, welche Teile für Ihr Baby am Kletterturm befestigt werden sollen und welche Maße der Kletterturm haben soll. Wer einen Kletterturm mit einer Plattformhöhe von mehr als 2 Meter bauen will, muss über Arbeitssicherheit nachdenken, denn Abstürze aus 4 oder 5 Meter Hoehe koennen ganz schlechte Aussichten haben.

Bei den meisten der heute erhältlichen Kits ist die Bauhöhe von 3 Meter jedoch nicht überschritten. In der Regel sollten Sie einen eigenen Kletterturm im Garten so bauen, dass die Kleinen die angeschlossenen Teile gefahrlos bedienen können. Beispielsweise ist es nicht sinnvoll, ein Kletternetz an einem Kletterturm zu befestigen, der in einer Länge von 4 Meter beginnt, wenn ein 3-Jähriges den Spielautomaten benutzen soll.

Sie sollten daher eine Rutschenanlage in einer Ausgangshöhe von über 2 m nur dann installieren, wenn der Oberteil entweder als Rohr ausgeführt ist oder die seitlichen Teile so hoch sind, dass Ihr Kleinkind nicht seitwärts von der Rutschenanlage neigen kann. Wie soll ein Kletterturm im Garten sein?

Zum einen ist es immer gut, wenn der Kletterturm im Garten so aufgestellt ist, dass Mumie oder Papi ihn von der Küche oder dem Wohnzimmer aus sehen können. Rund um einen Kletterturm sollte genügend Freiraum sein, damit Ihr Kleinkind beim Abspringen nicht auf einer Häuserwand oder in einer Baumhecke aufsteigt.

Diese sollten auch in den Raumbedarf einbezogen werden, da sich sonst der Kletterturm in einer Gartenecke und das Gartentrampolin in einer ganz anderen Winkel befindet. Aus welchem Material besteht ein Kletterturm? Die Wahl des besten Hölzers für einen Kletterturm dreht sich alles um 2 Dingen.

Ein solcher Kletterturm hingegen steht im Garten und kann im Sommer nicht wie ein Hobeltrampolin oder andere Spielplatzgeräte demontiert werden. Die Tatsache, dass das Material das ganze Jahr über allen Wettereinflüssen standhält, macht es empfehlenswert, dass das Material so wetterfest wie möglich ist. Die höherwertigeren Holzsorten, die für den Baubereich eingesetzt werden können, sind die Lärchen, Douglasien und Robinien.

Robinia wird besonders empfohlen, wenn Sie den Kletterturm für den Garten so natürlich wie möglich machen wollen. Besonders wenn Ihnen die quadratischen Pfosten nicht gefallen, sind Robinienstämme eine ausgezeichnete Wahl, um z.B. die Säulen des Kletterturmes in einem "Baumstamm-Look" zu errichten.

Mehr zum Thema