Kniffel App Gratis

Kostenlose Kniffel App

Das sind die besten kostenlosen Apps für Ihr Android-Gerät. Der Kniffel für Ihr Handy! Der Kniffel KOSTENLOS im App Store. Der Würfelklassiker "Kniffel" ist jetzt auch als kostenlose App im App Store erhältlich.

Speicher und Tricks überwinden Smartphones

Toys in den Kinderzimmern werden immer mehr. 0 hält Die neue Gerätegeneration, wie selbstverständlich mit Smartphone und Tablett aufwächst, hat die klassischen Gesellschaftsspiele von für ersetzt. Spieleklassiker fürs Smartphone und Tablet Wiping, Tippen und geschüttelt. Bei Spielen auf dem Smartphone und Tabletts sehen oft die Erwachsenen erstaunt auf die wendigen Daumen.

Sogar klassische Produkte wie Memory und Kniffel gibt es jetzt als App unter fürs Handy. Sie repräsentieren neben den bekannten App-Spielen wie z. B. Crush und Crush auch für die Spielzeuggeneration und animieren Geschäft mit dem Spielzeug zusätzlich. Auch die Spielwarenbranche, die sich in der nächsten Wochen wieder zur Trend-Suche auf der weltgrößten Spielzeugmesse in Nürnberg findet, stellt sich immer wieder auf die neue Wünsche die Käufer ein.

In Ravensburger, zum Beispiel kümmert, beschäftigt sich die Tochterfirma Ravensburger Digital mit der Weiterentwicklung der so genannten Toys 3.0. Die erste iPhone App für Memory wurde zu Beginn des Jahres 2010 veröffentlicht. Beispielsweise Puzzles: Ursprünglich ein altes Rätsel zu anfassen, alle Liebhaber der Puzzle-App können sich heute auch über das neue" Ursprünglich, jetzt nicht mehr "für Tage eindecken ", wie ein User im Netz mit der App-Auswertung anmeldet.

Der Spieleherausgeber Schmidt Games hat auch Spieleklassiker aus der eigenen Produktpalette, wie z.B. Kniffel für, das Handy mitentwickelt. Für ein Monopoly-Spiel, das Sie im Shop etwa 35, die Tablet-App von HABBRO nur 4,99 ? kosten. Doch trotz der Preisdifferenzen bricht der Umsatz der traditionellen Games nicht ein, so die Industrie.

Ein aussagekräftiges Angebot ist das digitale Angebot Ergänzung, auch und gerade dabei. "Zudem eliminieren digitale Produkte einfach viele Material- und Produktionskosten", so Bleyer. Ein beachtlicher Betrag an Geschäft mit dem Klassiker dürfte kann aber bereits mit dem digitalen Toy verdient werden. Der Umsatzanteil der digitalen Sparte am Gesamtabsatz soll bei Schmidt Spiele kontinuierlich steigen.

"Es gibt keine Kannibalisierung", sagt Yawar Haider, der für den digitalen Teil auf für verantwortlich ist. Während wird entweder allein oder gegen einen virtuellen Konkurrenten, das traditionelle Gesellschaftsspiel ist in der Regel mit einem Treffen von Bekannten oder der ganzen Gesellschaft verknüpft, "wofür der Verbraucher ist auch dazu da, mehr zu bezahlen". Willy Fischel, Geschäftsführer beim BVS (Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels), erblickt auch Ergänzung der Klassiker durch die Digitale Welt: "Moderne Applikationen zum Beispiel machen den Spielern mehr Spaß", sagt er.

Laut einer von der Internationalen Spielzeugmesse für in Auftrag gegebener und von der Marktforschungsgesellschaft iKid & Youth Ende 2012 unter rund 2.600 Kindern und Jugendlichen befragten Untersuchung ist dies das, was die Nachwuchs-Zielgruppe will. Vor allem Wünsche zum Toy3. 0: mehr Abwechslung hinsichtlich Spielzeit und Schwierigkeitsgrad, optischen Effekten - und der Möglichkeit, auch allein mitzuspielen.

Mehr zum Thema