Knobelspiele für Pc

Puzzlespiele für PC

"Sokoban YASC" bringt den Rätselspaß Sokoban direkt auf den PC. Die Astragon Puzzle Twist: Das verdrehte Puzzle-Spiel (PC). Auf dieser Seite finden Sie weitere Spiele zum Download auf Ihren PC *. ist ein neues Plattform-Puzzlespiel von Lightworks Games für den Pocket PC.

Denkspiele & Puzzlespiele

Liebhaber von Denksportaufgaben liefern "Denk- und Puzzle-Spiele", eine Kollektion von 50 unterschiedlichen Rätselspielen, die für einen endlosen Spielpass und lange Motivationszeit bieten. Die neuen und vertrauten Spielprinzipien stehen nur darauf, von dir erkannt und gecrackt zu werden. Wenn es doch einmal zu heftig werden sollte, helfen Ihnen die Blicke in das beiliegende Heft, das für jeweils Ratschläge enthält spielt.

Denkspiele Top 100 der Top 100 des Monats

Bei der Nutzung dieser Webseite werden Ihre Daten anonymisiert oder zur Optimierung der Werbemaßnahmen für Sie..... Möchten Sie keine nutzungsbezogene Werbebotschaft mehr von den hier aufgeführten Providern empfangen, können Sie die Datenerfassung vom entsprechenden Provider gezielt ausblenden. Die Freischaltung beinhaltet nicht, dass Sie keine Werbeeinblendungen mehr von künftig empfangen, sondern nur, dass die Abwicklung der einzelnen Aktionen nicht auf anonymisierten erhobenen Nutzdaten basiert.

Warenbeschreibung

Knopffreaks aufpassen! In diesen 33 Puzzlespielen steckt es wirklich und wird Ihr Gehirn zum Leuchten bringt. Knifflige Aufgabenstellungen, aufregende Puzzles und ausgeklügelte Spieleideen bieten jedem Gehirnakrobat eine große Aufforderung. Bei nicht weniger als 33 Deutsch-sprachigen Komplettversionen haben Sie grenzenlosen Rätselspaß. Einige der vielen Highlights: "Alchemist", "Dehumanizer", "L'étoile", "Michis Gehirnkiller" und viele mehr.....

Sofort Denk-Puzzle-Spiele, Video- & PC-Spiele verwenden

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden. Mit diesen Produkten soll die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Markenportfolios von E-Bay verbessert und personalisiert werden - einschließlich individueller E-Bay- oder Drittwerbung, sowohl auf unseren Webseiten als auch auf anderen.

Zusätzlich können Dritte, mit denen wir zusammen arbeiten, möglicherweise auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und vergleichbare Techniken einsetzen, um gewisse Daten für die Anpassung, Bewertung und Auswertung von Anzeigen zu erfassen und zu verarbeiten. Mehr Infos und wie du deine Privatsphäre-Einstellungen managen kannst.

Die Höhle im Test: Puzzlespiel mit viel Charm und Herzblut.

Im Cave erlebst du tolle Erlebnisse. Alle stammen aus der verrückten Phantasie der Designlegende Ron Gilbert (Monkey Island, Maniac Mansion, Deathspank), die nach etwa 20 Jahren ein echtes Abenteuerspiel liefert. Die PC-Version und die Xbox 360-Version von The Cave haben wir für Sie auf Herz und Nieren beigebracht. Die preiswerte Download-Version (15 EUR via Steam) beruht auf einer schönen Grundidee: Am Anfang wählen Sie drei von sieben Figuren.

Darüber hinaus steht jeder Charakter auch für sein eigenes Niveau im Golf. Auf diese Bereiche kann nur zugegriffen werden, wenn du den richtigen Held in deiner Truppe hast. Wenn du zum Beispiel mit den teuflischen Twins ausgehst, kannst du ein unheimliches Grundstück erforschen; wenn du die kleinen Kinder nicht bei dir hast, kannst du an dieser Position ganz normal auf die nächste Stufe gehen.

Bedeutet: Wenn Sie wirklich alles von The Cave in Augenschein nehmen wollen, müssen Sie das Game dreimal spielen und lange Strecken wiedergeben. Weil The Cave sowieso keine kohärente Geschichte erzählen kann, erweist sich diese strikte Nivellierung als unnütz. Besser wäre es gewesen, ab und zu einmal die Heroen zu tauschen, um alle Level in einem Zug zu erfahren.

Leider gibt es in The Cave so viel Potential für lustige Dates! Glücklicherweise gibt es immer noch die (ausschließlich englische) erzählerische Stimme der Höhle: Sie plaudert von Anfang bis Ende, kommt gut drauf und gibt lose Pointe für das Beste, die für viel Humor und Laune sorgt.

Für zwei Partien hätte so viel Vielfalt leicht ausgereicht. Obwohl The Cave immer wie ein Sprung & Run ausieht, ist es das nicht. Im Mittelpunkt von The Cave steht ein Abenteuer, ein Rätselabenteuer, das am besten mit The Lost Vikings verglichen werden kann. Die Tatsache, dass die Steuerung der Charaktere teilweise unpräzise und spongiös ist, würde wahrscheinlich eine Flutkatastrophe bei einem Sprung & Tritt bedeuten, aber in einem Abenteuerspiel spielt es keine Rolle - es gibt sowieso keine Feinde und lebensgefährliche Fallstricke sind rar.

Oder wenn ein Helden ins Grab beisst, ist er gleich ein paar Schritte daneben wieder aufgetaucht, das Spielgeschehen wird nicht einmal gestört. Bei The Cave werden alle Gestalten unmittelbar kontrolliert. Daher gibt es keine Möglichkeiten, einen Raumoutput durch einen einfachen Mausklick zu steuern. Die Cave verfügt auch über einen dezentralen Multiplayer-Modus mit bis zu drei Teilnehmern auf einem Laufwerk, es gibt keinen Online-Modus.

Weil Double Fine bedauerlicherweise keine Split-Screen-Darstellung verwendet, erweist sich der Coop-Modus als irrelevanter Vorteil, der das Game nicht verbessert. Der an PC-Abenteuer gewöhnt ist, muss in The Cave nachdenken. Das mag seltsam klingen, aber in der Realität funktioniert es gut, denn die Krisenherde sind immer in der NÃ??he und Sie verwalten nie zu viele Objekte zeitgleich.

Für Gelegenheitsgamer sind die Puzzles exakt die richtige Dosierung, für den Profi aber zu einfach: Einfache Schalt- und kleine Kombi-Aufgaben, bei denen man zum Beispiel bei der Befüllung eines Heißluftballons mit Heißluft niemanden überwältigen sollte. Aber selbst wenn man festsitzt, wird The Cave in etwa fünf Std. ohne Probleme gespielt.

Die Zusatzfiguren locken Sie in eine andere Runde, aber da Sie einige Level hartnäckig wiederholt haben, ist das Match beim zweiten Versuch viel weniger anregend. Deutliche Fortschritte macht der PC auch bei der Bildrate: Wo die Xbox 360 gelegentlich unattraktive Rucke bekommt, verläuft das Game auf einem Durchschnitts-PC bereits problemlos.

Natürlich können Sie auch mit PC und PC mit PC und PC mausen, hier erhalten Sie wie in anderen Adventurespielen einen Mauszeiger - damit können Sie Zeichen per Mausklick gezielt auswÃ? Grundsätzlich ist es auch möglich, das Game nur mit der Mouse oder nur mit der Keyboard zu erlernen.

Deshalb ziehen wir die Verbindung von WASD und Maus vor. Obwohl The Cave nicht alle Anforderungen erfüllen kann, ist es zu einem netten kleinen Puzzlespiel geworden, zumal er es schafft, wunderliche Puzzles mit seltsamem Witz zu kombinieren. "Charmantes Höhlennicken, das nicht sein volles Potential erreicht. Dennoch ist The Cave für mich "nur" ein gutes Game, das mit viel Herzblut gemacht wurde, es genügt nicht, um ein klassischer zu werden.

Dass The Cave ohne Aktion und Kampf auskommt, findet ich großartig - als Adventure-Fan will ich es gar nicht anders! Es ist jedoch bedauerlich, dass meine Heldinnen immer still sind und sich ihre Kräfte nie wirklich ausgleichen. Ich denke auch, dass die Level-Beschränkung wirklich dumm ist - ich seh keinen großen Nutzen darin, ein Kurzspiel ohnehin mehrfach durchlaufen zu müssen, nur um alle Level zu erkennen, zumal es die einfache Geschichte nicht ändert.

Die Höhle ist für 15 EUR natürlich noch ein klares Trinkgeld - aber es wird kein Game auf Monkey Island Level mitgenommen.

Mehr zum Thema