Kranausleger Arten

Kranmasttypen

Wir fertigen Ihre Krananlage jeglicher Art in unserem eigenen Werk in Reiden. Das " Klettern " kann auf verschiedene Weise erfolgen. Übersichtsliste der Kranarten und Krane Es ist das Jahr, in dem die Fotos entstanden sind, nicht das Jahr, in dem die Gallerie geschlossen wurde! Bei der Typenbezeichnung wird immer auf den damaligen Krantyp geführt verwiesen (deshalb erscheint z.B.

der Belbermayr LR 1750 auch unter LR 1600/1). Dort, wo es Sinn macht (wenn Kräne nur mit ein paar Fotos in einer Gallerie auftauchen), habe ich mich mit Einzelbildern in den Gallerien in Verbindung gesetzt, soweit von dort aus eine weitere Orientierung möglich ist.

KTMD 1800 (KTMD 11000)AinscoughNorfolk, EnglandBereit zum Heben für Schiffshebewerk mit Telederrick-EnglandHubbereit.b.

Schwenkkran: Wand-, Säulen- und Säulenschwenkkran, Übersicht

Kleiner, durch den Schwenkarm sehr vielseitig verwendbar. Relativ preiswert - ein kleines Exemplar ist ab einem Stückpreis von fast 2000 EUR erhältlich. Einfache Montage mit einer Scheibe auf dem Fußboden oder an der Wandfläche. Besonders gut für den internen Güter- oder Containertransport, zum Be- und Entladen von Waren, z.B. zum Be- und Entladen von Kraftfahrzeugen und anderen.

Der Kran wird von einem Operator bedient. Es gibt neben den sogenannten Dreh- und Schwenkkranen auch: Eine komplette Gesamtübersicht über alle Krantypen und weitere Infos zum Themenbereich Krane finden Sie hier. Zwei wesentliche Baugrößen sind vom Kranausleger (der horizontale Teil eines Krans) abhängig. Der Kran ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Einerseits die Entladung, andererseits die Tragfähigkeit.

Der Ausladungsbereich ist der mit dem Wagen erreichbare Auslegerbereich. Das geringste Ausfahren ist nahe am senkrechten Teil des Kranes, während das grösste Ausfahren am äusseren Ende des Schwenkarms erfolgt. Der Vorsprung kann nie die gesamte Auslegerlänge sein, ist aber immer etwas kleiner.

Die Tragkraft eines Krans hängt auch von der Auslegerlänge ab; je größer der Schwenkarm, umso niedriger ist die erreichbare Tragkraft, gemessen am Außenende des Schwenkarms oder an der Spitze des grössten Schwenkarms. So hat beispielsweise ein Säulenkranmodell mit einer Reichweite von 3 m eine Tragkraft von 1000 kg, während das gleiche Kranmodell mit einer Reichweite von 7 m eine Tragkraft von nur 250 kg hat.

Auch der Kranausleger kann in seiner Funktionsvielfalt unterschiedlich sein. Wagenausleger Das Tragseil verläuft über einen waagerecht verfahrbaren Leitungswagen, die "Totzone" ist durch den minimalen Überhang sehr klein, wird mehr im Haus verwendet. Die Kragarme haben ein klappbares Verbindungsstück und sind daher sehr biegsam. Je nach Ausführung kann der Dreharm in einem Radius von 360 gedreht werden und ist daher sehr intakt.

Der Laufwagen mit Hubwerk fährt entlang der Tragschiene am Kranausleger. Das Fahrwerk ist eine Komponente, die bei vielen Krantypen eine große Bedeutung hat: Es ist das Fahrwerk, das die Bewegung des Hubseils erlaubt. Der Wagen fährt entlang des Traversens. Der Fahrantrieb erfolgt entweder über einen eingebauten Fahrantrieb oder von außen, z.B. über einen Drahtseilzug.

Die Katze ist in der Regel für den mannlosen Betrieb ausgelegt, kann aber auch mit einem Führerstand ausgeführt werden, z.B. für große Krane mit großen Hubhöhen. Je nach Ausführung schwankt die Tragfähigkeit eines Säulendrehkrans, z.B. bis zu 250 kg bei kleinen Modellen und bis zu 100 t bei großen Modellen in Ausnahmefällen.

Weitere Eigenschaften eines Wand-Schwenkkrans sind neben der Anbauart die Schwenkarme, die aus einem Doppel-T-Träger oder einem Hohlprofilbalken und einem Hubwerk bestehen. Je nach Ausführung ist die Tragkraft eines Wand-Schwenkkrans unterschiedlich. Es ist eine Belastbarkeit von bis zu 10t durchaus möglich. Jede Komponente eines Kranes kann adaptiert werden - von der Verbindungsart bis zum Aufzug.

Viele dieser Kräne verwenden ein Stativ, was neben dem Hebezeug und dem Kranausleger ein wesentliches Auslegungselement ist. Beim Kleindrehkran ist die Drehwerksvorrichtung im Unterbereich des Kranes angeordnet, bei einigen grösseren Kränen, z.B. dem Turmdrehkran, ist die Drehwerksvorrichtung im Oberkranbereich unterhalb des Schwenkarms angeordnet.

Sie können auch Krane von der Firma Vötter Kränetechnik mieten. Bekannte Produkte sind die Schwenkauslegerkrane von JETTER, darunter der elektrische Kettenzug LIFTKET. Schwenkauslegerkrane mit Schwenkarm, der für mühelose und unkomplizierte Verfahrbewegungen abgestützt ist, und mit Schwenkarm, der in besonders tiefen Räumlichkeiten gelagert ist. Die Firma Kurseildgen ist auch unter dem Namen 70er Jahre unter dem Namen 70er Jahre bekannt und verfügt über diverse Schwenkauslegerkrane: In verschiedenen Online-Shops werden Schwenkauslegerkrane unterschiedlicher Fabrikate zur Konfiguration der Traglast und Reichweite angeboten.

Beispielsweise stellt der Online-Anbieter Junheinricht PROFISHOP AG die VETTER Schwenkauslegerkrane mit unterschiedlichen Tragfähigkeiten zur Verfügung - zum Produktportfolio gehören auch Schwenkauslegerkrane inkl. LIFTKET-Kettenzug und Säulenvarianten. Sie können Schwenkauslegerkrane mieten, anstatt sie gleich zu erkaufen. Sie können auch gebrauchte Schwenkauslegerkrane nachfragen. Sehen Sie die folgende Schaltfläche Schwenkkräne im Lieferanten- und Herstellerverzeichnis.

Mehr zum Thema