Kreisel Auto

Top-Auto

"Auto Bild" zeigt, ob sich der Kauf lohnt und worauf man achten sollte. Der Kreisel Electric hebt ab Welchen Anteil hat Kreisel an dieser Gesamtentwicklung? Die Firmenphilosophie von Kreisel Electric basiert darauf, diese Entwicklungen zu fördern und Mitgestalten. Ab wann werden Elektroautos in Bezug auf Preise und Umfang zu Verbrennungsmotoren passen? Mit unserer Technik ist es möglich, dass Elektrofahrzeuge für den täglichen Gebrauch geeignet sind und eine ähnliche Leistungsfähigkeit und Reichweiten wie Verbrennungsmotoren haben.

Wir gehen davon aus, dass die Elektroautos in etwa fünf bis zehn Jahren im selben Preisniveau wie Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor sein werden. Was ist der technologische Vorteil von Kreiselbatterien heute, und wie wollen Sie sie erhalten oder erweitern? Auch die Anschlusstechnik der Einzelzellen weicht von der der meisten Anbieter ab.

Gyro-Akkus sind daher kleiner und leistungsstarker, haben eine größere Reichweiten, eine geringere Ladedauer und eine größere Lebenserwartung. Wird das Know-how von Kreisel nachgefragt? Bei welchen Fahrzeugtypen außer Autos werden Kreiselbatterien eingesetzt? Der Kreisel Electric ist in allen Bereichen der Elektromobilität aktiv. Die von uns verwendeten Akkus werden in Autos, im Transport, in der Luftfahrt, in Schiffen und im Motorsport eingesetzt.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Automobilbranche, die durch die Diesel-Affäre noch mehr Interesse an Lösungen zur Speicherung elektrischer Energie hat. Der Kreisel fertigt Ladestationen und arbeitet in diesem Bereich mit Porsche Austria zusammen. Jeder der rund achttausend Akkus in einer Batterie für ein typisches Auto wird von einer speziellen Spezialsoftware permanent kontrolliert.

Mit dem speziellen Wärmemanagement wird die Batterielebensdauer durch permanentes Spülen der Einzelzellen nachhaltig erhöht. Der Flüssigkeitskreislauf ist geschlossen. Zur Leistungssteigerung der Batterien trägt auch die Spezialanbindung der Einzelzellen durch ein besonderes Laser-Verfahren bei. Auch bei defekten Einzelzellen funktioniert die Anlage weiter.

Oben: Batteriefabrik kurz vor der Inbetriebnahme (Bilder)

Der österreichische Elektrotechnik-Experte von Kreisel Electric - bekannt für öffentlich wirksame Umrüstungen wie Arnold Schwarzeneggers Stromer G-Klasse - gilt als der kommende europäische Branchenführer für Elektroautobatterien. Das von drei Geschwistern gegrÃ?ndete Familienunternehmen errichtet in Oberösterreich eine eigene Akkufabrik, um mit Spitzenhunden wie LG Chem, Samsung SDI, Bosch & Co. in Kontakt zu bleiben.

Für die Herstellung des Heimlagers MAVERO wurde bereits eine vollautomatische Produktionslinie in Regenbach, Oberösterreich, erbaut. Der Kreisel gibt an, dass er bereits "mehrere tausend" Aufträge für seine Energiespeichersysteme hat. So können wir die Fertigung eine ganze Weile ohne Unterbrechung und unabhängig voneinander weiterführen. Aktuell sind wir mit 70 Mitarbeitenden in 42 Elektromobilitätsprojekten tätig.

Planmäßig werden bis Ende 2018 200 Beschäftigte arbeiten", sagte Kreisel Electric CEO Christian Schlögl in einer Firmenmitteilung. Durch eine spezielle Batteriemontage und ein innovatives Thermomanagement beansprucht Kreisel einen Vorsprung von fast 20 Prozent hinsichtlich der Nutzkapazität seiner Baterien. Darüber hinaus versteht sich das Traditionsunternehmen als Marktführer in Bezug auf Masse, Rauminhalt, Kapazität u. Energiedichte.

Auch interessant

Mehr zum Thema