Kühlschrank Basteln

Kunsthandwerk für den Kühlschrank

Das klingt fast ein wenig zu gut: Mit diesem Trick können Sie einen kleinen Kühlschrank ohne Strom und Chemikalien bauen. Fertigen Sie Magnete aus hausgemachter Modelliermasse an. Bleibt cool! Auf diese Weise baut man sich einen eigenen Kühlschrank ohne Elektrizität.

"passBackFunction = fonction (num) { // Konsole. log('teads-ad-load-fallback') ; variable w1 = Dokument. cssText = "height:260px" ; variable Stil = Dokument. createElement('style') ; Stil. internalHTML ='. side-by-side-ad{display:inline-block;} . side-by-side-ad ins, . side-by-side-ad iframe{vertical-align:bottom}' ; w1. appendChild(style) ; vari m2/dokument. Klassenname ='side-by-side-ad' ; w1. appendChild(w2) ; variabler iframe = Dokument. createElement("iframe") ; w2. appendChild (iframe) ; iframe. strcdoc = iframe_html ein. in. formell. setAttribute ("width", "300") ; iRahmen. setAttribute("height", "250") ; iRahmen. setAttribute("frameborder", "0") ; iRahmen. setAttribute("marginwidth", "0") ; iRahmen.

setAttribute ("marginheight", "0") ; iRahmen. setAttribute("vspace", "0") ; iRahmen. setAttribute("hspace", "0") ; iRahmen. setAttribute("allowtransparency", "true") ; iRahmen. setAttribute ("scrolling", "no") ; variable Variante wende3 = Dokument. createElement("div") ; w3. className ='side-by-sidead' ; w3.style. CSS-Text = "margin-left:30px" ; variable Variante w4=Dokument. internesHTML ='''' ; document.getElementById('teadsinread'). appendChild(w1) ; googletag.cmd. push (function() { googletag. display ("div-gpt-ad-dt-in-article-2") ; }) ; }) ; } } } } } } } }; wenn (useTeads){Dokument ; // remplace le-Dokument schreiben

createElement ('script') ; js. asynchron = wahr; js. src ='//cdn.teads.tv/media/format. js' ; s.parentNode. insertBefore(js, s) und ; })(window. document) ; } }}}}} Anschließend schüttet man mit kaltem Leitungswasser sorgfältig auf den Strand, um den eigentlichen Kühleffekt zu erzielen. Es verdampft und entnimmt der Umwelt und damit auch dem zu Kühlgut Strom. Nach nur 15 Min. Abkühlung ist das Resultat recht beeindruckend.

Damit ist eine spürbare Getränkekühlung möglich. Sie ist so einfach wie raffiniert, aber diese in weniger als 5 Min. montierte Anlage arbeitet und ist ein echter Kühlschrank. Auch hier wieder das Videomaterial zum Kunststück in Klang und Farbe: Der Teil ist im Winter optimal, um immer coole Drinks zur Hand zu haben.

Teilen Sie diese Vorstellung, jeder kann diesen zauberhaften Kühlschrank im Winter benutzen.

DIY-Kühlmagnet: Fruchtbare Magneten aus Knetmasse

Einzelne Magneten für den Kühlschrank oder die Magnetwand können Sie ganz leicht selbst aus Knete herstellen, z.B. diese Fruchtmagnete. Schon vor einiger Zeit haben León und ich süße Glassteinmagnete für den Kühlschrank hergestellt. Weil ich noch hausgemachte Knete aus meiner DIY Cactus Deco Anleitung hatte, dachte ich darüber nach, was ich daraus praktisch machen könnte.

Abgestimmt auf den sommerlichen Anlass haben wir fruchtbare Magnete in Gestalt von Wasser-melonen, Ananas und Sauerkirschen hergestellt, die auch im Hochsommer eine gute Dekoration sind. Selbstverständlich können Sie die Fruchtmagnete auch von gekauften Fimos ausformen. Wenn Sie mit Kleinkindern basteln, ist es sinnvoll, die Lufttrocknung der Knete selbst durchzuführen. Die hausgemachten Kaltporzellane sind billiger als Fimos und für Kleinkinder leichter formbar, da sie sanfter sind.

Kaltes Porzellan Modelliermasse: Im DIY-Handbuch für selbstgemachten Knete erläutere ich Ihnen detailliert, wie Sie kaltes Porzellan selbst produzieren, einfärben und bearbeiten können. Egal ob am Kühlschrank oder an der Magnetwand, diese Magnete sorgen für einen einfachen, fröhlichen Auftritt und setzen sommerliche Highlights in der Wohnküche oder im Arbeitszimmer. Und so geht's: Aus einer gelbe Blume, die du vorher abgeflacht hast, formt du den Ananasmagneten.

Formen Sie wie im Foto feine kleine grÃ?ne Fimorollen und pressen Sie sie sanft gegen den Oberteil der Apfel. Schließlich wird der Magnet sorgfältig auf der Rückwand befestigt und für ein bis zwei Tage ausgehärtet. Zuerst eine kleine Knäuel aus rötlichem Knetmasse für die Wassermelonenmagnete rollen. Dazu kommt noch etwas weißer und grüner Knetmasse, die man um die roten Kugeln wickelt.

Dann legen Sie den Ball in den Kühlschrank, so dass er etwas härtet und Sie können den Scheibenreiniger für Wassermelonen zerschneiden. Zeichne abschließend ein paar weiße Flecken mit einem Faserschreiber oder einem Permanentmarker und drücke deinen Magnet auf der Rückseite vorsichtig ein. Außerdem sind die magnetischen Kirschen sehr leicht zu verarbeiten.

Zuerst zwei kleine blaue Kügelchen aus kaltem Porzellan oder einer Fimorolle rollen. Du machst auch zwei kleine blaue Blättchen aus grünen Fimos. Abschließend sorgfältig zusammenpressen, die Magnete befestigen und abtrocknen. Ich drückte die Magnete in die fertigen Dekorationsfrüchte. Bei der Herstellung mit einer Heißleimpistole ist darauf zu achten, dass der Klebstoff rasch austrocknet.

Bei zu viel Klebstoff kann es sein, dass er nicht genügend Halt für die Befestigung des Magneten hat.

Mehr zum Thema